Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Becker/Hot Dogs zum Frühstück

(16)
Fünfzehn Jahre Ehe, und nun das: Romanas Mann will eine Auszeit! Kurzerhand lässt Romana Mann, Heim und Job zurück und wagt eine abenteuerliche Reise. In einem alten VW-Bus entdeckt sie zusammen mit ihren Reisegefährtinnen Damaris, Hanna und Adelheid die legendäre Route 66. Allerdings haben die vier Frauen neben ihren Sehnsüchten und Sorgen auch mehr als ein dunkles Geheimnis im Gepäck. Auf der Suche nach dem großen Glück begegnen sie wahrer Liebe und Lebenslust. Doch zieht das Schicksal unerbittlich seine Kreise über der kleinen Reisegruppe, und so führt der Roadtrip durch die USA jede von ihnen zu ihrem eigenen, ungewissen Ziel
Portrait
Geboren wurde die Autorin im schwäbischen Ulm. Nach mehrjährigen Aufenthalten in Südamerika und der Karibik zog es die Autorin wieder nach Europa. Auf Mallorca lebt sie seit 2005. Autorenseite: www.elke-becker.com
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 287
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7393-1717-5
Verlag Via tolino media
Maße (L/B/H) 215/135/20 mm
Gewicht 350
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44192025
    Meerblick statt Frühschicht
    von Carina Herrmann
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 43934931
    Shepherd/Kalter Zwilling
    von Catherine Shepherd
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 72336890
    Kontrollverlust
    von Thorsten Schulte
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 73199332
    Projektmanagement
    von Bruno Jenny
    Buch (gebundene Ausgabe)
    74,90
  • 45366279
    Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
    von Günter Wöhe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,90
  • 44339646
    Grundzüge der Volkswirtschaftslehre
    von N. Gregory Mankiw
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 4186027
    Die Gesetze der Gewinner
    von Bodo Schäfer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 27702618
    Schreib- und Gestaltungsregeln für die Textverarbeitung
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 43902836
    Hesse/Schrader: Testtraining 2000plus + ActiveBook
    von Hans-Christian Schrader
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    24,95
  • 64195251
    The Atlas of Beauty - Frauen der Welt
    von Mihaela Noroc
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 36831066
    Hesse/Schrader: Testtraining Polizei und Feuerwehr
    von Jürgen Hesse
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    34,95
  • 26456636
    Testtrainer für alle Arten von Einstellungstests, Eignungstests und Berufeignungstests
    von Kurt Guth
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,95
  • 3839154
    Der Weg zur finanziellen Freiheit
    von Bodo Schäfer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 65273713
    #Frauenarbeit
    von Regula Bührer Fecker
    (9)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    34,00
  • 39289525
    Rich Dad Poor Dad
    von Robert T. Kiyosaki
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 43617386
    Betriebswirtschaft für Führungskräfte
    von Roland Waibel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    68,00
  • 40336426
    Go Pro
    von Eric Worre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 41225875
    Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
    von Dietmar Vahs
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 54894437
    IAS/IFRS -Texte 2017/2018
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    26,90
  • 39735407
    Grundlagen des Managements
    von Georg Schreyögg
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    32,99

Buchhändler-Empfehlungen

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Bewegendes Roadmovie. Im Vordergrund stehen die Geschichten der vier Frauen. Wer einen Reisebericht von der Route 66 erwartet, ist hier falsch. Der Roman ist absolut lesenswert! Bewegendes Roadmovie. Im Vordergrund stehen die Geschichten der vier Frauen. Wer einen Reisebericht von der Route 66 erwartet, ist hier falsch. Der Roman ist absolut lesenswert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Er ist gut als Urlaubslektüre geeignet und man fängt automatisch an von einem Roadtrip in Amerika zu träumen. Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen. Er ist gut als Urlaubslektüre geeignet und man fängt automatisch an von einem Roadtrip in Amerika zu träumen.

Oliver Rosenland, Thalia-Buchhandlung Bremen

Unterhaltsames Abenteuer über Frauen, die weglaufen, um zu sich selbst zu finden. Leicht zu lesen, viel Humor, aber auch genug Ernsthaftigkeit, um zum Nachdenken anzuregen. Top! Unterhaltsames Abenteuer über Frauen, die weglaufen, um zu sich selbst zu finden. Leicht zu lesen, viel Humor, aber auch genug Ernsthaftigkeit, um zum Nachdenken anzuregen. Top!

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

einfach eine tolle Geschihte über 4 Frauen und "ihre Männer"... regt zum Nachdenken an! einfach eine tolle Geschihte über 4 Frauen und "ihre Männer"... regt zum Nachdenken an!

Silke Ferber, Thalia-Buchhandlung Berlin

Tolles Roadmovie. Schürt das Fernweh. Zum Lachen, Träumen, Weinen. Tolles Roadmovie. Schürt das Fernweh. Zum Lachen, Träumen, Weinen.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Roman über drei Frauen, die auf der Flucht vor ihren Männern durch die USA reisen. Teils lustig, teils nachdenklich, mit großen Gefühlen und viel Drama. Roman über drei Frauen, die auf der Flucht vor ihren Männern durch die USA reisen. Teils lustig, teils nachdenklich, mit großen Gefühlen und viel Drama.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
11
5
0
0
0

Romana ist glücklich verheiratet
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 25.12.2016

.... - meint sie - bis das Verhalten ihres Mannes immer seltsamer wird und er eine Auszeit möchte. Soll er haben, denkt sie sich und sucht sich über eine Anzeige Mitreisende für eine Fahrt auf der Route 66. Alter und Familienstand egal, aber auf jeden Fall ohne Männer. Ihre... .... - meint sie - bis das Verhalten ihres Mannes immer seltsamer wird und er eine Auszeit möchte. Soll er haben, denkt sie sich und sucht sich über eine Anzeige Mitreisende für eine Fahrt auf der Route 66. Alter und Familienstand egal, aber auf jeden Fall ohne Männer. Ihre Freundin besorgt ihr einen Bully und sie sammelt Damaris und Hanna auf, die sich auf ihre Anzeige gemeldet hatten. Unterwegs stößt noch Adelheid, die eine Panne mit ihrem Auto hatte, zu den Dreien und kurzentschlossen sind sie zu viert unterwegs. Vier Frauen mit vier Geschichten, die sie mit sich herumtragen und meinen, alleine mit ihnen fertig zu werden. Doch es kommt ganz anders als geplant. Schon alleine das Cover lässt zu diesem humorvollen, aber auch tiefgründigen Buch greifen und Elke schaffte es wieder einmal, mich gefangen zu nehmen mit ihrem Schreibstil, ihren Geschichten und Aussagen, die auf jeden zutreffen könnten. Denn suchen wir nicht alle immer wieder in manchen Lebensabschnitten nach uns selber, nach Liebe und Abenteuer? Fünf Chaospunkte

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Eine tolle Geschichte über vier ganz unterschiedliche Frauen
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 06.05.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Romana ist geschockt, als ihr Ehemann eine Auszeit der Ehe verlangt. Kurzentschlossen gibt sie ihm die erwünschte Pause und flüchtet in die USA zu ihrer Freundin Caro, um von dort aus die Route 66 entlangzufahren. Mit einer Kontaktanzeige findet sie zwei weitere Frauen, die sich ihr anschließen und so... Inhalt: Romana ist geschockt, als ihr Ehemann eine Auszeit der Ehe verlangt. Kurzentschlossen gibt sie ihm die erwünschte Pause und flüchtet in die USA zu ihrer Freundin Caro, um von dort aus die Route 66 entlangzufahren. Mit einer Kontaktanzeige findet sie zwei weitere Frauen, die sich ihr anschließen und so finden sich die drei kurze Zeit später auf ihrer Fahrt ins Ungewisse. Romana weiß nicht, was sie nach der Reise erwartet. Die extrovertierte Hanna ist auf der Flucht vor ihrer Familie, die alle meinen zu wissen, was für sie das richtige ist und die flippige Damaris scheint ihr ganz eigenes Geheimnis zu haben. Bunter hätte der Haufen nicht sein können, als sich sogar noch ein weiterer Fahrgast dazugesellt, den man liebevoll als schrullig bezeichnen könnte. Obwohl sich die Frauen eine männerfreie Zeit vorgestellt haben, treffen sie schneller als gewollt auf unangenehme Typen, harte Rocker und die Erkenntnis, dass vieles anders ist, als es scheint. Meine Meinung: Ein wirklich tolles Buch. Eine Geschichte, die einem ein bisschen was vom Wind der Freiheit um die Nase weht, wenn man mit den Frauen gemeinsam die Route 66 entlangfährt. Etwas, was mich bisher nie gereizt hat und das ich mir jetzt - in so einer netten Runde - durchaus als sehr schön vorstellen könnte - wenn man denn den Mut hätte. Eine wirkliche Hauptperson gibt es in dieser Geschichte nicht. Vielmehr teilen sich hier vier Frauen und vier ganz unterschiedliche Schicksale das Buch. Das hat zwar den Nachteil, dass man sich nicht in eine Person und deren Geschichte fallen lassen kann. Dafür hat man irgendwie das Gefühl, als fünfte Person mit im Auto zu sitzen - wenn auch als stiller Beobachter. Und das war sehr unterhaltsam, weil eine gelungene Abwechslung zu den meisten Geschichten. Auch wenn ich keiner der Charaktere sehr nah kam, hab ich sie dennoch mehr oder minder schnell in mein Herz geschlossen .. die eine früher, die andere später. Das lag aber an ihren ganz eigenen Charakteren und vor allem an ihrem Verhalten. Doch sympathisch kamen sie alle herüber. Die Geschichte brachte mich oft zum schmunzeln über Aussprüche, die fielen. Über Taten der vier Frauen, die mich hier und da doch sehr überraschten, aber die Geschichte erst zu dem machten was sie ist. Genau so könnte es verlaufen, wenn sich vier unterschiedliche Charaktere zusammentun und eigentlich alle ein bisschen auf der Flucht sind. Doch nicht nur zum Lachen ist die Geschichte, denn sie brachte mich tatsächlich auch zum Nachdenken und ließ mir auch Tränen in die Augen steigen - doch warum, das müsst Ihr schon selbst herausfinden. Ich finde dieses Buch der Autorin Elke Becker recht abweichend von ihren bisherigen Geschichten. Auch wenn es gefühlt anfangs eine Leichtigkeit von Freiheit und Abenteuerlust vermittelt, so ist doch unterschwellig immer das Gefühl von Ernsthaftigkeit da. Verluste, die ganz unterschiedlich sind, bewegen die Vier, so dass eine leichte Melancholie zu spüren ist. Denn man merkt, wie vergänglich und schnelllebig alles ist. Fazit: Eine tolle Geschichte über vier ganz unterschiedliche Frauen, die sich gemeinsam auf eine Reise machen um die unterschiedlichsten Probleme zu verarbeiten und merken, was im Leben wirklich zählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
absolut lesenswert
von Beate von Buch-Plaudereien am 06.05.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Inhalt: Romana hat schon länger gemerkt, dass es in ihrer Ehe gerade nicht so ganz toll läuft. Aber als sie ihren Mann endlich darauf anspricht, ist sie von seiner Reaktion doch geschockt. Ohne irgendeine weitere Erklärung teilt er ihr mit, dass er eine Auszeit von der Ehe will. Romana reagiert anders... Inhalt: Romana hat schon länger gemerkt, dass es in ihrer Ehe gerade nicht so ganz toll läuft. Aber als sie ihren Mann endlich darauf anspricht, ist sie von seiner Reaktion doch geschockt. Ohne irgendeine weitere Erklärung teilt er ihr mit, dass er eine Auszeit von der Ehe will. Romana reagiert anders als erwartet … sie schenkt ihm die Auszeit und geht selbst auf Reisen. Zusammen mit zwei weiteren Frauen, die sie über ein Inserat gesucht hat, will sie mit einem alten VW-Bus die Route 66 entlang fahren. Die drei Frauen kennen sich noch nicht und sind völlig verschieden. Unterwegs sammeln sie dann auch noch Adelheid auf und die Fahrt geht zu viert weiter. Meine Meinung: Dieses Buch ist einerseits wieder ein ganz typisches Elke-Becker-Buch, das einen mitnimmt auf eine wunderbare Reise. Eine Tour über die Route 66. Wer war nicht schon mindestens einmal in Gedanken auf dieser legendären Straße. Und die Autorin versteht es wirklich ihre Leser auf diese Fahrt mitzunehmen. Man kann die Landschaft an den Fenstern des VW-Bus vorbeiziehen sehen und den “Staub der Straße” fast riechen. Andererseits ist das Buch auch eine echte Überraschung, denn so locker und leicht wie das tolle Cover es vermuten lässt ist es zwar auch, aber durchaus nicht immer. Dafür sorgen vier völlig unterschiedliche Frauen. Romana, Hanna, Damaris und Adelheid und jede hat ein ganz spezielles eigenes Motiv diese Reise anzutreten. Diese unterschiedlichen Motive und natürlich auch, das vier unterschiedliche Frauen, die sich bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht kannten, zusammen sind, machen das Buch zu etwas ganz besonderem. Die vier Frauen haben viel Spaß zusammen, es gibt viel zu sehen und zu entdecken, aber es gibt auch einige Geheimnisse. So habe ich hier nicht nur eine, sondern irgendwie gleich vier Geschichten verpackt in eine gemeinsame Reise gelesen. Es gibt viel zu lachen, aber es gibt auch etliches zum nachdenken. Natürlich wäre es auch kein echtes Elke-Becker-Buch, wenn der Leser nicht auch eine gute alte Bekannte wieder treffen würde. Das finde ich immer wieder toll. Mein Fazit: Ein absolut lesenswertes Buch mit vier unterschiedlichen Geschichten, die alle doch irgendwie eines gemeinsam haben: die Suche nach der Liebe und der Erkenntnis wie wertvoll das Leben sein kann, wenn man es zulässt. Ein Buch das nachhallt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Becker/Hot Dogs zum Frühstück - Elke Becker

Becker/Hot Dogs zum Frühstück

von Elke Becker

(16)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Die Frau, die zu sehr liebte - Hera Lind

Die Frau, die zu sehr liebte

von Hera Lind

(4)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen