Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

In den Tod

Thriller

(2)
Der gefeierte Journalist David Berkoff hat den nächsten Scoop an der Angel. Ein exklusives Interview mit Gregori Arkadin, dem skrupellosen König der Waffenhändler. Doch bevor es dazu kommt, wird Arkadin grausam ermordet, Berkoff fast zu Tode geprügelt und die große Enthüllungsgeschichte scheint geplatzt. Bis Arkadins Frau Nadja ihm einen Deal anbietet. Hilft Berkoff ihr, die Mörder ihres Mannes zu finden, gewährt sie ihm Einblicke in Arkadins Geschäfte mit der Bundesregierung und syrischen Terroristen. Berkoff ist einverstanden. Und merkt zu spät, dass Nadja ihn für einen erbarmungslosen Rachefeldzug benutzt. Für David Berkoff steht plötzlich alles auf dem Spiel: seine Integrität, sein Job und am Ende sogar sein Leben.
Rezension
»›In den Tod‹ ist alles andere als leichte Kost, aber gerade deshalb ein Thriller, den man nicht mehr aus der Hand zu legen vermag.«, booksection.de
Portrait
Lucas Grimm ist das Pseudonym eines erfolgreichen Drehbuchautors, der sein Leben jahrelang als Musiker, Schauspieler, Filmemacher und Entrepreneur gefristet hat. Nach einem Schicksalsschlag ist er mehrere Monate durch Amerika, Indien, Tansania und Israel gereist und hat begonnen zu schreiben. 2017 erschien sein erster Roman »Nach dem Schmerz«.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492990172
Verlag Piper ebooks
Dateigröße 792 KB
Verkaufsrang 47.614
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Am Ende bist du still
    von Herbert Dutzler
    (16)
    eBook
    7,49
    bisher 14,99
  • Blutschatten
    von Kathy Reichs
    eBook
    15,99
  • Karolinas Töchter
    von Ronald H. Balson
    (13)
    eBook
    9,99
  • Der ehrliche Dieb
    von Andrea Camilleri
    eBook
    8,99
    bisher 14,99
  • Solange du lügst
    von Kimberly Belle
    (21)
    eBook
    7,99
  • Nachtjäger
    von Mirko Zilahy
    eBook
    11,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (97)
    eBook
    19,99
  • Weißzeit
    von Christoffer Carlsson
    eBook
    11,99
  • Oxen. Der dunkle Mann
    von Jens Henrik Jensen
    (16)
    eBook
    13,99
  • So Dunkel der Wald
    von Michaela Kastel
    eBook
    9,49
  • Die Auflösung
    von Benjamin Rosenbaum
    eBook
    19,99
  • Age of Glass
    von Stephen Eskilson
    eBook
    22,75
  • Immer wenn du tötest
    von B.C. Schiller
    eBook
    4,99
  • Woman in Cabin 10
    von Ruth Ware
    (140)
    eBook
    12,99
  • Der Augenschneider
    von Valentina Berger
    eBook
    4,99
  • Tage des Sturms
    von Iny Lorentz
    eBook
    9,99
  • Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (71)
    eBook
    14,99
  • Das Mädchen, das schwieg
    von Trude Teige
    (15)
    eBook
    7,99
  • Der Schlüssel des Salomon
    von J. R. Dos Santos
    (47)
    eBook
    12,99
  • Am Ende der Schmerz
    von Dania Dicken
    (8)
    eBook
    5,99

Wird oft zusammen gekauft

In den Tod

In den Tod

von Lucas Grimm
eBook
12,99
+
=
Aisha

Aisha

von Jesper Stein
(21)
eBook
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Spannender politischer Thriller mit Tiefgang
von Lesendes Federvieh aus München am 08.05.2018
Bewertet: Paperback

Der Journalist David Berkoff verfolgt eine ganz heiße Spur: Illegale Waffengeschäfte der Bundesregierung mit dem IS. Doch als er sich schon am Ziel glaubt, wird sein wichtigster Informant Gregori Arkadin ermordet. Alles scheint umsonst gewesen zu sein. Doch dann bietet ihm Nadja, Arkadins Witwe, einen Deal an, der ihn... Der Journalist David Berkoff verfolgt eine ganz heiße Spur: Illegale Waffengeschäfte der Bundesregierung mit dem IS. Doch als er sich schon am Ziel glaubt, wird sein wichtigster Informant Gregori Arkadin ermordet. Alles scheint umsonst gewesen zu sein. Doch dann bietet ihm Nadja, Arkadins Witwe, einen Deal an, der ihn bis nach Syrien führt. Fast schon zu spät bemerkt er, dass sie ihn für ihren ganz persönlichen Rachefeldzug benutzt... Lucas Grimm hat mit "In den Tod" einen spannenden Thriller mit hochaktuellen Themen vorgelegt. Hervorragend recherchiert schreibt er über den illegalen Waffenhandel und die mögliche Verstrickung bis hinein in Regierungskreise. Er schildert den Kampf des islamistischen Staates und dessen Umgang mit den Jesiden so detailliert und ungeschönt, so dass mich bei manchen Passagen das kalte Grauen überkam. Dazu trugen neben einem mitreißenden, klaren Schreibstil auch die authentisch geschilderten Charaktere bei. Aber auch die Schauplätze dieses Buches sind super beschrieben. So realistisch, als ob man einen Film sieht. Die Handlung ist spannend von der ersten Seite an und wird von einem guten und glaubwürdigen Ende abgerundet. Fazit: Ein spannender politischer Thriller mit Tiefgang.

Der Polit-Actionthriller hat alles, was ein guter Thriller braucht.
von Silke Schröder aus Hannover am 26.04.2018
Bewertet: Paperback

Der Polit-Actionthriller ?In den Tod? von Lucas Grimm hat alles, was ein guter Thriller braucht: ein brandaktuelles Thema, die Beteiligung deutscher Regierungsmitglieder an unerlaubten Waffenlieferungen nach Syrien, der brutale Kampf des islamistischen IS und das tragische Schicksal der Volksgruppe der Jesiden. Und im Mittelpunkt ein etwas chaotischer und selbstbezogener... Der Polit-Actionthriller ?In den Tod? von Lucas Grimm hat alles, was ein guter Thriller braucht: ein brandaktuelles Thema, die Beteiligung deutscher Regierungsmitglieder an unerlaubten Waffenlieferungen nach Syrien, der brutale Kampf des islamistischen IS und das tragische Schicksal der Volksgruppe der Jesiden. Und im Mittelpunkt ein etwas chaotischer und selbstbezogener Journalist, der für eine gute Story sofort seine Familie hintanstehen lässt. Leider wirkt dies alles trotz der heißen Themen nur mäßig inspirierend und ein wenig oberflächlich. Wer auf Thriller mit viel Action und politischen Hintergründen steht, sollte es mit ?In den Tod? trotzdem mal versuchen