Coldworth City

Roman

(15)
Bestseller-Autorin Mona Kasten mischt coole Superhelden-Action mit einer großen Lovestory.
Vor drei Jahren täuschte Raven ihren Tod vor, um der skrupellosen Forschungsorganisation AID zu entkommen. Seitdem ist sie auf der Flucht, denn Raven ist eine Mutantin, die über außergewöhnliche Fähigkeiten verfügt, und AID würde alles tun, um sie wieder in ihre Gewalt zu bringen. Seit ihrer Flucht lebt Raven unerkannt in Coldworth City – bis der verschlossene Wade auftaucht und ihr anbietet, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Damit ist die Zeit des Versteckens vorüber, denn schon bald sehen sich Raven und Wade einer Verschwörung gegenüber, die nicht nur das Ende der Mutanten bedeuten, sondern auch die ganze Welt ins Chaos stürzen kann.
Ein Superhelden-Roman für die riesige Fangemeinde erfolgreicher Serien wie Jessica Jones, Agents of S.H.I.E.L.D., X-Men oder Supernatural.
Portrait

Mona Kasten, geboren 1992, lebt und studiert in Hamburg. Ende 2014 veröffentlichte sie ihren Fantasy-Jugendroman "Schattentraum. Hinter der Finsternis" bei neobooks, für den sie im März 2015 den Indie Autor Preis gewann. Mit ihrem Roman "Begin Again" gelang ihr auf Anhieb der Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426441909
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 4.111
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41198369
    Bodyguard - Die Geisel
    von Chris Bradford
    eBook
    8,99
  • 47925898
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (31)
    eBook
    15,99
  • 45395169
    Sternenfunken
    von Nora Roberts
    (16)
    eBook
    8,99
  • 62294878
    In ewiger Schuld
    von Harlan Coben
    (13)
    eBook
    9,99
  • 48779877
    Verliebt bis über alle Sterne
    von Susan Elizabeth Phillips
    eBook
    8,99
  • 43811063
    Die Greifen-Saga (Band 2)
    von C.M. Spoerri
    (14)
    eBook
    6,99
  • 32705877
    Grischa 1: Goldene Flammen
    von Leigh Bardugo
    (45)
    eBook
    7,99
  • 57006700
    Sturm - Der verwaiste Thron 1
    von Claudia Kern
    eBook
    4,99
  • 61152209
    Stell dir vor, dass ich dich liebe
    von Jennifer Niven
    (95)
    eBook
    12,99
  • 44178586
    Holmes und ich – Die Morde von Sherringford
    von Brittany Cavallaro
    (46)
    eBook
    8,99
  • 45208289
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (35)
    eBook
    9,99
  • 45537481
    Mein Herz und deine Krone
    von Jessica Morgan
    (16)
    eBook
    8,99
  • 47927671
    Der Club
    von Takis Würger
    (60)
    eBook
    17,99
  • 45394989
    AMANI - Rebellin des Sandes
    von Alwyn Hamilton
    eBook
    8,99
  • 45367845
    CyberWorld 1.0: Mind Ripper
    von Nadine Erdmann
    (22)
    eBook
    4,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (67)
    eBook
    12,99
  • 48760555
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (163)
    eBook
    15,99
  • 37437221
    Diese eine Woche im November
    von Michael Wallner
    eBook
    13,99
  • 33997980
    Zeichen des Silbers
    von Patricia Briggs
    (3)
    eBook
    7,99
  • 23610862
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd.1
    von George R. R. Martin
    (164)
    eBook
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannende Fantasy!“

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ist das Buch ein klasse Fantasy Roman! Die spannende Story lässt einen das Buch in kürzester Zeit durchlesen. Da die Autorin eher für ihre Liebesromane bekannt ist war ich am Anfang äußerst skeptisch, wurde aber eines besseren belehrt!
Schade, dass es ein Einzelband bleiben soll.
Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ist das Buch ein klasse Fantasy Roman! Die spannende Story lässt einen das Buch in kürzester Zeit durchlesen. Da die Autorin eher für ihre Liebesromane bekannt ist war ich am Anfang äußerst skeptisch, wurde aber eines besseren belehrt!
Schade, dass es ein Einzelband bleiben soll.

„Fantasy vom Feinsten“

Daniela Götz, Thalia-Buchhandlung Marburg

Das Buch beginnt etwas seltsam. Doch man gewöhnt sich schnell an die Charaktere und ist sehr schnell ist der Geschichte drin.
Nach und nach erfährt man, was Protagonistin Raven passiert ist und warum sie mit ihrem kleinen Bruder unter falschem Namen lebt.
Als Wade auftauchte, war ich verzaubert. Mona Kasten hat diesen Charakter so
Das Buch beginnt etwas seltsam. Doch man gewöhnt sich schnell an die Charaktere und ist sehr schnell ist der Geschichte drin.
Nach und nach erfährt man, was Protagonistin Raven passiert ist und warum sie mit ihrem kleinen Bruder unter falschem Namen lebt.
Als Wade auftauchte, war ich verzaubert. Mona Kasten hat diesen Charakter so toll hinbekommen. Es ist beinahe ihr bester männlicher Charakter. Seine Ecken und Kanten sind nicht so schlimm, wie der Leser zunächst erwartet und unter der rauen Schale steckt ein verdammt weicher Kern. Wade ist einer der Spannungsträger der Geschichte und das finde ich gut. Er ist kein schmückendes Beiwerk, wie so viele Nebencharaktere oder Loveinterests in vielen anderen Büchern.
Tolle Fantasy. Tolle Charaktere. Spannende Story. Mona Kasten hat es wieder geschafft, mich zu fesseln. Leider bleibt es ihrer Aussage nach ein Einzelband, doch auch das ist im Zeitalter der Massentrilogien gar nicht so schlecht.

„Für alle X-Men Fans. “

V. Harings

Eine spannende, actionreiche Superhelden Geschichte. Für alle X-Men Fans. Raven bringt die Mutanten ans Licht und versucht ihre Welt zu retten und natürlichdarf eine komplizierte Liebe dazu nicht fehlen.

Dieser Roman legt ein flottes Tempo vor, was es gleichzeitig so spannend und uns so ungeduldig macht.
Eine spannende, actionreiche Superhelden Geschichte. Für alle X-Men Fans. Raven bringt die Mutanten ans Licht und versucht ihre Welt zu retten und natürlichdarf eine komplizierte Liebe dazu nicht fehlen.

Dieser Roman legt ein flottes Tempo vor, was es gleichzeitig so spannend und uns so ungeduldig macht.

„Coldworth City“

Judith Wolf, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein echt toller Fantasy Roman, der einen schnell in seinen Bann zieht und so gut wie keine langweiligen Abschnitte hat. Eine Welt in der Mutanten und Menschen leben verspricht eine spannende Mischung aus Faszination und Gefahr.
Für alle Fans von Mona Kasten ein muss!!!
Ein echt toller Fantasy Roman, der einen schnell in seinen Bann zieht und so gut wie keine langweiligen Abschnitte hat. Eine Welt in der Mutanten und Menschen leben verspricht eine spannende Mischung aus Faszination und Gefahr.
Für alle Fans von Mona Kasten ein muss!!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23608010
    Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (102)
    eBook
    7,99
  • 24573588
    Urbat
    von Bree Despain
    (8)
    eBook
    6,99
  • 31071061
    Touched, Der Preis der Unsterblichkeit
    von Corrine Jackson
    (44)
    eBook
    7,99
  • 32042668
    Ruf des Mondes
    von Patricia Briggs
    (15)
    eBook
    7,99
  • 40681695
    Schattentraum: Hinter der Finsternis
    von Mona Kasten
    (8)
    eBook
    2,99
  • 47838258
    Der Kuss der Lüge
    von Mary E. Pearson
    (109)
    eBook
    13,99
  • 47839862
    Karma Girl
    von Jennifer Estep
    (41)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
9
6
0
0
0

Solide Fantasygeschichte
von World of books and dreams am 19.09.2017

Drei Jahre ist es nun her, dass es Raven und ihrem Bruder gelungen ist, vor der AID, eine Organisation, die über Mutanten und deren Fähigkeiten forscht und das ohne jede Rücksicht, zu fliehen. Seitdem leben sie unter falschem Namen in einer anonymen Gegend von Coldworth City und Raven bringt... Drei Jahre ist es nun her, dass es Raven und ihrem Bruder gelungen ist, vor der AID, eine Organisation, die über Mutanten und deren Fähigkeiten forscht und das ohne jede Rücksicht, zu fliehen. Seitdem leben sie unter falschem Namen in einer anonymen Gegend von Coldworth City und Raven bringt sie beide durch einen Job in einer Bar durch. Bisher ahnt niemand von ihren Fähigkeiten, doch dann taucht Wade in der Bar auf und bietet ihr an, sie im Umgang mit ihren Fähigkeiten zu unterrichten. Zunächst gibt sie sich eher desinteressiert, doch dann passiert etwas, was sie und ihren Bruder dazu veranlasst, schnellstmöglich zu fliehen, denn die AID würde alles dafür tun, Raven wieder in seine Fänge zu bekommen. Meine Meinung: Mona Kasten ist mir durch ihre Begin-Reihe durchaus ein Begriff, denn diese habe ich mit Begeisterung gelesen. Deshalb war ich auch sehr neugierig auf diesen Fantasyroman und ich muss sagen, dass er sich wirklich toll lesen lässt. Mona Kasten hat einen sehr leichten, modernen und flüssigen Schreibstil, der dem Leser keinerlei Verstädnisprobleme bereitet und somit auch gleich für einen schnellen Lesefluss sorgt. Mancher Dialog liess mich schmunzeln, gerade dann, wenn einer der Mutanten (Hector) zu Wort kommt. Die Geschichte lässt sich spannend lesen und ist gleich vom ersten Moment an mitreißend. Dabei mutet es inhaltlich doch schon ein wenig wie die bekannten X-Men an und brachte nicht unbedingt große Überraschungen oder Neuigkeiten. Trotzdem ist die Geschichte sehr unterhaltsam und sorgt für ein paar angenehme Lesestunden. Der Plot folgt einem klassischem Schema, mit gleich zu Beginn hohem Tempo, dann Einführung, worauf die Momente mit Spannung und Wendungen folgen, bis hin zum Showdown. Die kurzen Kapitel sorgen ebenfalls dafür, schnell weiterzulesen und bringen den Leser schnell bis ans Ende des Buches. Dabei ist die Geschichte in sich zwar abgeschlossen, behält sich aber durchaus den Weg für Fortsetzungen offen. Ein personeller Erzähler in der dritten Person schildert die Ereignisse, die der Leser dadurch sehr gut verfolgen kann. Man hat hier durchaus ein gutes Bild im Kopf, da es ausreichend Details gibt, die das Geschehen beschreiben. Durch wechselnde Perspektiven zwischen Raven, Wade und Knox lernt man diese Charaktere und deren Beweggründe kennen und kann sich hier auch durchaus hineinversetzen. Raven, die Protagonistin, ist eine recht typische Heldin, die an sich und ihrer Mutation, die als eine der seltensten und gefährlichsten gilt, zweifelt. Sie ist sympathisch, loyal und auf Grund von vergangenen Ereignissen vorbelastet. Ihre Entwicklung ist gut dargestellt und logisch aufgebaut, bietet aber im Großen und Ganzen nicht viel Neues. Wade mochte ich ebenso, wobei auch er der eher typischen Charakteristika eines Fantasyhelden entspricht: er hat Ecken und Kanten, ist verschlossen, aber doch loyal. Knox ist der kleine Bruder Ravens und auch er spielt hier eine recht vorhersehbare Rolle. Neben diesen dreien sorgen noch weitere Personen für das passende Ambiente und blieben in ihren Rollen vorstellbar und passend, aber auch ohne Überraschungen. Mein Fazit: Coldworth City ist eine durchweg gut und logisch aufgebaute Fantasygeschichte, die sich spannend und flüssig lesen lässt, auch wenn man hier leider wenig Neues und Überraschendes präsentiert bekommt. Der Schreibstil ist leicht und fließend und die Charaktere zwar sympathisch, aber doch sehr stereotyp. Da das Ende insofern offen bleibt, dass man sich weitere Abenteuer der Personen vorstellen kann, würde ich mir wünschen, dass Mona Kasten noch einen Schritt mehr wagt und den Mut hat, den Leser einfach mal richtig zu überraschen. Denn schreiben kann sie auf jeden Fall und auch Coldworth City ist durchaus tolle Unterhaltung für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannende Mutantengschichte
von Kristin S. aus Hannover am 19.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Raven gehört zu den sogenannten Mutanten, Menschen, die mit besonderen Fähigkeiten geboren wurden und in Coldworth City eine Art zweite Klasse darstellen. Vor Jahren waren sie und ihr Bruder Knox in die Fänge eines Unternehmens geraten, das grausame Experimente an Mutanten durchführt, doch den beiden gelang die Flucht. Seitdem... Raven gehört zu den sogenannten Mutanten, Menschen, die mit besonderen Fähigkeiten geboren wurden und in Coldworth City eine Art zweite Klasse darstellen. Vor Jahren waren sie und ihr Bruder Knox in die Fänge eines Unternehmens geraten, das grausame Experimente an Mutanten durchführt, doch den beiden gelang die Flucht. Seitdem leben die beiden mit Decknamen ein bescheidenes Leben, immer in Angst, doch wieder gefunden zu werden. Raven hat sich darauf spezialisiert, nachts heimlich Verbrechen zu verhindern, um so etwas positives mit ihrer Gabe erreichen zu können. Doch nach einer ihrer nächtlichen Aktionen trifft sie plötzlich auf Wade, der ihr anbietet, mit anderen Mutanten gemeinsam zu arbeiten. Im Gegenzug erhält sie ein sicheres Leben für sich und ihren Bruder, doch ist es das Risiko wert? Endlich habe auch ich einmal ein Buch von Mona Kasten gelesen - und freue mich nun umso mehr auf die anderen Bücher von ihr, die noch ungelesen in meinem Regal stehen. Denn Mona kann schreiben, und wie! Schon von den ersten Seiten an war ich ganz gefesselt, denn durch Monas lebendigen Schreibstil konnte ich mir sofort alles vorstellen und war mittendrin in Coldworth City. Vom Stil habe ich mich sehr an Autorinnen wie Jennifer Estep erinnert gefühlt und war direkt begeistert. Die Story war durchweg spannend, hatte keinerlei Längen und war einfach super. Es passiert sehr viel und das was passiert, ist wirklich abwechslungsreich. Durch die verschiedenen Fähigkeiten der Mutanten weiß der Leser nie, was ihn erwartet. Generell fand ich die Idee rund um die Mutanten sehr gut ausgearbeitet, denn obwohl Menschen mit besonderen Fähigkeiten nichts neues in der Literatur sind, hat die Autorin es dennoch geschafft, diese ungewöhnlich und spannend zu gestalten. Besonders gut haben mir auch die Charaktere gefallen. Der Fokus liegt zum Großteil zwar auf Raven, es werden aber auch Einblicke in Wades und Knox Gedanken gegeben. Raven ist ein toller Charakter und ihre Entwicklung während des Buches war toll zu lesen. Sie ist sehr überzeugt von sich, eine echte Kämpfernatur und wahnsinnig mutig. Gleichzeitig ist sie auch unsicher im Umgang mit anderen und besonders verletzlich, wenn es um ihren Bruder geht, was sie zu einer sehr authentischen Protagonistin macht. Tatsächlich habe ich nur einen Stern abgezogen, weil ich mir in manchen Szenen noch mehr Details und Einzelheiten gewünscht hätte. Das Buch ist mit seinen knapp über 300 Seiten gar nicht so dick und zu der ein oder anderen zusätzlichen Seite hätte ich definitiv nicht nein gesagt. In einigen Szenen hätte für mich ruhig noch mehr auf Hintergründe, die Nebencharaktere, einige Details usw. eingegangen werden können. Das dem nicht so war tat der Spannung aber dennoch keinen großen Abbruch, denn durch viel Action und eine klitzekleine Liebesgeschichte (die in genau dem richtigen Maß auftaucht) war das Buch für mich ein voller Erfolg. Auch wenn es sich bei der Geschichte um einen Einzelband handelt, hoffe ich doch sehr, dass Mona eines Tages noch weitere Bücher aus Coldworth City schreiben wird, denn durch ihren tollen Schreibstil und die viele Spannung bin ich schon jetzt ein riesen Fan dieser Stadt geworden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Coldworth City
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 04.09.2017
Bewertet: Taschenbuch

Ein wunderbarer Fantasy Roman. Frau Kasten kann nicht nur wunderschöne Liebesromane schreiben... Leider hatte ich dieses Buch viel zu schnell durchgelesen, über ein paar Seiten mehr, hätte ich mich sehr gefreut. Es wäre auch eine Überlegung wert, ein paar Fortsetzungen zu schreiben. Unbedingt lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Coldworth City - Mona Kasten

Coldworth City

von Mona Kasten

(15)
eBook
9,99
+
=
Liebe findet uns - J. P. Monninger

Liebe findet uns

von J. P. Monninger

(130)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen