Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)

(Bände 1-3)

Das Erbe der Macht

(69)
Die Welt, wie du sie kennst, ist eine Lüge!
Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die magische Gesellschaft vor Menschenaugen, garantiert Friede und Gleichheit zwischen Menschen und Magiern. Doch in den Schatten tobt ein Krieg um die Vorherrschaft. Jenifer Danvers ist eine Lichtkämpferin. Als ihr Freund und Kampfgefährte stirbt, erwacht mit Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.
Keiner von beiden ahnt, dass das Gleichgewicht der Kräfte außer Kontrolle geraten ist. Das Böse holt zum großen Schlag aus, um den Wall endgültig zu zerschmettern.
Machtvolle Zauber, gefährliche Artefakte, uralte Katakomben und geheime Archive. Kämpfe mit den Lichtkämpfern und dem Rat des Lichts - Johanna von Orleans, Leonardo da Vinci und viele mehr -, um den Erhalt der Menschheit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 16.11.2016
Serie Das Erbe der Macht 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95834-226-2
Verlag Greenlight Press
Maße (L/B/H) 218/148/30 mm
Gewicht 719
Auflage 2. Auflage Hardcover-Sammelband
Verkaufsrang 16.216
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48090582
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)
    von Andreas Suchanek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45165519
    Spinnenkuss / Elemental Assassin Bd.1
    von Jennifer Estep
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45622520
    Rotkäppchen und der Hipster-Wolf
    von Nina MacKay
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 44147380
    Die maskierte Stadt / Die unsichtbare Bibliothek Bd.2
    von Genevieve Cogman
    (6)
    Buch (Paperback)
    15,00
  • 45255467
    Apocalypse Now Now. Schatten über Cape Town
    von Charlie Human
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 47871171
    Im Zeichen des Lotus
    von Valerie Loe
    Buch (Taschenbuch)
    4,78
  • 47092988
    Die Schule der Nacht
    von Ann A. McDonald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 32165949
    Dunkle Flammen / Unearthly Bd.1
    von Cynthia Hand
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030539
    Der Galgen von Tyburn / Peter Grant Bd.6
    von Ben Aaronovitch
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 28852566
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 62292342
    Lord of Shadows
    von Cassandra Clare
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47602397
    Vier Farben der Magie
    von V. E. Schwab
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44253209
    Sternenregen
    von Nora Roberts
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 35147147
    Engelsflammen / Luce & Daniel Bd.3
    von Lauren Kate
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47662236
    Des Teufels Gebetbuch
    von Markus Heitz
    (23)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 40981214
    Engelslicht
    von Lauren Kate
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (125)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44252814
    Lady Midnight
    von Cassandra Clare
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
48
14
5
2
0

Hätte viel mehr Hype verdient!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2017

„Das Erwachen“ fast die ersten drei eBooks der Reihe in einem hochwertigen und schön gestalteten Hardcover zusammen. Das Cover ist einmalig und springt einen sofort an. Anfangs kam ich mit Alex Kent und diesen Lichtkämpfern überhaupt nicht zurecht und ich habe schon mehrmals erzählt, dass mich die Leseprobe überhaupt nicht... „Das Erwachen“ fast die ersten drei eBooks der Reihe in einem hochwertigen und schön gestalteten Hardcover zusammen. Das Cover ist einmalig und springt einen sofort an. Anfangs kam ich mit Alex Kent und diesen Lichtkämpfern überhaupt nicht zurecht und ich habe schon mehrmals erzählt, dass mich die Leseprobe überhaupt nicht überzeugt hat. Nun... trotzdem habe ich mir damals das erste eBook heruntergeladen und nachdem ich über die Leseprobe hinaus gelesen hatte... da wurde es dann richtig gut! Und dann brauchte ich auch noch das zweite eBook... ja inzwischen gehört die Serie zu meinen Favourites! Eine gut durchdachte Geschichte trifft auf originelle Charaktere. Mir gefällt das Prinzip von Magie im Erbe der Macht sehr sehr gut. Ich habe mich von „Zauberschulen“ seit Harry Potter sehr distanziert weil so etwas eben einmalig ist. Und obwohl die Lichtkämpfer auch eine Art Zauberstab (hier Essenzstab) verwenden, kann man die Geschichten überhaupt nicht miteinander vergleichen. Es bleibt eine erwachsene Geschichte mit viel Spannung und Action, einer ganz besonderen Magie und ein Hauch von zwischenmenschlichen Problem, die jeder von uns kennt. Eine sehr gelungene Mischung für eine Serie, die den Leser auch nach vielen Teilen bei Atem hält. Nach jeden Teil hat man viele Fragen, in in den kommenden Teilen (oder vielleicht erst zum Zyklusfinale) hoffentlich geklärt werden. Andreas Suchanek schafft dies aber genau richtig zu dosieren. Man ist gespannt, wird aber nicht von Fragen erschlagen und es wird nichts künstlich geheimnisvoll aufgebauscht. Immer mal wieder bekommt man dann ein Stück hingeworfen und kann sich einen Reim darauf bilden. Gleichzeitig aber hat man wieder neue Fragen im Kopf. Die Charaktere sind liebenswert, gut ausgearbeitet und wachsen einem schnell ans Herz. Johanna von Orleans oder Albert Einstein sind auf einmal nicht mehr Figuren aus grauer Vorzeit, sondern haben plötzlich Charakter, Gewohnheiten, und gehören einfach mit dazu. Sie werden zu einer Selbstverständlichkeit auf ganz unkitschige Weise. Bei den Lichtkämpfern sind Stereotypen vorhanden und es ist für jeden was dabei. Ganz besonders toll finde ich, wie hier wieder mit Homosexualität umgegangen wird. Dieses Thema sollte längst Normalität und Alltag sein, aber solange Menschen und Medien noch darüber diskutieren, ist es nicht Normalität und ich finde es super, dass es in dem Erbe der Macht als etwas völlig selbstverständliches und natürliches behandelt wird. Daumen hoch!! Das Erbe der Macht ist in jeder Hinsicht einen Blick wert – vor allem für Potterheads! Und bei der Greenlight Press gibt es immer mal Aktionen, bei denen das erste Ebook dann sogar kostenlos ist!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Magischer Lesestoff
von Tara aus Ratingen am 26.03.2017

Das Hardcoverbuch „Das Erbe der Macht, Schattenchronik 1, Das Erwachen“ von Andreas Suchanek umfasst die Romane 1 bis 3 – mit den Titeln „Aurafeuer“, „Essenzstab“ und „Wechselbalg“ - der monatlich erscheinenden E-Book-Reihe. Vor den Menschen verborgen, befindet sich hinter der Wall eine magische Gesellschaft. Dort kämpfen die Lichtkämpfer und die... Das Hardcoverbuch „Das Erbe der Macht, Schattenchronik 1, Das Erwachen“ von Andreas Suchanek umfasst die Romane 1 bis 3 – mit den Titeln „Aurafeuer“, „Essenzstab“ und „Wechselbalg“ - der monatlich erscheinenden E-Book-Reihe. Vor den Menschen verborgen, befindet sich hinter der Wall eine magische Gesellschaft. Dort kämpfen die Lichtkämpfer und die Schattenkämpfer um die Macht. Bei dem Versuch der beiden Lichtkämpfer Jen und Mark ein Artefakt der Macht zu sichern, stirbt Mark und seine Magie geht auf den nächsten Träger über. Dies ist ausgerechnet der Aufreißer Alex. Er lernt die Welt der Magie kennen und steht damit noch nie dagewesenen, völlig neuen gefährlichen Problemen gegenüber…. Im Laufe der Handlung lernt man die einzelnen Charaktere durch Rückblenden in deren Vergangenheit gut kennen und mir wurden sie nach und nach immer sympathischer. Ausgesprochen interessant fand ich die historischen Persönlichkeiten – wie und Albert Einstein, Johanna von Orleans und Leonardo da Vinci - die der Autor ausgesprochen unterhaltsam in der Handlung untergebracht hat. Der Schreibstil von Andreas Suchanek ist flüssig, lebendig und spannend. Unzählige unerwartete Wendungen und Cliffhänger am Ende der einzelnen Kapitel sorgen dafür, dass man das Buch nicht so schnell aus der Hand legen mag. Die insgesamt recht düstere Grundstimmung des Romans, die sich auch in dem recht tristen – aber dennoch detailreichen - Buchcover widerspiegelt, wird durch zahlreiche schlagfertige und humorvolle Dialoge der Protogonisten perfekt abgemildert. Am Ende des Buches befindet sich ein Glossar mit den wichtigsten Personen, welches ich zwischendurch als sehr hilfreich empfunden habe. Mit diesem Buch bin ich in eine ganz neue Welt abgetaucht, magisch, spannend und mitreißend. Da am Ende noch einige Fragen offen bleiben, werde ich auf jeden Fall die nächsten Bände der Schattenchronik lesen und kann sie jedem Fantasyfan empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herausragend!
von Arianna am 26.03.2017

Bei diesem Buch fällt es mir wirklich leicht, 5 Sterne zu vergeben und eine klare Leseempfehlung auszusprechen! Ich war von der ersten Seite an völlig von der Welt gefesselt und meine Begeisterung wuchs, je weiter ich gelesen habe. Der Schreibstil des Autors ist wirklich gut, flüssig und angenehm zu... Bei diesem Buch fällt es mir wirklich leicht, 5 Sterne zu vergeben und eine klare Leseempfehlung auszusprechen! Ich war von der ersten Seite an völlig von der Welt gefesselt und meine Begeisterung wuchs, je weiter ich gelesen habe. Der Schreibstil des Autors ist wirklich gut, flüssig und angenehm zu lesen. Das Buch ist fesselnd geschrieben, die Geschehnisse sind weder zu knapp noch zu ausführlich geschildert. Ich freue mich immer, wenn ich ein Buch finde, bei dem der Autor die richtige Balance findet. Dazu kommt dann noch der ziemlich geniale Humor, der sich durchgehend durch das Buch zieht und jede Menge lustiger Momente beschert. Aber das Allerbeste ist allerdings die Welt. Ich muss wirklich sagen, dass diese Welt gut durchdacht ist und keine allzu offensichtlichen Fehler und Lücken aufweist, wie es bei Jugend-Fantasy Büchern leider häufiger der Fall ist. Ich bin immer noch total begeistert, wie detailreich und sorgfältig die Welt ausgearbeitet ist. Ein paar kleinere Ähnlichkeiten zu andern bekannten Fantasy Büchern sind vorhanden. Aber das lässt sich wahrscheinlich einfach nicht vermeiden. Viele Ideen aus dem Buch kannte ich aber so noch nicht! Am meisten begeistert hat mich der Rat der Unsterblichen, bestehend aus einigen Personen, die man aus der Geschichte kennt. Ein Kritikpunkt ist allerdings die recht oberflächliche Gestaltung der Charaktere. So viel Sorgfalt auch in der Gestaltung der Welt liegt, bei den Charakteren ist eher das Gegenteil der Fall. Durch viele Sichtwechsel und viele handelnde Charaktere fällt es schwer, den einzelnen Charakteren mit ihren Charaktereigenschaften, Stärken und Schwächen gerecht zu werden. Das macht es mir als Leserin aber unglaublich schwierig mich mit einem der Charaktere zu identifizieren. Der Leser ist in diesem Buch eher ein Beobachter des Geschehens als mittendrin. Ich persönlich mag es lieber, wenn ich mich mit einer Person identifizieren kann, mitfiebern und mitleiden kann. Darüber hinaus haben viele der Protagonisten wirklich heftige Hintergrundgeschichten die –auf mich – leicht überzogen wirken. Über diesen kleinen Schwachpunkt kann ich allerdings großzügig hinwegsehen, weil die Handlung einfach genial war. Es gibt zig Mysterien und Geheimnisse, hinter die der Leser langsamen kommen muss. Der Autor streut dabei geschickt falsche Hinweise. Am Ende war ich vollkommen überrascht und verblüfft als ich herausgefunden habe, wer der Verräter war. Ich hatte durchgehend eine andere Person verdächtigt. Auch an Action fehlt es in diesem Buch nicht. Es passiert eigentlich immer etwas Neues und teilweise wird sogar an zwei Fronten ums Überleben gekämpft. Das Buch ist bis zur letzten Seite mitreißend und spannend. Außerdem kann das Buch mit der Schattenfrau punkten – es geht doch nichts über einen anständigen Bösewicht. Allwissend, unsterblich, so gut wie unbesiegbar geheimnisvoll und durchtrieben böse - was will man mehr? Ich bin wirklich gespannt, wer am Ende hinter dem Nebelfeld steckt. Das Ende des Buches ist frustrierend, weil noch so viele Fragen offen sind. Ich hätte so gerne gleich weitergelesen. Ich freue mich schon total auf die Folgebände und kann es kaum erwarten, in das Castillo zurückzukehren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)

von Andreas Suchanek

(69)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Das Erbe der Macht - Schattenchronik 2: Feuerblut (Bände 4-6)

Das Erbe der Macht - Schattenchronik 2: Feuerblut (Bände 4-6)

von Andreas Suchanek

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=

für

39,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Das Erbe der Macht

  • Band 1

    46623172
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 1: Das Erwachen (Bände 1-3)
    von Andreas Suchanek
    (69)
    19,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    48090388
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 2: Feuerblut (Bände 4-6)
    von Andreas Suchanek
    (15)
    19,90
  • Band 3

    48090582
    Das Erbe der Macht - Schattenchronik 3: Ascheatem (Bände 7-9)
    von Andreas Suchanek
    19,90