Magierdämmerung - Für die Krone

(13)
London 1897. Während einer Zaubervorstellung erleidet der Bühnenmagier Brazenwood einen Zusammenbruch und wird kurz darauf von schattenhaften Gestalten gejagt und tödlich verletzt. Der junge Reporter Jonathan Kentham findet den sterbenden Brazenwood, und dieser übergibt ihm ein magisches Kleinod. Schon bald muss Jonathan feststellen, dass sich die Welt verändert hat. Eine Gruppe von Magiern hat in den Ruinen des untergegangenen Atlantis ein uraltes Siegel geöffnet, um ein neues Zeitalter der Magie einzuläuten ...
Portrait
Bernd Perplies, geboren 1977 in Wiesbaden, studierte Filmwissenschaft und Germanistik in Mainz. Parallel zu einer Anstellung beim Deutschen Filminstitut in Frankfurt a. M., wandte er sich nach dem Studium dem Schreiben zu. Heute ist er als Schriftsteller, Übersetzer und Journalist tätig.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 13.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783802584411
Verlag LYX.digital
Verkaufsrang 24.484
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39137698
    Flammenwüste
    von Akram El-Bahay
    eBook
    8,49
  • 17857486
    Valley - Tal der Wächter
    von Jonathan Stroud
    eBook
    7,99
  • 25419187
    Die Beschenkte (Die sieben Königreiche 1)
    von Kristin Cashore
    (128)
    eBook
    9,99
  • 17414152
    Das Zeitalter der Fünf 1
    von Trudi Canavan
    (36)
    eBook
    8,99
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (24)
    eBook
    8,99
  • 31977664
    Ein Pakt mit dem Teufel
    von Anne Perry
    eBook
    7,99
  • 45266583
    Jagd auf den Unsichtbaren
    von Bernd Perplies
    eBook
    9,99
  • 24606833
    Gefährten des Zwielichts
    von Alexander Lohmann
    eBook
    7,49
  • 24435120
    Fillory - Die Zauberer
    von Lev Grossman
    (17)
    eBook
    9,99
  • 34123836
    Der letzte Krieger
    von David Falk
    (6)
    eBook
    11,99
  • 23699067
    Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
    von Lauren Oliver
    (133)
    eBook
    8,99
  • 46689826
    Der Fluch des Skipetaren
    von Alexander Röder
    eBook
    11,99
  • 34610978
    Urbat
    von Bree Despain
    eBook
    12,99
  • 31371701
    Gottesfurcht
    von Nicola Förg
    eBook
    8,49
  • 27820981
    Sonne, Mond und Liebeszauber
    von Christina Jones
    eBook
    7,99
  • 46677816
    Die Prinzen und der Drache
    von Tanja Kinkel
    eBook
    3,99
  • 37437710
    Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (92)
    eBook
    9,99
  • 24435098
    Codex Alera 3
    von Jim Butcher
    (10)
    eBook
    9,99
  • 39179782
    Imperium der Drachen - Das Blut des Schwarzen Löwen
    von Bernd Perplies
    eBook
    9,99
  • 45276432
    Die silberne Königin
    von Katharina Seck
    (43)
    eBook
    9,49

Buchhändler-Empfehlungen

„Der silberne Kreis“

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die federleicht erzählte Geschichte führt uns in das London Ende des 19. Jahrhunderts. Joanathan Kentham ein junger Journalist geht einer Mysteriösen Begegnung nach. Dabei gerät er(ohne es zu ahnen) mitten in die Auseinandersetzung des silbernen Kreises, der Magiere Londons. Das Buch ist spannden und lebendig erzählt. man fiebert einfach Die federleicht erzählte Geschichte führt uns in das London Ende des 19. Jahrhunderts. Joanathan Kentham ein junger Journalist geht einer Mysteriösen Begegnung nach. Dabei gerät er(ohne es zu ahnen) mitten in die Auseinandersetzung des silbernen Kreises, der Magiere Londons. Das Buch ist spannden und lebendig erzählt. man fiebert einfach mit und muss wissen wie es weitergeht, auch wenn man für das Ende wohl auf Band 2 warten muss. Wer sich gut unterhalten möchte, etwas für das alte London und die britische Lebensart übrig hat, dem sei dieses Buch empfohlen. Mit seiner Homage an Charles Dickens und Jules Verne bekommt dieses Buch einen ganz besonderen Klang.

„Ich will mehr davon!!!!“

Meike Teuteberg, Thalia-Buchhandlung Regensburg

Die Geschichte spielt im viktorianischen England, will heißen Pferdekutschen und Gaslaternen.
Und nicht zu vergessen eine sehr interessante und neue Auslegung der Magie.
Warum diese plötzlich ansteigt und Steinstatuen zum Leben erweckt, Züge entgleisen lässt und Disteln in Lebewesen verwandelt?
Selber lesen . . . es lohnt sich.
Und
Die Geschichte spielt im viktorianischen England, will heißen Pferdekutschen und Gaslaternen.
Und nicht zu vergessen eine sehr interessante und neue Auslegung der Magie.
Warum diese plötzlich ansteigt und Steinstatuen zum Leben erweckt, Züge entgleisen lässt und Disteln in Lebewesen verwandelt?
Selber lesen . . . es lohnt sich.
Und noch besser Fortsetzung folgt!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
2
1
0
0

Mein Lieblingsbuch - Fesselnd bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Wolfsburg am 02.05.2015
Bewertet: Einband: Paperback

Jonathan Kentham hat eigentlich ein ziemlich normales Leben in London 1897. Er ist Reporter beim Strand Magazine und schwärmt von einer Frau. Als er den verletzten alten Mann am Straßenrand findet und dieser ihm seinen Ring gibt verändert sich sein Leben von grundauf. Der Ring überträgt ihm magische Fähigkeiten, die zu benutzen er... Jonathan Kentham hat eigentlich ein ziemlich normales Leben in London 1897. Er ist Reporter beim Strand Magazine und schwärmt von einer Frau. Als er den verletzten alten Mann am Straßenrand findet und dieser ihm seinen Ring gibt verändert sich sein Leben von grundauf. Der Ring überträgt ihm magische Fähigkeiten, die zu benutzen er erst noch lernen muss und ein Kutscher namens Randolph beobachtet ihn. Zeitgleich passieren in London und der restlichen Welt seltsame Dinge. Von einem Turm verschwinden steinerne Greifen auf mysteriöse Art und Weise von ihren Steinernen Sockeln ohne Spuren zurückzulassen, die Leiche des alten Mannes verschwindet ebenso spurlos. Johnatan gerät durch den Ring und Randolph in den Konflikt zwischen den rivalisierenden Magiern des Silbernen Kreises. Und dabei passiert das alles nur, weil er den Ring bekommen hat! Zeitgleich bricht eine junge Frau mit ihrem Großvater nach London auf, um die Magier dort zu warnen. Sie alle verwickeln sich in die Geschehnisse, die durch das öffnen der Wahren Quelle verschuldet sind. Klappentext: Ein neues Zeitalter bricht an... London 1897. Eines Nachts findet der junge Reporter Jonathan Kentham in einer Gasse einen sterbenden Mann. Dieser übergibt ihm einen Ring, der Jonathans Leben grundlegend verändern soll. Unfreiwillig wird er in den Kampf rivalisierender Magier hineingezogen. In den Ruinen des untergegangenen Atlantis wurde ein uraltes Siegel gebrochen und die wahre Quelle der Magie geöffnet. Die ganze Welt droht im Chaos zu versinken... Meine Meinung: Über dieses Buch bin ich gestolpert, als ich in einer Buchhandlung gestöbert habe. Es ist mir wegen der coolen Zeichnung ins Auge gesprungen und da ich Magier schon immer klasse fand habe ich es einfach gekauft. Das Buch hat mich bereits auf den ersten drei Seiten in seinen Bann gezogen. Die Unterwasserszene im Prolog zeigt erst die beweggründe und Charakterzüge der "Bösen" und zieht einen in die Geschichte. Die Magie in diesem Buch unterscheidet sich von der, die man aus anderen Büchern und Filmen kennt. Die Magier können sie sehen, wenn sie in die "Wahrsicht" wechseln. Es ist schwer zu erklären, aber die Magie ist kein Hokuspokus sondern eine Manipulation der Verbindungen zwischen allem und jedem durch die Magier selbst. Anders kann man es leider nicht ausdrücken. Ich finde, dass es dem Autor gut gelingt, den Leser in die Welt der Magie einzuführen, denn der Hauptprotagonist sowie eine Nebenfigur, aus deren Sicht gelegentlich berichtet wird, werden beide ebenso wie der Leser in diese Welt eingeführt. Durch Steampunk Elemente wird das Atemberaubende der Geschichte untermalt. Und alle im Buch vorhandenen Charaktere sind einzigartig und wirken "real" Ich habe die ganze Triologie innerhalb kürzester Zeit gelesen. Charaktere: Ich habe die meißten Charaktere ins Herz geschlossen. Besonders Jupiter Holmes, Kendra McKellen und Randolph Brown. Jonathan Kentham: Der Protagonist. War mir sehr sympatisch. Er hat wie sonst alle anderen Charaktere seine ganz eigene Art, handelt und empfindet verständlich. Randolph Brown: Ist meißtens eher im Hintergrund, jedoch sehr wichtig für das Geschehen. Er hilft Jonathan fast die ganze Zeit. Ist sehr sympathisch und hat einen ganz eigenen Charakter. Jupiter Holmes: Mein absoluter Lieblingscharakter in diesem Buch! War angeblich mit Sir Arthur Connan Doyle persönlich befreundet und somit die vorlage für Sherlock Holmes. Benimmt sich ähnlich wie besagte Romanfigur und hat seinen ganz eigenen Witz und Charme. Ich musste wegen ihm oft schmunzeln und habe mir gelegentlich echt Sorgen um ihn gemacht. Er hat eine sehr kluge Geisterkatze namens Watson :D. Sie ist mir ebenfalls sehr sympathisch, denn sie ist benimmt sich wie eine arrogante Mischung aus Mensch und Katze. Kendra McKellen: Ich mag sie unwahrscheinlic gerne! Sie ist Waisin und wuchs bei ihrem Vormund auf. Durch ein Buch ihrer Mutter ist sie zur Magie gekommen und begleitet später ihren Großvater auf seiner magischen Mission. Hat interessante Fähigkeiten, die allerdings keine große Roll spielen. Wellington: Der Böse. Er ist sehr schlau und weiß, wie er bekommt, was er will. Seine vielen Anhänger folgen ihm bedingungslos. Er ist stärker als der Protagonist (würde ich sagen), aber nicht stärker als alle seine Gegner zusammen. Wellington ist ser grausam und hinterhältig. Hyde-White: Rechte Hand Wellingtons. Ebenfalls sehr grausam, man bekommt allerdings mitleid mit ihm, da er schwere körperliche... nennen wir es Schäden... von einer Mission davongetragen hat. Es gibt noch unzählige weitere Charaktere, die nennenswert sind, doch ich würde das ganze Buch erzählen, wenn ich die alle noch beschreibe! Die Charaktere sind ein sehr wichtiger Bestandteil des Buches, wodurch es meiner Meinung nach so gut ist. Die Orte werden ebenfalls gut beschrieben. Die Kapitel sind wie in einem Logbuch unterteilt. Fazit: Mit abstand das beste Buch, das ich bis jetzt gelesen habe. Mit den Steampunk-Elementen und der unglaublichen Magie sucht dieses Buch seines gleichen. Die Charaktere sind bis ins kleinste Detail durchdacht und ihre absichten und handlungsmuster sind schlüssig. Das Buch ist sehr kurzweilig, allerdings ist es an manchen Stellen etwas kompliziert, wenn die Magie erklärt wird. Trotzdem lässt es sich leicht lesen. Die Geschichte lässt einen nicht mehr los, ebenso wenig wie die Charaktere.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schöne Sprache und viel Phantasie
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin, Deutschland am 27.11.2013
Bewertet: Einband: Paperback

Das Buch ist in einer sehr schönen Sprache verfasst, was inzwischen leider eine Ausnahme ist. Die Idee hinter dem Buch zur Natur der Magie ist phantasievoll. Auch wenn der Ansatz manchmal ein bisschen das Herz vermissen lässt und neben der Magie deren Schwester, die Mystik, vergisst, macht der Schreibstil selbst... Das Buch ist in einer sehr schönen Sprache verfasst, was inzwischen leider eine Ausnahme ist. Die Idee hinter dem Buch zur Natur der Magie ist phantasievoll. Auch wenn der Ansatz manchmal ein bisschen das Herz vermissen lässt und neben der Magie deren Schwester, die Mystik, vergisst, macht der Schreibstil selbst dies wieder wett. Es ist kein Einweihungsroman, jedoch als Belletristik eine wunderbare Abwechslung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gute Start in eine neue Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 02.11.2011
Bewertet: Einband: Paperback

Nach seiner gelungen Reihe Tarean gibt es nun vom Autor einen neuen Zyklus. Diesmal mischt er geschickt Elemente vom Steampunk mit einer interessanten Magiedarstellung. Dabei führt er eine Vielzahl von Charakteren ein und schickt sie in unterschiedliche Handlungsstränge. Am Ende gibt es einen Cliffhanger erster Klasse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Magierdämmerung - Für die Krone - Bernd Perplies

Magierdämmerung - Für die Krone

von Bernd Perplies

(13)
eBook
11,99
+
=
Das Messer in der Hand - Nicole Drawer

Das Messer in der Hand

von Nicole Drawer

(1)
eBook
6,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen