Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

(95)
Nominierung durch die Jugendjury für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016!
Am Anfang war ein Traum. Und dann war Leben!
Wenn ihr Leben ein Buch wäre, sagt Madeleine, würde sich beim Rückwärtslesen nichts ändern: Heute ist genau wie gestern und morgen wird sein wie heute. Denn Madeleine hat einen seltenen Immundefekt und ihr Leben lang nicht das Haus verlassen. Doch dann zieht nebenan der gut aussehende Olly ein - und Madeleine weiß, sie will alles, das ganze große, echte, lebendige Leben! Und sie ist bereit, dafür alles zu riskieren. So hat man die Liebe noch nie gelesen! Das neue Lieblingsbuch für Töchter und ihre Mütter: Eine außergewöhnlich berührende Liebesgeschichte für Fans von Jojo Moyes und John Green mit besonderen Illustrationen, Skizzen, Notizen und E-Mails.
Portrait
Nicola Yoon, geboren 1972, ist auf Jamaica und in Brooklyn groß geworden. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann, der das Artwork zu ihrem Buch gestaltet hat, und der gemeinsamen Tochter in Los Angeles. »Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt« ist ihr literarisches Debüt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 17.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862729760
Verlag Dressler Verlag
Übersetzer Simone Wiemken
Verkaufsrang 19.634
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (153)
    eBook
    9,99
  • 46269372
    Crystal
    von Izabelle Jardin
    (25)
    eBook
    3,99
  • 58105553
    Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt
    von Nicola Yoon
    (95)
    eBook
    9,99
  • 47527231
    Der 6. Geburtstag
    von Nika Lubitsch
    (3)
    eBook
    3,99
  • 41090014
    Ein Jahr auf dem Land
    von Anna Quindlen
    eBook
    8,99
  • 48779093
    Der Vater
    von Anton Svensson
    eBook
    8,99
  • 33816578
    Im Licht der Sterne
    von Nora Roberts
    eBook
    8,99
  • 41198455
    Die Rosenfrauen
    von Cristina Caboni
    (14)
    eBook
    8,99
  • 37190823
    Im Land des Regengottes
    von Gina Mayer
    (5)
    eBook
    7,99
  • 38238061
    Land in Sicht
    von Kristina Steffan
    (6)
    eBook
    7,99
  • 45395183
    Evil - Alex Cross 20
    von James Patterson
    eBook
    9,99
  • 42841061
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (59)
    eBook
    10,99
  • 44191125
    Totensommer
    von Trude Teige
    eBook
    7,99
  • 29839103
    Dunkler Wahn
    von Wulf Dorn
    (7)
    eBook
    7,99
  • 47841174
    Das Vermächtnis der Familie Palmisano
    von Rafel Nadal
    (3)
    eBook
    8,49
  • 47775270
    Der Duft von Apfelblüten / Der Geschmack von wildem Honig
    von Susan Wiggs
    eBook
    8,99
  • 87499475
    Lebensglück ich komme!
    von Marlen Holmberg
    eBook
    4,99
  • 44247873
    Liebe, Zimt und Zucker
    von Julia Hanel
    (72)
    eBook
    8,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (74)
    eBook
    9,99
  • 44401445
    Lady Midnight / Die Dunklen Mächte Bd.1
    von Cassandra Clare
    (71)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Zuckersüß!“

Jana Bonk

Diese herrliche Liebesgeschichte handelt von Freundschaft, Familie, Vertrauen und den Dingen, die man sich sehnlichst wünscht.

Wie das so ist, sind das natürlich häufig die Dinge, die man nicht haben kann...

In Maddys Fall gibt es viele Dinge, die sie nicht haben kann. Sie leidet an einer sehr seltenen Immunerkrankung und muss deshalb
Diese herrliche Liebesgeschichte handelt von Freundschaft, Familie, Vertrauen und den Dingen, die man sich sehnlichst wünscht.

Wie das so ist, sind das natürlich häufig die Dinge, die man nicht haben kann...

In Maddys Fall gibt es viele Dinge, die sie nicht haben kann. Sie leidet an einer sehr seltenen Immunerkrankung und muss deshalb immer in ihrem sterilen Zuhause bleiben. Sie wird von Zuhause aus unterrichtet und die einzige Person, mit der sie nicht nur virtuellen kontakt hat, ist ihre Mutter.
Bisher war das für Maddy eigentlich auch immer Okay. Immerhin hat sie die vielseitige Welt der Bücher, in die sie sich flüchten kann.
Doch als sie neue Nachbarn bekommt, merkt Maddy, dass ihr doch etwas fehlen könnte...
Sie versucht, mit Olly in Kontakt zu treten, doch schon bald merken die Beiden, dass es aus der Ferne kein leichtes Unterfangen ist, sich richtig kennen zu lernen.

Doch wie können sie jemals zusammen sein, wenn der Kontakt mit einer falschen Bakterie Maddy schon das Leben kosten könnte...?

Das Buch hat mich von vorn bis hinten verzaubert und ich bin schon sehr gespannt auf die Verfilmung!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Eine wundervolle Geschichte!!! Man sieht die Welt mit anderen Augen, mit Madelines Augen! Lasst euch von ihr verzaubern! Eine wundervolle Geschichte!!! Man sieht die Welt mit anderen Augen, mit Madelines Augen! Lasst euch von ihr verzaubern!

„Unglaublich spannend und romantisch“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Dieses Buch hat mich so gefesselt, dass ich in jeder freien Minute weiterlesen musste. Das Ende hat mich verblüfft und Nachdenklich gemacht.
Die 17-jährige Madeline leidet an einer gefährlichen Immunkrankheit und hat seit ihrer Kindheit das Haus nicht verlassen. Ihr Vater und Bruder waren bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ihre Mutter
Dieses Buch hat mich so gefesselt, dass ich in jeder freien Minute weiterlesen musste. Das Ende hat mich verblüfft und Nachdenklich gemacht.
Die 17-jährige Madeline leidet an einer gefährlichen Immunkrankheit und hat seit ihrer Kindheit das Haus nicht verlassen. Ihr Vater und Bruder waren bei einem Unfall ums Leben gekommen. Ihre Mutter ist sehr besorgt um sie, vor allem, als sich Madeline für den neu hinzugezogenen Jungen Olly interessiert.
Was riskiert man für die Liebe? Was tut man, um den Menschen, den man liebt, zu beschützen?
Verzeiht man, wenn ein Mensch aus Liebe zu weit gegangen ist?
Diese Fragen beschäftigen mich nach dem Lesen des Buches.

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Peine

Dieser Jugendroman zeichnet sich durch eine besondere visuelle Gestaltung, einen schönen Schreibstil und ein sehr überraschendes Ende aus, was mich tief berührt zurückließ! Dieser Jugendroman zeichnet sich durch eine besondere visuelle Gestaltung, einen schönen Schreibstil und ein sehr überraschendes Ende aus, was mich tief berührt zurückließ!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32519528
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (374)
    eBook
    9,99
  • 32721277
    Margos Spuren
    von John Green
    (69)
    eBook
    9,99
  • 39265134
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    eBook
    8,99
  • 41553525
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (133)
    eBook
    9,99
  • 42449135
    Klar ist es Liebe
    von Sandy Hall
    eBook
    12,99
  • 42449139
    Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
    von Sabine Schoder
    eBook
    9,99
  • 42784581
    Monday Club. Das erste Opfer
    von Krystyna Kuhn
    (34)
    eBook
    8,99
  • 44140396
    Gegen das Glück hat das Schicksal keine Chance
    von Estelle Laure
    (35)
    eBook
    7,99
  • 44401695
    Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    eBook
    11,99
  • 44547189
    Ein Teil von uns
    von Kira Gembri
    (18)
    eBook
    9,99
  • 47577436
    Ein bisschen wie Unendlichkeit
    von Harriet Reuter Hapgood
    eBook
    14,99
  • 48059778
    The Sun Is Also a Star
    von Nicola Yoon
    (81)
    eBook
    12,99
  • 48779931
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (89)
    eBook
    9,99
  • 48976209
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (55)
    eBook
    14,99
  • 61152209
    Stell dir vor, dass ich dich liebe
    von Jennifer Niven
    (107)
    eBook
    12,99
  • 63479833
    PS: Ich mag dich
    von Kasie West
    (35)
    eBook
    12,99
  • 65152746
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (155)
    eBook
    9,99
  • 68899856
    Will & Layken - Eine große Liebe / Layken Bd. 1-3
    von Colleen Hoover
    (15)
    eBook
    12,99
  • 73563191
    Nur noch ein einziges Mal
    von Colleen Hoover
    (69)
    eBook
    10,99
  • 81267283
    Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken
    von John Green
    (146)
    eBook
    15,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
95 Bewertungen
Übersicht
72
20
3
0
0

Echt gelungen
von Cia am 01.02.2017

Hut ab. Nicola Yoon hat diese Geschichte sehr schön, detailiert und auf spezielle weise sehr realistisch geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hineinfühlen, konnte sie durch dieses Buch begleitet und sie haben mich begleitet. Als ich gelesen habe, dass es im Zusammenhang mit Jojo Moyes und John... Hut ab. Nicola Yoon hat diese Geschichte sehr schön, detailiert und auf spezielle weise sehr realistisch geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hineinfühlen, konnte sie durch dieses Buch begleitet und sie haben mich begleitet. Als ich gelesen habe, dass es im Zusammenhang mit Jojo Moyes und John Green steht, musste ich es gleich lesen. Man kann es aber mit diesen beiden Autoren nicht vergleichen. Nicola hat seinen eigenen wunderbaren, fesselnden, sehr speziellen Schreibstyl, der mich am Anfang stutzen lies, dafür konnte ich es danach um so mehr geniessen. Ich bin wirklich froh, das ich mir dieses Buch ausgewählt habe. Daumen hoch :)

Rezension
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 03.01.2018
Bewertet: Taschenbuch

Mein Blog: https://jennyslesefluss.blogspot.de/ Klappentext "Am Anfang war nichts. Und dann war alles." Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden... Mein Blog: https://jennyslesefluss.blogspot.de/ Klappentext "Am Anfang war nichts. Und dann war alles." Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren… Cover Ich finde das Cover sehr schön; es passt sehr gut zu Thematik der Geschichte. Meine Meinung ich fand das Buch wirklich sehr gut, ich mochte den schreibstill der Autorin sehr. Das Buch habe ich nach dem Kauf innerhalb von wenigen Stunden durchgelesen, weil es mich so sehr mit den kleinen Illustrationen und seiner Liebe zum Detail gefesselt hat. Die Geschichte war sehr berührend und emotional, man konnte wirklich mit den Charakteren mitfühlen, lachen und weinen, ein Wechsel Bad er Gefühle. Ich konnte den Schmerz von Madeline fühlen da sie nicht raus durfte und ihren Drang alles zu tun was sie will. Sie will das Lebe leben, sie will das Meer auf ihrer Haut spüren, sie wollte wissen wie sich der Wind auf ihrer Haut anfühlte, sie wollte sich wie ein normales Mädchen fühlen. Doch ihre Krankheit stand ihr im Weg Das war ihr einziger Traum, dann kam Olly und alles veränderte sich... Fazit 5 von 5 Lesefluss-Sternen. Schon der erste Satz des Buches hat mich unglaublich begeistert! Und die Begeisterung zog sich durch das ganze Buch hindurch.

Was ist, wenn du das Haus nicht verlassen darfst?
von Lales Bücherwelt am 26.11.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Inhalt: Die 17-jährige Madeline leidet an einer seltenen Immunkrankheit und darf deswegen nicht das Haus verlassen. Das Haus ist zwar großund modern, doch es ist immer das Gleiche. Jeden Tag die gleichen Menschen (Mutter, Hauslehrer und Betreuerin), jeden Tag die gleichen Aufgaben (Schule, Hausaufgaben, entspannen), jeden Tag die gleichen... Inhalt: Die 17-jährige Madeline leidet an einer seltenen Immunkrankheit und darf deswegen nicht das Haus verlassen. Das Haus ist zwar großund modern, doch es ist immer das Gleiche. Jeden Tag die gleichen Menschen (Mutter, Hauslehrer und Betreuerin), jeden Tag die gleichen Aufgaben (Schule, Hausaufgaben, entspannen), jeden Tag die gleichen Klamotten (weiß, ja alle!) und überhaupt, jeden Tag das Gleiche. Bisher hat ihr das eigentlich nicht viel ausgemacht, doch dann zieht der geheimnisvolle Olly ins Nachbarhaus und eine vorsichtige Freundschaft entwickelt sich. Nun wünscht Madeline sich nichts sehnlicher, als ein "normales" Mädchen zu sein und Olly persönlich treffen zu können. Schritt für Schritt kommen sie und Olly sich näher und nach und nach kommt Madeline der Wahrheit über ihre Krankheit näher... Meine Meinung: Meiner Meinung nach ist dieses Buch eine wilkommene Abwechslung! Es geht um ein sehr ernstes Thema, nämlich eine seltene Krankheit, welche die Autorin wunderbar erklärt, aber auch um einen Teenager, der sich wünscht normal rausgehen zu dürfen und die Welt sowie die Liebe zu entdecken. Die Protatgonistin Madeline ist mir beim Lesen von Anfang an sehr symphatisch gewesen. Durch die Ich-Perspektive konnte man sich gut in sie hinein versetzen. Sie hat einen liebenswürdigen Charakter und ihre Entwicklung während der Geschichte zu verfolgen, hat sie an mein Herz wachsen lassen. Die Handlung gefällt mir sehr gut, sie ist realistisch und vorallem nicht voraussehbar! An dieser Stelle ein großes Lob an die Autorin, ich war beim Lesen überrascht, welche Wendung die Geschichte nahm. Gegen Ende hin hatte ich schon geahnt, dass da mehr hinter der Familie und der Krankheit steckt, doch die Enthüllung hat mich verblüfft! Der Sprachstil der Autorin ist sehr gut zu lesen, denn die Geschichte ist flüssig und anschaulich geschireben, sodass ich, während des Lesens immer mit Madeleine mit fühlen konnte. Das i-Tüpfchelchen des Buches ist, dass auch SKizzen und kleine Zeichnungen in dem Buch vorkommen. Dadurch konnte ich einiges noch besser nachvollziehen und überhaupt gewann die Handlung dadurch an Authentität. Mein erster Eindruck, nach dem Blick auf den Klapptext war, dass das Buch sehr vielversprechend klingt und die Krankheit hat mich sehr neugierig gemacht. Die Geschichte ist so gut geschrieben, dass ich immer wissen wollte wie es weiter gehtund auch dementsprechen schnell das Buch durchgelesen habe ;) Und das Buch hat nicht zu viel versprochen, es ist eine spannende, authentische Liebesgeschichte, die aber auch ein ernstes Thema, sowie Familie, Freunde und Lügen mit aufgreift. Es ist ein sehr gelungenes Buch, was ich jedem Leser für Jung und Alt nur empfehlen kann!


Wird oft zusammen gekauft

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt - Nicola Yoon

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

von Nicola Yoon

(95)
eBook
13,99
+
=
Ich hab dich im Gefühl - Cecelia Ahern

Ich hab dich im Gefühl

von Cecelia Ahern

(34)
eBook
9,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen