Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Für immer und Amy

Roman

(1)

»Alle sagen, ich könne nicht lieben. Das liegt daran, dass ich ein Mal richtig geliebt habe.«

Flemming Hansen mag Frauen sehr. Bis sie sich verlieben und eine feste Beziehung wollen. Dann ergreift er die Flucht. Liebe geht für ihn nur unverbindlich, damit hat er sich abgefunden. Doch seine Beziehungsunfähigkeit hat einen Namen - Amy. Die eine, große, erste Liebe, während des Austauschjahrs in den USA. Danach kam ihnen das Leben dazwischen. Plötzlich ist Flemming klar: Er muss Amy wiederfinden. Um sie zurückzugewinnen oder um endlich frei zu sein. Er macht sich auf eine entscheidende Reise um die halbe Welt ...

Rezension
Der Autor - selbst Teil der "Generation Beziehungsunfähig" - ist im Herzen Romantiker. Doch vor allem schreibt er lässige Sätze voller Momente, in denen man sich wiedererkennt. Diese sind oft so witzig, dass jeder Kitschverdacht abperlt. Der perfekte Stoff für eine Kinokomödie., emotion, 03.07.2017
Portrait
Tim Sohr, 1980 in Düsseldorf geboren, veröffentlichte 2014 seinen Debütroman »Woanders is’ auch scheiße«, der durchweg gute Kritiken erhielt und von den Lesern des Musikexpress zum Buch des Jahres 2014 gewählt wurde. Sohr lebte länger in Barcelona und bereiste anschließend die Welt. Heute wohnt er in Hamburg. Das Geld für die Miete und den nächsten Drink verdient er sich als Redakteur für den stern und als Autor für zahlreiche Zeitungen und Magazine wie DIE ZEIT und den Playboy. Nebenbei versucht er mit seinem liebevoll gepflegten Account (instagram.com/hunter_s_thompsohr) der größte männliche Instagram-Star der Welt zu werden – dazu fehlen ihm nur noch rund 41 Millionen Follower.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.06.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783843715423
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 640 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Vogelkoje / Mamma Carlotta Bd.11
    von Gisa Pauly
    (15)
    eBook
    8,99
  • Was Chefs nicht dürfen (und was doch)
    von Ulf Weigelt, Sabine Hockling
    (6)
    eBook
    8,99
  • So blau wie das funkelnde Meer
    von Kelly Rimmer
    eBook
    9,99
  • Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (5)
    eBook
    3,99
  • Wenn der Andere anders wäre, hätte ich kein Problem
    von Dipl. Ing. Gabriele Höller
    eBook
    9,99
  • Portugiesische Rache
    von Luis Sellano
    (14)
    eBook
    11,99
  • Alles, was vielleicht für immer ist
    von Jimmy Rice, Laura Tait
    (5)
    eBook
    8,99
  • Rosenkind
    von Ingrid Hedström
    eBook
    8,99
  • Endlich dein
    von Paige Toon
    eBook
    9,99
  • Woanders is' auch scheiße
    von Tim Sohr
    eBook
    6,49
    bisher 12,99
  • Liebe wird aus Mut gemacht
    von Catharina Junk
    (37)
    eBook
    9,99
  • Kein Tag ohne dich / Lost in Love Bd.2
    von Marie Force
    (35)
    eBook
    7,99
  • Das Kind, das nachts die Sonne fand
    von Luca Di Fulvio
    (36)
    eBook
    8,99
  • Die imaginäre Freundin
    von John Irving
    eBook
    7,99
  • Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (119)
    eBook
    8,99
  • Die 13. Schuld
    von James Patterson, Maxine Paetro
    (7)
    eBook
    11,99
  • La Dolce Kita
    von Jennifer Bentz
    (5)
    eBook
    8,99
  • Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (126)
    eBook
    8,99
  • Liebe kennt kein Hitzefrei
    von Liane Mars
    (8)
    eBook
    4,99
  • Tod am Cours Mirabeau
    von Mary L. Longworth
    (4)
    eBook
    7,99

Wird oft zusammen gekauft

Für immer und Amy

Für immer und Amy

von Tim Sohr
(1)
eBook
8,99
+
=
Kleine Lügen erhalten die Familie

Kleine Lügen erhalten die Familie

von Katia Weber
(52)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tim Sohr überzeugt auch mit einem Liebesroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Camberg am 25.07.2017

Auch Tim Sohrs zweiter Roman hat mir unheimlich gut gefallen. Vom Ton her viel melancholischer, bittersüßer und weniger unschuldig als „Woanders‘ is‘ auch scheiße“, aber genauso wunderbar gelungen. Ich fand beim Lesen alle Figuren unwahrscheinlich lebendig und war heilfroh, dass die Geschichte nicht in der Edelkitschvariante endet. Toll fand ich... Auch Tim Sohrs zweiter Roman hat mir unheimlich gut gefallen. Vom Ton her viel melancholischer, bittersüßer und weniger unschuldig als „Woanders‘ is‘ auch scheiße“, aber genauso wunderbar gelungen. Ich fand beim Lesen alle Figuren unwahrscheinlich lebendig und war heilfroh, dass die Geschichte nicht in der Edelkitschvariante endet. Toll fand ich auch, dass im Hintergrund der Handlung noch davon erzählt wird, wie sich ein Teil der USA in den vergangenen 20 Jahren verändert hat. In Zeiten von Trump & Co. ist das m. E. eine sehr subversive und kritische Ebene, die ich wichtig finde.