Oxen. Das erste Opfer

Thriller

OXEN-Trilogie 1

(69)
Der Nr. 1-Bestseller aus Dänemark
Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.
Rezension
"Vorsicht: Gnadenlos fesselnd bis zum letzten Satz. Ein wahres Meisterwerk der Thrillerkunst!"
Susann Fleischer, literaturmarkt.info 11.09.2017
Portrait
Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung >JydskeVestkystenWienerringen
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26158-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 20,8/13,4/4 cm
Gewicht 551 g
Originaltitel De Hængte Hunde
Übersetzer Friederike Buchinger
Verkaufsrang 8.861
Buch (Taschenbuch)
16,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Oxen. Gefrorene Flammen
    von Jens Henrik Jensen
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (154)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Der Freund
    von Joakim Zander
    (11)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • Das Knochenritual
    von Julian Lees
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (118)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Krähenmädchen / Victoria Bergman Trilogie Bd.1
    von Erik Axl Sund
    (129)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Die Tote vom Naschmarkt
    von Beate Maxian
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Riskante Manöver
    von Birand Bingül
    (51)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Der Wille des Volkes
    von Charles Lewinsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Die Moortochter
    von Karen Dionne
    (69)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Sonnensturm
    von Åsa Larsson
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Verfolgung
    von David Lagercrantz
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Durst
    von Jo Nesbo
    (133)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Das Apartment
    von S. L. Grey
    (19)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Sechs mal zwei
    von Arne Dahl
    (25)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • Der Vater
    von Anton Svensson
    (9)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Engelskalt
    von Samuel Bjørk
    (120)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Wer die Hunde weckt
    von Achim Zons
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Forderung
    von John Grisham
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Corruption
    von Don Winslow
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Wird oft zusammen gekauft

Oxen. Das erste Opfer

Oxen. Das erste Opfer

von Jens Henrik Jensen
(111)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=
Oxen. Der dunkle Mann

Oxen. Der dunkle Mann

von Jens Henrik Jensen
(17)
Buch (Taschenbuch)
16,90
+
=

für

33,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von OXEN-Trilogie

  • Band 1

    56051375
    Oxen. Das erste Opfer
    von Jens Henrik Jensen
    (111)
    Buch
    16,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    69895150
    Oxen. Der dunkle Mann
    von Jens Henrik Jensen
    (17)
    Buch
    16,90
  • Band 3

    69895149
    Oxen. Gefrorene Flammen
    von Jens Henrik Jensen
    Buch
    16,90

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Klasse Auftakt zu einer neuen Krimireihe, die mit klassischen Elementen und ordentlich Tempo Lust auf mehr macht. Perfekt für Fans von Jussi Adler Olsen und Stieg Larsson. Klasse Auftakt zu einer neuen Krimireihe, die mit klassischen Elementen und ordentlich Tempo Lust auf mehr macht. Perfekt für Fans von Jussi Adler Olsen und Stieg Larsson.

Gina Weigmann, Thalia-Buchhandlung Brandenburg an der Havel

Ermordete Diplomaten und ein traumatisierter, hochdekorierter Veteran. Niels Oxen, der neue Stern am skandinavischen Krimihimmel. Fulminanter Auftakt der Trilogie Ermordete Diplomaten und ein traumatisierter, hochdekorierter Veteran. Niels Oxen, der neue Stern am skandinavischen Krimihimmel. Fulminanter Auftakt der Trilogie

„Gelungener Auftakt einer Helden-Triologie“

Andrea Kowalleck, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Eine fesselnde und faszinierende Heldengeschichte um einen traumatisierten, aber durchaus sympathischen Ex-Elitesoldat, der mit den Machenschaften einer mächtigen Geheimorganisation konfrontiert wird. Dabei erhält er Unterstützung von einer klugen, toughen Geheimdienstmitarbeiterin und gemeinsam geraten sie in die Schusslinie des übermächtigen Feindes. Dieser Thriller ist absolut spannend, sehr überzeugend recherchiert und mit einem Ende, das den Leser in der Hoffnung zurücklässt, dass der zweite Band nicht so lange auf sich warten lässt. Eine fesselnde und faszinierende Heldengeschichte um einen traumatisierten, aber durchaus sympathischen Ex-Elitesoldat, der mit den Machenschaften einer mächtigen Geheimorganisation konfrontiert wird. Dabei erhält er Unterstützung von einer klugen, toughen Geheimdienstmitarbeiterin und gemeinsam geraten sie in die Schusslinie des übermächtigen Feindes. Dieser Thriller ist absolut spannend, sehr überzeugend recherchiert und mit einem Ende, das den Leser in der Hoffnung zurücklässt, dass der zweite Band nicht so lange auf sich warten lässt.

„"Der Mann ist unglaublich! Ich sage dir, er ist ein Krieger, Franck, eiskalt..."“

Matthias Kesper, Thalia-Buchhandlung Paderborn

Ganz so wirkt Niels Oxen, am Anfang des Romans allerdings nicht: Er lebt in einem der ärmsten Randgebiete von Kopenhagen, hat keine Einnahmen, bringt das Geld für die Miete durch Flaschensammeln auf - und er und sein geliebter Hund White fristen ansonsten ihr Dasein als sog. Mülltaucher, d,h. sie durchwühlen die Lebensmittelcontainer von Supermärkten und Restaurants - ein ziemlich trostloses Leben für den einst höchstdekorierten Elitesoldaten Dänemarks, der nach diversen Auslandseinsätzen schwer traumatisiert ist...
Oxen beschließt sein Leben zu ändern, zieht aufs dänische Festland in das letzte große Waldgebiet, jagt, eigentlich wildert er, und erkundet das riesige Revier. Bei einem schloßähnlichen Anwesen wird er Zeuge, dann Verdächtigter, eines Mordes. Seltsamerweise bietet ihm der oberste Polizeichef des Landes eine Art Beraterjob an, er soll mit unkonventionellen Mitteln den Fall mit aufklären. Niels Oxen lehnt dankend ab, aber dann bringt jemand "White" um, und "der Krieger" erwacht, um in einen ungeheuren Sumpf aus Korruption, Menschenverachtung und Mord einzutauchen...

Ohne wenn und aber: Sie lesen hier das dänische Pendant zu Stieg Larssons "Millenium-Trilogie", unfassbar gut - ein Meilenstein der dänischen Kriminalliteratur!
Ganz so wirkt Niels Oxen, am Anfang des Romans allerdings nicht: Er lebt in einem der ärmsten Randgebiete von Kopenhagen, hat keine Einnahmen, bringt das Geld für die Miete durch Flaschensammeln auf - und er und sein geliebter Hund White fristen ansonsten ihr Dasein als sog. Mülltaucher, d,h. sie durchwühlen die Lebensmittelcontainer von Supermärkten und Restaurants - ein ziemlich trostloses Leben für den einst höchstdekorierten Elitesoldaten Dänemarks, der nach diversen Auslandseinsätzen schwer traumatisiert ist...
Oxen beschließt sein Leben zu ändern, zieht aufs dänische Festland in das letzte große Waldgebiet, jagt, eigentlich wildert er, und erkundet das riesige Revier. Bei einem schloßähnlichen Anwesen wird er Zeuge, dann Verdächtigter, eines Mordes. Seltsamerweise bietet ihm der oberste Polizeichef des Landes eine Art Beraterjob an, er soll mit unkonventionellen Mitteln den Fall mit aufklären. Niels Oxen lehnt dankend ab, aber dann bringt jemand "White" um, und "der Krieger" erwacht, um in einen ungeheuren Sumpf aus Korruption, Menschenverachtung und Mord einzutauchen...

Ohne wenn und aber: Sie lesen hier das dänische Pendant zu Stieg Larssons "Millenium-Trilogie", unfassbar gut - ein Meilenstein der dänischen Kriminalliteratur!

„Der Auftakt der Oxen- Trilogie...“

Ines Böcker, Thalia-Buchhandlung Essen

... ist ein Politthriller, der seine Leser unaufhaltsam in seinen Sog zieht, mit einem Helden, der in seinen stärksten Momenten den Vergleich mit Lisbeth Salander nicht zu scheuen braucht.
Niels Oxen ist der höchstdekorierte Soldat Dänemarks, aber seine Einsätze fordern einen hohen Tribut - der Nationalheld ist zum schwer traumatisierten Einsiedler geworden, der sich mit seinem Hund in die Einsamkeit des Waldes zurückgezogen hat. Als er beim nächtlichen Erkunden der Umgebung auf einmal mitten in denTatort eines Mordes gerät und verdächtigt wird, beginnt er, auf eigene Faust zu ermitteln... Und sticht mitten hinein in ein Wespennest aus Unmoral, Gier und Korruption, das sich bis in höchste Kreise der Gesellschaft erstreckt - und in dem gerade ein blutiger Machtkampf seinen Anfang nimmt...
Während die Krimihandlung in atemberaubendem Tempo voranschreitet, nimmt der Autor sich viel Zeit für seinen angeknacksten Helden, was der Geschichte zusätzliche berührende Tiefe verleiht. Einfach großartig!
... ist ein Politthriller, der seine Leser unaufhaltsam in seinen Sog zieht, mit einem Helden, der in seinen stärksten Momenten den Vergleich mit Lisbeth Salander nicht zu scheuen braucht.
Niels Oxen ist der höchstdekorierte Soldat Dänemarks, aber seine Einsätze fordern einen hohen Tribut - der Nationalheld ist zum schwer traumatisierten Einsiedler geworden, der sich mit seinem Hund in die Einsamkeit des Waldes zurückgezogen hat. Als er beim nächtlichen Erkunden der Umgebung auf einmal mitten in denTatort eines Mordes gerät und verdächtigt wird, beginnt er, auf eigene Faust zu ermitteln... Und sticht mitten hinein in ein Wespennest aus Unmoral, Gier und Korruption, das sich bis in höchste Kreise der Gesellschaft erstreckt - und in dem gerade ein blutiger Machtkampf seinen Anfang nimmt...
Während die Krimihandlung in atemberaubendem Tempo voranschreitet, nimmt der Autor sich viel Zeit für seinen angeknacksten Helden, was der Geschichte zusätzliche berührende Tiefe verleiht. Einfach großartig!

„Neuer skandinavischer Krimi“

Andrea Windsch, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Skandinavische Krimis begeistern mich schon lange und so war ich auch äußerst gespannt wieder einen neuen Autoren kennenzulernen. Mit dem Thriller Oxen ist der erste Teil einer Thriller-Trilogie erschienen. Im Mittelpunkt der ehemalige Soldat Niels Oxen, der als Held gefeiert wurde, jetzt aber unter posttraumatischen Belastungsstörungen leidet. Ich freue mich auf den nächsten Band! Skandinavische Krimis begeistern mich schon lange und so war ich auch äußerst gespannt wieder einen neuen Autoren kennenzulernen. Mit dem Thriller Oxen ist der erste Teil einer Thriller-Trilogie erschienen. Im Mittelpunkt der ehemalige Soldat Niels Oxen, der als Held gefeiert wurde, jetzt aber unter posttraumatischen Belastungsstörungen leidet. Ich freue mich auf den nächsten Band!

„Spannend!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Wirklich spannend, gut geschrieben und damit sehr unterhaltsam mixt Jensen hier klassische Zutaten (einamer Wolf, Verschwörungstheorien, toughe Ermittlerin, undurchsichtiger Chef) zu einem erstklassigen Auftakt einer neuen Reihe! Da hat das kleine Dänemark einen neuen großen Krimi-Autor! Wirklich spannend, gut geschrieben und damit sehr unterhaltsam mixt Jensen hier klassische Zutaten (einamer Wolf, Verschwörungstheorien, toughe Ermittlerin, undurchsichtiger Chef) zu einem erstklassigen Auftakt einer neuen Reihe! Da hat das kleine Dänemark einen neuen großen Krimi-Autor!

„Empfehlung!“

Simone Büchner, Thalia-Buchhandlung Coburg

Spannender und lesenswerter Ausflug nach Dänemark.
Auf jeden Fall werde ich den 2. und 3. Teil, geplant für das nächste Jahr, lesen, um zu erfahren, wie es mit Nils Oxen weitergeht.
Spannender und lesenswerter Ausflug nach Dänemark.
Auf jeden Fall werde ich den 2. und 3. Teil, geplant für das nächste Jahr, lesen, um zu erfahren, wie es mit Nils Oxen weitergeht.

„Spannend und gesellschaftskritisch“

Evelyn Röwekamp, Thalia-Buchhandlung Rostock

Oxen ist der Name eines schwer traumatisierten Elitesoldaten. Heim gekehrt aus dem Krieg versucht er sich der Welt zu entziehen. Durch einen Zufall gerät er in einen Mordfall und ist einer brutalen Verfolgung ausgesetzt.
Lüge und Korruption spielen in diesem gesellschaftskritischen Thriller eine große Rolle. Der Autor muss den Vergleich mit Mankell oder Larsson nicht scheuen. Die Story ist spannend, explosiv und bis zur letzten Seite rasant erzählt. Man darf also gespannt auf die nächsten Bände sein.
Oxen ist der Name eines schwer traumatisierten Elitesoldaten. Heim gekehrt aus dem Krieg versucht er sich der Welt zu entziehen. Durch einen Zufall gerät er in einen Mordfall und ist einer brutalen Verfolgung ausgesetzt.
Lüge und Korruption spielen in diesem gesellschaftskritischen Thriller eine große Rolle. Der Autor muss den Vergleich mit Mankell oder Larsson nicht scheuen. Die Story ist spannend, explosiv und bis zur letzten Seite rasant erzählt. Man darf also gespannt auf die nächsten Bände sein.

„Diesen Thriller können Sie nicht zur Seite legen! “

Anika Meinhardt, Thalia-Buchhandlung Einbeck

Ich bin total begeistert! Der erste Teil der Reihe um Niels Oxen, ein Ex-Soldat, den seine traumatisierende Vergangenheit immer wieder einholt, möchte man gar nicht zur Seite legen, so spannend ist er. Glaubwürdige Charaktere gemischt mit einer Thillerhandlung, die wirklich Pfeffer hat, machen dieses Buch aus. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile! Ich bin total begeistert! Der erste Teil der Reihe um Niels Oxen, ein Ex-Soldat, den seine traumatisierende Vergangenheit immer wieder einholt, möchte man gar nicht zur Seite legen, so spannend ist er. Glaubwürdige Charaktere gemischt mit einer Thillerhandlung, die wirklich Pfeffer hat, machen dieses Buch aus. Ich freue mich schon auf die nächsten Teile!

„Überwältigend!“

Anett Nestler, Thalia-Buchhandlung Peine

Der Auftakt zur Oxen -Trilogie ist wie eine Droge. Ungewöhnliche Charaktere, aktuelle Handlung und ein mysteriöser Geheimbund. Der Journalist Jens Henrik Jensen hat einen fulminanten Start hingelegt. Besonders gelungen finde ich die Kombination aus Tatsache und Fiktion.
Ein dänischer Thriller der Extraklasse!
Der Auftakt zur Oxen -Trilogie ist wie eine Droge. Ungewöhnliche Charaktere, aktuelle Handlung und ein mysteriöser Geheimbund. Der Journalist Jens Henrik Jensen hat einen fulminanten Start hingelegt. Besonders gelungen finde ich die Kombination aus Tatsache und Fiktion.
Ein dänischer Thriller der Extraklasse!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17438549
    Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1
    Erbarmen / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd. 1
    von Jussi Adler-Olsen
    (276)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 17442879
    Verblendung
    Verblendung
    von Stieg Larsson
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39145448
    Das Washington-Dekret
    Das Washington-Dekret
    von Jussi Adler-Olsen
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 44253278
    Die dritte Stimme / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.2
    Die dritte Stimme / Olivia Rönning & Tom Stilton Bd.2
    von Rolf Börjlind
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45526559
    Zack Herry / In den Fängen des Löwen
    Zack Herry / In den Fängen des Löwen
    von Mons Kallentoft
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • 45526561
    Zack Herry / Die Fährte des Wolfes
    Zack Herry / Die Fährte des Wolfes
    von Mons Kallentoft
    (78)
    Buch (Paperback)
    16,95
  • 47749796
    Hasenjagd / Joona Linna Bd.6
    Hasenjagd / Joona Linna Bd.6
    von Lars Kepler
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 69895150
    Oxen. Der dunkle Mann
    Oxen. Der dunkle Mann
    von Jens Henrik Jensen
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 71884384
    Durst
    Durst
    von Jo Nesbo
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 85071616
    The President Is Missing
    The President Is Missing
    von Bill Clinton
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 87299638
    Der Kreidemann
    Der Kreidemann
    von C. J. Tudor
    (104)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
69 Bewertungen
Übersicht
33
31
4
0
1

Bitte mehr von Oxen und Franck
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 08.02.2018

An den Auftakt der Oxen Trilogie von Jens Henrik Jensen ging ich völlig ohne Erwartungen heran. Erneut bewährt es sich, das es dann ein enormes Lesevergnügen ist. Der Autor hat hier einen sehr vielseitigen , geheimnisvollen und facettenreichen Protagonisten erschaffen. Niels Oxen ist nicht wie andere Ermittler. Er ist besonders... An den Auftakt der Oxen Trilogie von Jens Henrik Jensen ging ich völlig ohne Erwartungen heran. Erneut bewährt es sich, das es dann ein enormes Lesevergnügen ist. Der Autor hat hier einen sehr vielseitigen , geheimnisvollen und facettenreichen Protagonisten erschaffen. Niels Oxen ist nicht wie andere Ermittler. Er ist besonders und das in jeder erdenklichen Art und Weise. Ich mochte ihn sofort und auch seinen Hund Mr. White. Der traumatisierte Kriegsveteran hat mit seiner Vergangenheit zu kämpfen. Mit Flashbacks die immer wiederkehren und ihn nicht zur Ruhe kommen lassen. Ich lernte Oxen mit all seinen Abgründen und verschütteten Geheimnissen kennen. Immer wieder bekommt man häppchenweise ein paar Brocken zugeworfen. Was dazu führt, daß man eigentlich nie weiß, wer er überhaupt ist. An seiner Seite eine toughe Ermittlerin , die auch so ihre Eigenheiten hat. Margaretha Franck ist klasse in dem , was sie tat und wie sie es tat. Daneben gibt es auch einige weitere Charaktere , die gut ausgearbeitet und absolut greifbar sind. Aufgrund des Geschehens, liegen einige noch etwas im Dunkeln, was es im Endeffekt aber nur umso interessanter macht. Die Handlung selbst, hatte mich von Anfang an fest in den Klauen. Der Autor schreibt sehr fesselnd, leicht verständlich und sehr bildgewaltig. Die Grundidee ist sicher nichts neues, dennoch überzeugt die vielschichtige Handlung auf verschiedenen Ebenen. Hat man erstmal begonnen, kommt man nicht mehr los davon. Er hat hier eine sehr komplexe Handlung entworfen, in der sich die Blickwinkel immer wieder verschieben. Was mit einem Mord begann wird immer größer und abgründiger. Immer mehr Wege tun sich auf und man weiß irgendwann gar nicht mehr, wer Gut oder böse ist. Dabei folgt man verschiedenen Handlungssträngen. Ob man nun die Perspektiven von Oxen oder Franck oder jemand völlig anderem erfährt, man ist immer nah am Geschehen und die Emotionen kochen dabei sehr schnell hoch. Wut, Unglaube, Einsamkeit. Verzweiflung, Abgründigkeit. Man weiß gar nicht wie man die ganzen Emotionen kontrollieren soll. Der erste Band hat es extrem in sich. Er ist sehr rasant , wendungsreich und schafft es mit immer mehr Entwicklungen zu punkten. Es zieht Kreise die kaum zu ermessen sind und einen eisigen Schauer über den Rücken rieseln lassen. Man muss prüfen , wer Freund und wer Feind ist. Denn das ist hier keinesfalls ersichtlich. Es sind verschiedene Komponente die zusamnenspielen. Der rote Faden ist dabei klar zu sehen. Je mehr man voranschreitet , umso klarer sieht man. Es geht um Macht , es geht um Kontrolle. Es geht um Angst und Rache. Eine Kombination die gut brilliert und den Leser komplett in Atem hält. Oxen ist genial , ich habe es sehr gemocht ihn zu begleiten und auch die Ermittlungsarbeit konnte man sehr gut verfolgen. Hier wird sich mit Gegnern angelegt, die keinesfalls zu unterschätzen sind. Grauen zieht sich durch das gesamte Geschehen, weil man nie weiß, wer an der nächsten Ecke lauert und die Fäden zieht. Selbst am Ende erfährt man noch überraschendes, was äußerst gut gelungen ist. Am Schluss hat man noch Fragen. Doch alles in allem schließt dieser Band sehr schön ab. Ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung. Fazit: Jens Henrik Jensen punktet mit einem ungewöhnlichen Ermittlerpaar, das mich komplett in Atem halten konnte. Daneben wird man mit einer komplexen und rasanten Handlung belohnt, die sehr ereignisreich und wendungsreich verläuft. Die Abgründe werden immer tiefer und das Entsetzen immer größer. Ein Auftakt der mich begeistern und vollkommen überzeugen konnte. Bitte mehr von Oxen und Franck.

Zwei sehr individuelle Ermittler
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 07.12.2017

Niels Oxen, ein hochdekorierter, aber schwer traumatisierter Elitesoldat, ist untergetaucht, er meidet Menschen und vor allem Menschenmengen. Doch dann wird er in eine Mordermittlung hineingezogen, der er sich nicht entziehen kann. Gemeinsam mit der Geheimdienstmitarbeiterin Margrete Franck gerät er sehr bald auf die Spuren einer unglaublichen Entdeckung. Dieses Buch ist... Niels Oxen, ein hochdekorierter, aber schwer traumatisierter Elitesoldat, ist untergetaucht, er meidet Menschen und vor allem Menschenmengen. Doch dann wird er in eine Mordermittlung hineingezogen, der er sich nicht entziehen kann. Gemeinsam mit der Geheimdienstmitarbeiterin Margrete Franck gerät er sehr bald auf die Spuren einer unglaublichen Entdeckung. Dieses Buch ist der erste Teil der Trilogie um Niels Oxen. Er ist ein Mensch mit einer schwierigen Vergangenheit, das Posttraumatische Belastungssyndrom macht ihm das Leben zur Hölle, immer wieder muss er mit schlimmen Alpträumen kämpfen. Doch er ist ein genialer Ermittler, wunderbar ergänzt von der körperlich versehrten Geheimdienstmitarbeiterin Franck mit ihrer Beinprothese. Der Einstieg in das Buch fiel mir etwas schwer, denn ich musste mich erst orientieren in dieser Flut an Namen und Handlungssträngen. Dann allerdings konnte ich mich fesseln lassen von einer Geschichte mit einem spannenden Plot und einigen unerwarteten Wendungen sowie einem fulminanten Show-Down. Das Buch hinterlässt mich etwas zwiespältig, denn zu einem guten Thriller gehört für mich auch ein guter Einstieg für den Leser, und das habe ich sehr vermisst. Deshalb gibt es von mir nur schwache 4 Sterne.

Anspruchsvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 04.12.2017

Niels Oxen versucht zusammen mit Margrethe Franck einer Verschwörung auf die Spur zu kommen. Nachdem er zuerst als Verdächtiger Nummer eins gilt, kommt er langsam dahinter, dass die mächtigsten Männer des Landes dahinter stecken. Der Protagonist und seine Vertraute ernten sofort Sympathiepunkte. Beide sind unkonventionell und lassen sich auf der... Niels Oxen versucht zusammen mit Margrethe Franck einer Verschwörung auf die Spur zu kommen. Nachdem er zuerst als Verdächtiger Nummer eins gilt, kommt er langsam dahinter, dass die mächtigsten Männer des Landes dahinter stecken. Der Protagonist und seine Vertraute ernten sofort Sympathiepunkte. Beide sind unkonventionell und lassen sich auf der Suche nach der Wahrheit nicht beirren. Dabei schrecken sie auch nicht davor zurück ungewöhnliche und gefährliche Wege zu gehen. Die Spannung steigert sich von Kapitel zu Kapitel. Es geht hier um mehr als das typische "Wer ist der Täter". Das macht den Thriller zu einer anspruchsvollen Lektüre, die nicht mal so schnell gelesen ist. Vom Leser wird hier mehr Aufmerksamkeit gefordert.