Königliche Hoheit

Roman

(21)

Weitere Formate

Taschenbuch

»Man führt, möchte ich sagen, ein symbolisches, ein repräsentatives Dasein, ähnlich einem Fürsten, - und, sehen Sie: in diesem Pathos liegt der Keim zu einer ganz wunderlichen Sache, die ich einmal zu schreiben gedenke, einer Fürsten-Novelle, einem Gegenstück zu ›Tonio Kröger‹, das den Titel führen soll: ›Königliche Hoheit‹...« Im Dezember 1903, anderthalb Jahre vor Beginn der Niederschrift, wußte Thomas Mann bereits, wie er dieses »Lustspiel in Romanform« nennen würde, das ihn bis zum Februar 1909 beschäftigte. Liebenswürdig im Ton, mit einer gewissen Neigung zur Parodie, erzählt er die Geschichte einer kleinen Residenz vor dem Ersten Weltkrieg, vom lebensfreudigen Prinzen Klaus Heinrich, der sich in der zeremoniell wie wirtschaftlich starren Welt seines Hofes plötzlich mit der so gänzlich anderen, der pragmatischen Sicht der Dinge des amerikanischen Milliardärs Samuel N. Spoelmann und vor allem seiner Tochter Imma konfrontiert sieht. Sie gewinnen beide Vertrauen zueinander und finden - nachdem er gelernt hat, sich den »wirklichen Studien über die öffentliche Wohlfahrt« zu öffnen, seinem Staat also, durch die Eheschließung mit ihr die dringend benötigten Finanzen zu sichern - miteinander »ein strenges Glück«.
Portrait
Thomas Mann, 1875 – 1955, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Ab 1933 lebte er im Exil, zuerst in der Schweiz, dann in den USA. Erst 1952 kehrte Mann nach Europa zurück, wo er 1955 in Zürich verstarb.

Albert von Schirnding, 1935 in Regensburg geboren, ist Lyriker, Erzähler, Essayist und Literaturkritiker. Er studierte klassische Philologie und Germanistik an den Universitäten München und Tübingen, unterrichtete an einem Münchener Gymnasium und war Mitarbeiter der Süddeutschen Zeitung. Von 1991 bis 2004 leitete er die Abteilung Literatur in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 396
Erscheinungsdatum 01.07.1984
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-10-048236-5
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 18/11,6/2,5 cm
Gewicht 340 g
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Buddenbrooks. Sonderausgabe
    von Thomas Mann
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Königliche Hoheit
    von Thomas Mann
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00
  • Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Königliche Hoheit
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    38,00
  • Joseph und seine Brüder IV
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Der Erwählte
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Königliche Hoheit
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    72,00
  • Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,00
  • Joseph und seine Brüder - Die Geschichten Jaakobs
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Königliche Hoheit
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,00
  • Gesammelte Werke in Einzelbänden. Frankfurter Ausgabe.
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • Doktor Faustus
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Toleranz und Menschlichkeit sind die Grundpfeiler. Eines der besten Dramen, das ich kenne. Toleranz und Menschlichkeit sind die Grundpfeiler. Eines der besten Dramen, das ich kenne.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein Klassiker über die Problematik aber auch über die Toleranz zwischen den verschiedenen Religionen! Ein Klassiker über die Problematik aber auch über die Toleranz zwischen den verschiedenen Religionen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Emilia Galotti
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • Kabale und Liebe
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    2,60
  • Die Räuber
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • Romeo und Julia
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • Faust, der Tragödie erster Teil
    eBook
    0,99
  • Homo faber
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • Götz von Berlichingen
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    2,60
  • Nathan und seine Kinder
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Der Kaufmann von Venedig
    Buch (Taschenbuch)
    3,00
  • Effi Briest
    Buch (Taschenbuch)
    4,90
  • Romane und Erzählungen. 8 Bände
    Buch (Taschenbuch)
    6,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
13
7
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine meiner Lieblingsschullektüren. Lessing hat einen Text geschrieben, den man heute noch genauso lesen kann wie damals, denn die Aufklärung ist noch lange nicht abgeschlossen!

von Isabel Meiert aus Varel am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Mein absoluter Lieblingsklassiker, der stets aktuell bleibt.

hochinteressant
von Blacky am 04.08.2014
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Inhalt: Ort der Handlung ist Jerusalem während der Kreuzzüge - eine Stadt, in der Christentum, Islam und Judentum direkt aufeinander treffen. Höhepunkt des Stücks, in dem es um eine moral- und geschichtsphilosophische Botschaft, um die Aufforderung zu Toleranz und Humanität geht, ist die berühmte Ringparabel, die der reiche jüdische Kaufmann... Inhalt: Ort der Handlung ist Jerusalem während der Kreuzzüge - eine Stadt, in der Christentum, Islam und Judentum direkt aufeinander treffen. Höhepunkt des Stücks, in dem es um eine moral- und geschichtsphilosophische Botschaft, um die Aufforderung zu Toleranz und Humanität geht, ist die berühmte Ringparabel, die der reiche jüdische Kaufmann Nathan erzählt: Sie soll die hintergründige Frage des Sultans Saladin beantworten, welche der drei Religionen die wahre sei. Nathans Antwort ist die Forderung nach einem gleichberechtigten Nebeneinander aller Religionen. Dieses "dramatische Gedicht in fünf Aufzügen" ist bereits 1779 erschienen und spielt in Jerusalem um 1192. Doch auch heute noch ist die Aussage so bedeutsam wie damals. Es ist auf eigene Art fesselnd, sehr philosophisch und hochinteressant. Ich bin ganz begeistert.