Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Roman

(37)
Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug. Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann. Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv – und der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens Der Wüstling, der mein Herz stahl – mit Sebastian als Held zum Verlieben ...
Rezension
»Süß!« bella
Portrait
Annie Darling lebt in einer winzigen Londoner Wohnung, in der man vor lauter Bücherstapeln kaum treten kann. Ihre großen Leidenschaften sind Liebesromane und ihre Katze. "Der kleine Laden der einsamen Herzen" ist Annie Darlings Debüt in deutscher Sprache und der Beginn einer Reihe um einen wunderbaren kleinen Laden in Bloomsbury.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10098-0
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 185/123/38 mm
Gewicht 398
Originaltitel The Little Bookshop of Lonely Hearts
Verkaufsrang 8.738
Buch (Klappenbroschur)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (156)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47878238
    Frühstück mit Meerblick
    von Debbie Johnson
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878197
    Landliebe
    von Jana Lukas
    (35)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47753134
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44253323
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47929441
    Wünsche, die uns tragen
    von Kathryn Hughes
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47015762
    Erste Liebe, zweite Chance
    von Meg Cabot
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47016240
    Rosen, Tee und Kandiszucker
    von Caroline Roberts
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39229943
    Ein Laden, der Glück verkauft
    von Beth Hoffman
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47166893
    Fuchsteufelsstill
    von Niah Finnik
    (4)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47602101
    Diese Fremdheit in mir
    von Orhan Pamuk
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 43955652
    Es muss wohl an dir liegen
    von Mhairi McFarlane
    (43)
    Buch (Paperback)
    10,99
  • 44192059
    Schattwald
    von Barbara Dribbusch
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45161415
    Machandel
    von Regina Scheer
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47937869
    Liebe wird aus Mut gemacht
    von Catharina Junk
    (29)
    Buch (Broschur)
    9,99
  • 28852118
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (214)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (92)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45298998
    Elf Minuten
    von Paulo Coelho
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 45243620
    Ein Dorf zum Verlieben
    von Dorothea Böhme
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„In diesem Buch sind Happy Ends garantiert!“

Stefanie Schalles, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Posy Morland hatte es nicht immer einfach im Leben. Nachdem sie bei einem Autounfall ihre Eltern verliert muss sie plötzlich allein für sich und ihren kleinen Bruder sorgen.

Als sie den kleinen Buchladen einer Freundin erbt scheint das Glück endlich Mal auf ihrer Seite zu sein, doch läuft der Laden alles andere als rentabel. Trotzdem
Posy Morland hatte es nicht immer einfach im Leben. Nachdem sie bei einem Autounfall ihre Eltern verliert muss sie plötzlich allein für sich und ihren kleinen Bruder sorgen.

Als sie den kleinen Buchladen einer Freundin erbt scheint das Glück endlich Mal auf ihrer Seite zu sein, doch läuft der Laden alles andere als rentabel. Trotzdem gibt Posy nicht auf und stellt das Konzept des Ladens völlig auf den Kopf. Wäre da nur nicht Sebastian der Enkel der verstorbenen, der all ihren Plänen verhindern will.

Witzig, romantisch und erfrischend.

„Buchandlung der Verliebten“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Posy erbt eine kleine schließungsbedrohte Buchhandlung. Schon unter der kürzlich verstorbenen Inhaberin hat sie hier zwischen Jane Austen, den Bronte-Schwestern, Shakespeare und vielen modernen Romantikern ihren Tagträumen nachgehangen und sich mehr und mehr Platz für Liebesromane aller Art erkämpft. Leider steht es finanziell mit dem Posy erbt eine kleine schließungsbedrohte Buchhandlung. Schon unter der kürzlich verstorbenen Inhaberin hat sie hier zwischen Jane Austen, den Bronte-Schwestern, Shakespeare und vielen modernen Romantikern ihren Tagträumen nachgehangen und sich mehr und mehr Platz für Liebesromane aller Art erkämpft. Leider steht es finanziell mit dem angestaubten Laden nicht wirklich gut. Außerdem wurde testamentarisch verfügt, daß Posy den Laden in die grünen Zahlen bringen muss. Zwei Jahre hat sie Zeit, sonst fällt der Laden an Sebastian, den nervigen und unverschämten Enkel der Verstorbenen. Dieser scheint Posys Idee vom neuen Konzept „Happy End“ nicht nur zu verachten sondern auch zu sabotieren...
Eine romantische Komödie – natürlich mit einem Happy End - die mir ein paar heitere unbeschwerte Lesestunden beschert hat.

„Herzkino“

A. Fischer, Thalia-Buchhandlung Brühl

Eine herrlich romantische und erfrischend lustige Geschichte, rund um die toughe Posy und einen Buchladen der gerettet werden will! Toller unterhaltsamer Auftakt, der Lust auf mehr macht.
Definitiv etwas für alle Fans von Bridget Jones.
Eine herrlich romantische und erfrischend lustige Geschichte, rund um die toughe Posy und einen Buchladen der gerettet werden will! Toller unterhaltsamer Auftakt, der Lust auf mehr macht.
Definitiv etwas für alle Fans von Bridget Jones.

„Happy End gibt es nicht nur in Büchern“

Maja Graupner, Thalia-Buchhandlung Löbau

Die Nase voll von den traurigen Geschichten die das Leben schreibt, beschließt Posy in ihrem geerbten Buchladen nur Liebesromane mit Happy End zu verkaufen. Natürlich sind Pläne in der Theorie anders als in der Praxis. Dort versucht der Enkel der Verstorbenen Vorbesitzerin sie zu sabotieren.

Ein wundervoll romantischer, wie auch amüsanter,
Die Nase voll von den traurigen Geschichten die das Leben schreibt, beschließt Posy in ihrem geerbten Buchladen nur Liebesromane mit Happy End zu verkaufen. Natürlich sind Pläne in der Theorie anders als in der Praxis. Dort versucht der Enkel der Verstorbenen Vorbesitzerin sie zu sabotieren.

Ein wundervoll romantischer, wie auch amüsanter, Roman den Annie Darling als deutsches Debüt präsentiert und so dem Leser vergnügliche Lesestunden bietet.

Ein absolut empfehlenswerter Unterhaltungsroman.

„Gute Idee, schwache Umsetzung“

Lisa Kohl, Thalia-Buchhandlung Hagen

Sehr durchschnittliche Unterhaltungsliteratur. Die Charaktere blieben für mich sehr flach und der Plot wurde durch ständige Wiederholungen stark gestreckt. Die Idee um die Buchhandlung herum ist süß, die Umsetzung aber leider schwach. Sehr durchschnittliche Unterhaltungsliteratur. Die Charaktere blieben für mich sehr flach und der Plot wurde durch ständige Wiederholungen stark gestreckt. Die Idee um die Buchhandlung herum ist süß, die Umsetzung aber leider schwach.

Celine Teipel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Ein wunderschön lustiges Buch über die Liebe zwischen zwei Menschen aber vor allem über die Liebe zu Büchern und der großen Literatur! Ein Muss für alle Bibliophilen! Ein wunderschön lustiges Buch über die Liebe zwischen zwei Menschen aber vor allem über die Liebe zu Büchern und der großen Literatur! Ein Muss für alle Bibliophilen!

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Wie rettet man eine fast bankrotte Buchhandlung in Bloomsbury: man macht daraus einen Laden für Liebesromane! Einfach entzückend und ein Loblied auf die Macht der Literatur! Wie rettet man eine fast bankrotte Buchhandlung in Bloomsbury: man macht daraus einen Laden für Liebesromane! Einfach entzückend und ein Loblied auf die Macht der Literatur!

Nour Piel, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Eine tolle romantische Liebesgeschichte mit viel Charme und Witz! Ein kurzweiliges Lesevergnügen, einfach mal zum abschalten. Eine tolle romantische Liebesgeschichte mit viel Charme und Witz! Ein kurzweiliges Lesevergnügen, einfach mal zum abschalten.

Erika Schmidt-Sonntag, Thalia-Buchhandlung Schweinfurt, Stadtgalerie

Idyllischer und sehr warmherziger Roman für Zwischendurch. Die Auflösung war mir etwas zu süß und nicht zu 100 % nachvollziehbar aber trotzdem ist es ein sehr lesenswertes Buch! Idyllischer und sehr warmherziger Roman für Zwischendurch. Die Auflösung war mir etwas zu süß und nicht zu 100 % nachvollziehbar aber trotzdem ist es ein sehr lesenswertes Buch!

Pia Buchhorn, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Herrlich,eine wunderschöne Geschichte, perfekt für laue Sommerabende,so schön! Herrlich,eine wunderschöne Geschichte, perfekt für laue Sommerabende,so schön!

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Lustige und kurzweilige Liebesgeschichte.Perfekt für einen sonnigen Tag auf der Terrasse um den Alltag auszublenden. Lustige und kurzweilige Liebesgeschichte.Perfekt für einen sonnigen Tag auf der Terrasse um den Alltag auszublenden.

„E-Mail für dich in London“

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

Liebevoll inszenierte Romantik-Komödie im Stil von "E-Mail für Dich", angesiedelt im wunderschönen London.
Lediglich die Episoden in denen die Posy selbst schriftstellerisch aktiv wird gefallen mir absolut nicht, weshalb ich einen Stern abziehen muss.
Ansonsten ein sehr gelungenes Debüt und ein schöner Auftakt der Reihe um "Happy Ends".
Liebevoll inszenierte Romantik-Komödie im Stil von "E-Mail für Dich", angesiedelt im wunderschönen London.
Lediglich die Episoden in denen die Posy selbst schriftstellerisch aktiv wird gefallen mir absolut nicht, weshalb ich einen Stern abziehen muss.
Ansonsten ein sehr gelungenes Debüt und ein schöner Auftakt der Reihe um "Happy Ends".

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Eine heruntergekommene Buchhandlung in der neuerdings nur noch Bücher mit Happy End verkauft werden sollen...
Ein tolles Buch zum Träumen und Abtauchen.
Eine heruntergekommene Buchhandlung in der neuerdings nur noch Bücher mit Happy End verkauft werden sollen...
Ein tolles Buch zum Träumen und Abtauchen.

Snezana Stevanovic, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Ein vielversprechender Klappentext, doch die Geschichte konnte nicht überzeugen. Zu konstruiert und vorhersehbar. Ein vielversprechender Klappentext, doch die Geschichte konnte nicht überzeugen. Zu konstruiert und vorhersehbar.

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Süße Geschichte um eine traurige Frau und ein Buchladen, der gerettet werden soll. Süße Geschichte um eine traurige Frau und ein Buchladen, der gerettet werden soll.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40981178
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877999
    Frag nicht nach Sonnenschein
    von Sophie Kinsella
    (31)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 47878238
    Frühstück mit Meerblick
    von Debbie Johnson
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42436212
    Schau mir in die Augen, Audrey
    von Sophie Kinsella
    (72)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 44253116
    Wie Himbeeren im Sommer
    von Cathy Bramley
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 17201712
    Der Wunschzettel
    von Alexandra Potter
    (16)
    eBook
    6,99
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    Buch (Broschur)
    10,99
  • 39188226
    Ein Buchladen zum Verlieben
    von Katarina Bivald
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44521435
    Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    von Anna Bell
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47753134
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (61)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 39162551
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
13
16
3
4
1

Einfach nur wundervoll!
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am 03.08.2017

Inspirierend, witzig und mit Charme! Eine etwas andere Liebesgeschichte, die, gespickt mit gut platzierten Zitaten, einen in die fantastische Welt der Literatur entführt. Macht definitiv Lust auf mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Zum verlieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 02.07.2017

Annie Darling gibt einem das Gefühl man befinde sich direkt an der Seite von Posy. Eine moderne Jane Austen. Ein Buch zum verlieben und träumen. Sehr schön geschrieben, detailliert und kreativ. Ich freue mich auf weitere Bücher von Annie Darling!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein ganz besonderer Buchladen!
von Tine_1980 am 25.06.2017

Posy Morland erbt einen kleinen, in den roten Zahlen steckenden Buchladen, in den sie ganz viel Herzblut steckt. Sie plant den Laden neu zu eröffnen und nur noch Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Doch muss sie sich mit dem Enkel der verstorbenen Besitzerin, herumärgern, dem so ein ganz... Posy Morland erbt einen kleinen, in den roten Zahlen steckenden Buchladen, in den sie ganz viel Herzblut steckt. Sie plant den Laden neu zu eröffnen und nur noch Liebesromane mit Happy Ends zu verkaufen. Doch muss sie sich mit dem Enkel der verstorbenen Besitzerin, herumärgern, dem so ein ganz anderes Konzept vorschwebt. Blöd nur, das Sebastian einerseits den Ruf als unverschämtester Kerl in ganz London hat, andererseits aber auch sehr attraktiv daherkommt. Posy setzt sich hin und schreibt ihre ganz eigene Geschichte über ihn namens Der Wüstling, der mein Herz stahl. Mich hat dieses Buch von Beginn an verzaubert. Schon allein das Cover hat mich neugierig gemacht. Es sieht einfach bezaubernd, romantisch und witzig aus. Als ich dann noch den Klappentext gelesen habe, musste ich zu dem Buch greifen. Ein Buch, welches in einem Buchladen spielt und die Liebe zu Büchern so schön vermittelt, ja in solchen Büchern versinke ich sehr gerne. Schon auf Seite 62 war für mich genau beschrieben, wie sehr Posy Bücher liebt und wieso ich dieses Buch so schön finde: „Es war sinnlos, Sebastian erklären zu wollen, dass es nichts Schöneres gab als dieses Knacken des Rückens, wenn man ein Buch zum ersten Mal aufschlug, vom pudrigen, fast erdigen Geruch eines alten Buches mal ganz abgesehen. Das tröstliche Gewicht eines Schmöckers auf den Schenkeln zu spüren, oder zuzusehen, wie die Feuchigkeit in der Badewanne die Seiten aufquellen ließ. Er würde es sowieso nicht verstehen.“ Es wurde neben der schönen Familiengeschichte rund um Lavinia und den Buchladen, eine neue Romanze/Begegnung mit sehr viel Wortwitz versehen und mit ganz viel Liebe zum Detail die Liebe zu Büchern beschrieben. Posy, die so wunderbar unorganisiert durchs Leben geht, trotzdem alles für Sam, ihre Angestellten und den Buchladen tun würde, kommt hier einfach sympathisch herüber und die Wortgefechte zwischen ihr und Sebastian sind für mich als Leser sehr humorvoll in die Geschichte verpackt. Sebastian kommt zu Beginn der Geschichte nicht gerade gut weg, ist er doch der unverschämteste Kerl von London, der es Posy nicht immer leicht macht. Doch Lavinia hat es schon immer gesagt, eigentlich ist er ein netter Kerl, der es nur nicht zeigt. Bei seinem Umgang mit Posy lässt sich schon immer vermuten, dass er sie eher neckt, als sie wirklich ärgern zu wollen und wie er dann mit Sam umgeht, lässt ihn doch als netten Kerl durchblicken. Die Nebencharaktere hätten unterschiedlicher nicht sein können und doch machen sie das Team des Buchladens und die Freundschaft zu Posy perfekt. Ich habe mit Posy mitgelitten, mitgefiebert und die Eröffnung genauso herbeigesehnt, wie Posy selbst. Wie gerne wäre auch ich ins Happy Ends gegangen, hätte mich beraten lassen und ein Stückchen Kuchen gegessen. Ich konnte das Herzblut der Mitarbeiter und besonders von Posy in diesem Buch spüren und würde mich als absoluter Buchliebhaber dort wohl fühlen. Ein warmherziger Roman der besonders für Buchliebhaber sehr zu empfehlen ist. Witzig, schön und eine tolle Geschichte über die Liebe zu Büchern und einem ganz besonderem Buchladen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Laden der einsamen Herzen

Der kleine Laden der einsamen Herzen

von Annie Darling

(37)
Buch (Klappenbroschur)
10,00
+
=
Frag nicht nach Sonnenschein

Frag nicht nach Sonnenschein

von Sophie Kinsella

(30)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen