Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Roman

(32)
Nur wer sich verliert, kann sich auch finden ...
Seit seine Mutter ihn als Kind verlassen hat, lebt der dreißigjährige Michele von der Außenwelt abgeschottet im Bahnhofshäuschen eines verschlafenen, idyllischen Dorfs in Italien. Seine einzige Gesellschaft sind die liegengebliebenen Gegenstände, die er im täglich ein- und ausfahrenden Zug einsammelt und in seinem Zuhause um sich schart. Doch dann begegnet ihm Elena, die sein Leben wie ein Wirbelwind auf den Kopf stellt und ihn aus seiner Einsamkeit reißt. Als er kurz darauf sein altes Tagebuch wiederfindet, das seine Mutter damals mitnahm, als sie aus seinem Leben verschwand, gibt dies den Anstoß für eine wundersame Reise quer durch Italien, die Micheles ganzes Leben verändern wird …
Rezension
»Phänomenal«
Portrait
Salvatore Basile wurde in Neapel geboren und lebt heute in Rom, wo er als Drehbuchautor und Regisseur arbeitet. Seit über zehn Jahren lehrt er kreatives Schreiben an der Alta Scuola in Media Communicazione e Spettacolo dell’Università Cattolica in Mailand. Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands ist sein erster Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641195021
Verlag Blanvalet
Verkaufsrang 20.008
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47927671
    Der Club
    von Takis Würger
    (68)
    eBook
    17,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (43)
    eBook
    19,99
  • 48308065
    Ein geschenkter Anfang
    von Lorraine Fouchet
    (36)
    eBook
    14,99
  • 47929442
    Wünsche, die uns tragen
    von Kathryn Hughes
    (50)
    eBook
    8,99
  • 25327246
    Paarbildung
    von Urs Faes
    eBook
    9,99
  • 47872139
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    (58)
    eBook
    9,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (36)
    eBook
    9,99
  • 38565781
    Mein Blind Date mit dem Leben
    von Saliya Kahawatte
    (3)
    eBook
    7,99
  • 47838259
    Eine englische Ehe
    von Claire Fuller
    eBook
    19,99
  • 40005443
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (24)
    eBook
    8,99
  • 47577377
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (29)
    eBook
    16,99
  • 39315785
    Einfach unvergesslich
    von Rowan Coleman
    (52)
    eBook
    8,99
  • 45377289
    Zeiten des Aufbruchs / Jahrhundert-Trilogie Bd.2
    von Carmen Korn
    (17)
    eBook
    16,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    eBook
    9,99
  • 50537451
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (59)
    eBook
    12,99
  • 48976196
    Dark Noise
    von Margit Ruile
    eBook
    11,99
  • 45310383
    Meer Liebe auf Sylt
    von Claudia Thesenfitz
    (46)
    eBook
    8,99
  • 45586651
    Auch donnerstags geschehen Wunder
    von Manuela Inusa
    (6)
    eBook
    8,99
  • 47929400
    Das letzte Bild der Sara de Vos
    von Dominic Smith
    (54)
    eBook
    16,99
  • 47577321
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (62)
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine wundervolle Suche“

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Dies ist eine berührende Geschichte über zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so viel gemeinsam haben.
Beinahe kann man den Geruch von Michels Wohnung wahrnehmen und Elenas Lachen hören. Ich war tief berührt und musste oft schmunzeln. Eine tolle Schnitzeljagd !
Dies ist eine berührende Geschichte über zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und doch so viel gemeinsam haben.
Beinahe kann man den Geruch von Michels Wohnung wahrnehmen und Elenas Lachen hören. Ich war tief berührt und musste oft schmunzeln. Eine tolle Schnitzeljagd !

Elisa Behle, Thalia-Buchhandlung Leuna

Großartig! Wie Michele sein einsames, trostloses Leben wegen eines Tagebuchs komplett auf den Kopf stellt... Großartig! Wie Michele sein einsames, trostloses Leben wegen eines Tagebuchs komplett auf den Kopf stellt...

„Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstandes“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

Ein wundervoller Roman.
"Ein flüchtiger Moment nur- aber es schien doch, als habe Er in ihrem Blick Liebe gesehen"
Michele hortet verlorene Gegenstände in seinem Bahnhofswärterhäuschen. Er ist einsam..von allen verlassen.
Nun, mit 30 Jahren geht er auf die Suche nach seiner Mutter..und findet so viel mehr ....das Leben, neuen Mut
Ein wundervoller Roman.
"Ein flüchtiger Moment nur- aber es schien doch, als habe Er in ihrem Blick Liebe gesehen"
Michele hortet verlorene Gegenstände in seinem Bahnhofswärterhäuschen. Er ist einsam..von allen verlassen.
Nun, mit 30 Jahren geht er auf die Suche nach seiner Mutter..und findet so viel mehr ....das Leben, neuen Mut und die Liebe!
Michele nahm mich mit auf seine Reise.

„Das Glück geht und kommt mit dem Regionalzug“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Seit in Kindheitstagen seine Mutter eines Tages verschwand, wartet Michele auf deren Rückkehr. Jahrzehnte sind inzwischen vergangen, sein verhärmter Vater ist verstorben und hat dem menschenscheuen Michele den Posten des Bahnhofswärters vererbt. Der einsiedlerische junge Mann bereichert sein Leben mit Fundstücken, die er allabendlich Seit in Kindheitstagen seine Mutter eines Tages verschwand, wartet Michele auf deren Rückkehr. Jahrzehnte sind inzwischen vergangen, sein verhärmter Vater ist verstorben und hat dem menschenscheuen Michele den Posten des Bahnhofswärters vererbt. Der einsiedlerische junge Mann bereichert sein Leben mit Fundstücken, die er allabendlich aus dem Regionalzug aufliest, als eines Tages eine junge impulsive Frau sein zurückgezogenes und geordnetes Leben durcheinander wirbelt. In diesem äußerst sensiblen wunderschönen Roman begleitet man den naiven Michele auf seinen ersten Schritten in die Gesellschaft und ins Leben.
Eine ruhige Geschichte mit viel Poesie.

Ulrike Walther, Thalia-Buchhandlung Gotha

Warmherzige Geschichte über einen jungen Mann, der einsam auf einem italienischen Bahnhof lebt und dem mehr an Fundstücken aus dem Zug als an dem Kontakt mit Menschen liegt. Warmherzige Geschichte über einen jungen Mann, der einsam auf einem italienischen Bahnhof lebt und dem mehr an Fundstücken aus dem Zug als an dem Kontakt mit Menschen liegt.

„Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

So leicht fantastisch, wie sich der Buchtitel liest, so ist auch die Geschichte darin.
„Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands“ ist eine Geschichte, die glücklich macht, denn oft ist der Weg das Ziel ...
So leicht fantastisch, wie sich der Buchtitel liest, so ist auch die Geschichte darin.
„Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands“ ist eine Geschichte, die glücklich macht, denn oft ist der Weg das Ziel ...

„Herzerwärmend!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Dieses spannende Buch legen Sie so schnell nicht mehr aus der Hand! Schon ab den ersten Seiten nimmt es einen gefangen! Einfach wunderbare Lektüre! Herzergreifend! Dieses spannende Buch legen Sie so schnell nicht mehr aus der Hand! Schon ab den ersten Seiten nimmt es einen gefangen! Einfach wunderbare Lektüre! Herzergreifend!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Koblenz

Eine fantastische Geschichte über die kleinen Dinge im Leben und die große Bedeutung, die ein einzelner Mensch einbringen kann! Eine ganz tolle Lektüre, gerade in warmen Monaten Eine fantastische Geschichte über die kleinen Dinge im Leben und die große Bedeutung, die ein einzelner Mensch einbringen kann! Eine ganz tolle Lektüre, gerade in warmen Monaten

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Ein bewegendes Debüt über alles was wirklich im Leben zählt. Mut und Offenheit für Veränderung, Vergebung und Familie im weitesten Sinne. Ein sehr schöner Roman! Ein bewegendes Debüt über alles was wirklich im Leben zählt. Mut und Offenheit für Veränderung, Vergebung und Familie im weitesten Sinne. Ein sehr schöner Roman!

„Die lange Suche“

T. Spring, Thalia-Buchhandlung Halle

Ein wunderschöner Roman über zweite Chancen, das Ende der Einsamkeit, ein alles veränderndes Tagebuch und natürlich: die Liebe. Verzaubernder italienischer Charme!
Ein wunderschöner Roman über zweite Chancen, das Ende der Einsamkeit, ein alles veränderndes Tagebuch und natürlich: die Liebe. Verzaubernder italienischer Charme!

Heike Dreyer, Thalia-Buchhandlung Wilhelmshaven

Zwei verloren geglaubte Seelen finden sich und wachsen über sich hinaus. Einfach herzzerreißend, wie Michele und Elena ihren Weg finden. Wunderschön! Zwei verloren geglaubte Seelen finden sich und wachsen über sich hinaus. Einfach herzzerreißend, wie Michele und Elena ihren Weg finden. Wunderschön!

Zoë Charlotte Claus, Thalia-Buchhandlung Hilden

Michele muss gezwungenermaßen aus seiner Komfortzone heraus, um seine Mutter zu finden, die ihn vor Jahren verlassen hat.
Eine herzerwärmende Geschichte über Hoffnung und Mut.
Michele muss gezwungenermaßen aus seiner Komfortzone heraus, um seine Mutter zu finden, die ihn vor Jahren verlassen hat.
Eine herzerwärmende Geschichte über Hoffnung und Mut.

Sarah Scheulen, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Ein wirklich bezaubernder Roman, welcher sowohl traurig, als auch extrem hoffnugsvoll ist. Dieses Buch lässt einen mit einem Lächeln zurück. Ein wirklich bezaubernder Roman, welcher sowohl traurig, als auch extrem hoffnugsvoll ist. Dieses Buch lässt einen mit einem Lächeln zurück.

Katrin Grünwald, Thalia-Buchhandlung Neunkirchen

Eine wunderbare Geschichte über das verlieren, suchen und finden der Liebe in all ihren Facetten. Eine bildreiche Sprache lässt einen die Reise miterleben als wäre man dabei. Eine wunderbare Geschichte über das verlieren, suchen und finden der Liebe in all ihren Facetten. Eine bildreiche Sprache lässt einen die Reise miterleben als wäre man dabei.

„Eine wundersame Reise...“

Andrea Kowalleck, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein Roman mit einem interessantem Titel, daher wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Michele wurde von seiner Mutter verlassen, als er ein kleiner Junge war und begibt sich nun auf die Suche nach ihr. Dabei lernt er ein Mädchen kennen, in das er sich verliebt. Sehr melancholisch und stellenweise auch berührend, allerdings fand ich die Ein Roman mit einem interessantem Titel, daher wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Michele wurde von seiner Mutter verlassen, als er ein kleiner Junge war und begibt sich nun auf die Suche nach ihr. Dabei lernt er ein Mädchen kennen, in das er sich verliebt. Sehr melancholisch und stellenweise auch berührend, allerdings fand ich die Figuren sehr naiv und etwas unnahbar, so das ich meine Schwierigkeiten hatte, mich in dieses Buch einzulesen, also für mich eine eher etwas wundersame Reise beim Lesen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11477749
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (109)
    Buch (kartoniert/broschiert)
    9,95
  • 28390819
    Die verborgene Sprache der Blumen
    von Vanessa Diffenbaugh
    (42)
    eBook
    9,99
  • 32246825
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (150)
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (271)
    eBook
    9,99
  • 44033172
    Albertos verlorener Geburtstag
    von Diana Rosie
    (44)
    eBook
    14,99
  • 44242619
    Das Apfelblütenfest
    von Carsten Sebastian Henn
    eBook
    8,99
  • 44272894
    Die wahren Märchen meines Lebens
    von Barbara Fiorio
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45331682
    Die vier Jahreszeiten des Sommers
    von Grégoire Delacourt
    eBook
    8,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (102)
    eBook
    18,99
  • 47841165
    Ich, Eleanor Oliphant
    von Gail Honeyman
    (65)
    eBook
    15,99
  • 47929386
    Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge
    von Ruth Hogan
    (103)
    eBook
    14,99
  • 67925758
    Der Dichter der Familie
    von Grégoire Delacourt
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
16
12
4
0
0

Unbeschreiblich schön!
von Michaela aus Köln am 02.07.2017

Dieses Buch bringt Freude und ein wohliges Gefühl beim Lesen. Michele macht sich auf dem Weg aus seinem selbst gemachten Käfig ins Leben. Durch Elena wird er "geweckt" u lässt sich überzeugen, sich auf die Reise zu begeben u seine Mutter zu finden. Auf der Reise trifft er gute... Dieses Buch bringt Freude und ein wohliges Gefühl beim Lesen. Michele macht sich auf dem Weg aus seinem selbst gemachten Käfig ins Leben. Durch Elena wird er "geweckt" u lässt sich überzeugen, sich auf die Reise zu begeben u seine Mutter zu finden. Auf der Reise trifft er gute und schlechte, interessierte und gleichgültige Menschen und die Erfahrungen lassen seine Gefühle und Gedanken Achterbahn fahren. Innere Zerrissenheit, Freude und alle sonstigen Emotionen wechseln sich ab, das gilt auch für seine Gedanken/Gefühle für Elena. Dem Autor ist ein sehr gefühlvolles Bild von Michele gelungen und in kleinen Schritten kommt er der Lösung auf die Spur u seine Fragen werden von unterschiedlichen Menschen beantwortet und bis zum Schluss gibt es immer neue Überraschungen. Es ist ein Buch, bei dem man einerseits nicht aufhören kann zu lesen und sich andererseits wünscht, es wäre nie zu Ende, mehr geht nicht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
..das beste Buch, dass ich 2017 bist jetzt gelesen habe....
von Doris O. am 24.03.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Bereits nach den ersten paar Seiten war ich gefesselt von diesem Buch. Micheles Mutter hat ihn und seinen Vater als er noch ein kleines Kind war verlassen. Nie ist er über diesen Verlust hinweg gekommen. Doch dann trifft er eines Tages auf Elena und sein fades Leben nimmt... Bereits nach den ersten paar Seiten war ich gefesselt von diesem Buch. Micheles Mutter hat ihn und seinen Vater als er noch ein kleines Kind war verlassen. Nie ist er über diesen Verlust hinweg gekommen. Doch dann trifft er eines Tages auf Elena und sein fades Leben nimmt eine Wendung. Er macht sich auf die Suche nach seiner Mutter. Eine abenteuerliche, dramatische und sehr emotionale Reise beginnt. Dieser Roman hat mich so was von gefesselt und begeistert!! Konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Mein Frühjahrshighlight 2017!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein modernes Märchen aus Italien
von Isaopera am 23.04.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Salvatore Basile ist von Haus aus eigentlich Drehbuchautor und legt mit "Die wundersame Reise..." seinen ersten Roman vor. Dieser ist ihm meiner Meinung nach nicht nur wunderbar gelungen, sondern die Bildhaftigkeit seiner Beschreibungen spricht für sich - von diesem Mann würde ich auch gerne mal ein Drehbuch lesen! Michele ist... Salvatore Basile ist von Haus aus eigentlich Drehbuchautor und legt mit "Die wundersame Reise..." seinen ersten Roman vor. Dieser ist ihm meiner Meinung nach nicht nur wunderbar gelungen, sondern die Bildhaftigkeit seiner Beschreibungen spricht für sich - von diesem Mann würde ich auch gerne mal ein Drehbuch lesen! Michele ist ein wunderbarer Charakter, der zwar verschroben und etwas eigen, aber unheimlich klug ist und in diesem Buch eine tolle Entwicklung durchmacht. Ich möchte gar nicht zu viel verraten, daher kann ich nur sagen, dass er auf seiner Reise vielen wunderbaren Figuren begegnet, die alle sehr liebevoll gezeichnet sind und seine Entwicklung in irgendeiner Weise vorantreiben. Das ist für ihn nicht immer leicht, aber letztendlich sehr erfüllend. Elena, die ihm dabei immer zur Seite steht, ist ebenfalls eine tolle Figur. Sie ist speziell und ein deutlicher Gegensatz zu Michele, aber gerade die Dynamik zwischen den beiden fand ich herrlich! Im ersten Teil des Buches hat mich die Geschichte vor allem gut unterhalten und amüsiert, später dann zunehmend berührt und bezaubert. Der Plot ist originell, allerdings auch zunehmend märchenhaft und hat den einen oder anderen sehr erstaunlichen Zufall. Für mich war das hier aber gut annehmbar, da ich mich auf die Welt von Michele so richtig einlassen konnte und der Autor mich absolut packen konnte. Von mir eine klare Leseempfehlung für Leser, die sich auf eine solche Geschichte einlassen können und möchten. Ich fand sie toll!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands - Salvatore Basile

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

von Salvatore Basile

(32)
eBook
15,99
+
=
Und jetzt lass uns tanzen - Karine Lambert

Und jetzt lass uns tanzen

von Karine Lambert

(51)
eBook
13,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen