Water & Air

(28)

Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hält sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur Hauptverdächtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen Lächeln hält zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.

Packend, romantisch, mit einzigartigen Schauplätzen - der neue Roman von Laura Kneidl, Autorin von »Light & Darkness«!

Portrait
Laura Kneidl, geboren 1990, wuchs in der Nähe von Erlangen auf. Heute studiert sie an der Hochschule der Medien "Bibliotheks- und Informationsmanagement". Inspiriert von zahlreichen Fantasyromanen begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Projekt zu schreiben. Neben dem Verfassen von Romanen gilt ihr Interesse dem Lesen und Rezensieren solcher, weshalb sie einen eigenen Bücherblog betreibt. Seit Anfang 2013 ist sie Mitbegründerin des Schreibwahnsinns, einer Gruppe möwenverrückter Autoren, die gerne über das Schreiben schnattern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 03.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-31544-1
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/3,8 cm
Gewicht 489 g
Verkaufsrang 10.502
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47938256
    Vom Zorn geküsst / Diabolic Bd. 1
    von S. J. Kincaid
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47092882
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 43962007
    Witch Hunter Bd.1
    von Virginia Boecker
    (72)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 47366515
    Für uns macht das Universum Überstunden
    von Meredith Walters
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (53)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47092945
    Goldener Käfig / Die Farben des Blutes Bd.3
    von Victoria Aveyard
    (43)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,99
  • 44911657
    Hope & Despair 1: Hoffnungsschatten
    von Carina Mueller
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47092752
    Royal: Ein Königreich aus Glas
    von Valentina Fast
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45324667
    Gejagt / The Cage Bd.2
    von Megan Shepherd
    (12)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47093004
    Mind Games
    von Teri Terry
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44336710
    Anima
    von Kim Kestner
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 47877578
    Morgen lieb ich dich für immer
    von Jennifer L. Armentrout
    (89)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 47878146
    Deathline - Ewig dein
    von Janet Clark
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 47092443
    Die Lilien-Reihe: Das Herz der Lilie
    von Sandra Regnier
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47787835
    Wir fliegen, wenn wir fallen
    von Ava Reed
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 45189631
    Der Sommer, als Chad ging und Daisy kam
    von Jennifer Gooch Hummer
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 30608323
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45255270
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein dystopischer Krimi zum "LeseSnacken"“

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Kenzie lebt in einer Welt, in der Frauen nur eine Aufgabe haben - Kinder zu gebähren. Doch Kenzie ist eine Entdeckerin und abenteuerlustig. Sie hat sämtliche erhaltene Krimis und Abenteurgeschichten ihrer Kolonie verschlungen. Als ihre beste Freundin, die Kolonie verlassen soll, ergreift sie die Chance und flieht. Eine Flucht ins Ungewisse Kenzie lebt in einer Welt, in der Frauen nur eine Aufgabe haben - Kinder zu gebähren. Doch Kenzie ist eine Entdeckerin und abenteuerlustig. Sie hat sämtliche erhaltene Krimis und Abenteurgeschichten ihrer Kolonie verschlungen. Als ihre beste Freundin, die Kolonie verlassen soll, ergreift sie die Chance und flieht. Eine Flucht ins Ungewisse beginnt. Und mit ihrer Ankunft in der Luftkolonie wird Kenzie zu einer Hauptverdächtigen in einer Mordserie.
Laura Kneidl hat nach "Light & Darkness" ein neues phantastisches Einzelwerk geschrieben. Die dystopischen Elemente bilden die Rahmenhandlung für einen Krimi. Ich finde, diese Mischung ist ihr sehr gut gelungen. Die Seiten sind nur so dahin geschmolzen und es endet auch nicht mit einem klassischen Happy End. Eigentlich könnte die Autorin noch eine neue Story hinterher schieben. Ich würde gerne mehr über den Wiederaufbau erfahren.

Maren Duchow, Thalia-Buchhandlung Peine

Eine beeindruckende Dystopie mit einer starken Protagonistin, die alles für ein freies und selbstbestimmtes Leben zu tun bereit ist; dazu Romantik und ein spannender Kriminalfall! Eine beeindruckende Dystopie mit einer starken Protagonistin, die alles für ein freies und selbstbestimmtes Leben zu tun bereit ist; dazu Romantik und ein spannender Kriminalfall!

„Wasser oder Luft?“

Julie Schweimanns, Thalia-Buchhandlung Velbert

Diese Dystopie war mal etwas Neues und hat mich sehr begeistern können. Die Zukunft war sehr interessant und durchdacht gestaltet, die Handlung war durchgehend spannend und es gab eine schöne Liebesgeschichte. Was will man mehr? Diese Dystopie war mal etwas Neues und hat mich sehr begeistern können. Die Zukunft war sehr interessant und durchdacht gestaltet, die Handlung war durchgehend spannend und es gab eine schöne Liebesgeschichte. Was will man mehr?

„Eine spannende Dystopie, die mich sehr begeistert hat!“

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

"Water and Air" ist eine Geschichte, die in einer Zukunft spielt, wo der Meeresspiegel so gestiegen ist, dass weite Teile der Kontinente versunken sind. Die Menschen leben in Unterwasser- oder Luftkolonien, auf Plattformen und Schiffen.
Kenzie lebt unter Wasser, ihre Kolonie lebt vom Handel mit Fisch und Getreide, und jeder Bewohner
"Water and Air" ist eine Geschichte, die in einer Zukunft spielt, wo der Meeresspiegel so gestiegen ist, dass weite Teile der Kontinente versunken sind. Die Menschen leben in Unterwasser- oder Luftkolonien, auf Plattformen und Schiffen.
Kenzie lebt unter Wasser, ihre Kolonie lebt vom Handel mit Fisch und Getreide, und jeder Bewohner muss seinen Anteil leisten. Frauen müssen Kinder kriegen und dürfen nur niedere Arbeit leisten, um sich der Familie widmen zu können. Da Kenzie sich dieser gesellschaftlichen Forderung nicht ergeben möchte, flüchtet sie in eine Luftkolonie.
Doch auch dort ist nicht alles gut. Das führende Ratsmitglied Alaric ist skrupellos, und so beginnt kurz nach Kenzies Ankunft ein Kampf um die Rechte und Forderungen der Bewohner, in den Kenzie mit hineingezogen wird...
Ich habe dieses Buch verschlungen, denn es ist temporeich und spannend geschrieben. Eine gute Geschichte über Politik, Umweltprobleme und Machtgier, die ich jedem Fan von Dystopien nur empfehlen kann!

Sabrina Müller, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Zwei Welten mit gegensätzlichen, aber auch realistischen Zukunftsversionen, verpackt in eine spannende Kriminalgeschichte und mit einer großen Portion Liebe.
Unbedingt lesen!
Zwei Welten mit gegensätzlichen, aber auch realistischen Zukunftsversionen, verpackt in eine spannende Kriminalgeschichte und mit einer großen Portion Liebe.
Unbedingt lesen!

„Unsere Welt in der Zukunft?“

Natascha Radtke, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Nachdem der Ozeanspiegel weiter angestiegen ist und sämtliches Festland verschluckt hat, blieb den Menschen nichts anderes übrig, als entweder in Kuppeln unter dem Wasser zu leben oder in einer Luftkolonie oberhalb des Wassers.
Der Kontakt dieser Kolonien wird durch politische Beziehungen stets gepflegt, denn das Überleben der Menschen
Nachdem der Ozeanspiegel weiter angestiegen ist und sämtliches Festland verschluckt hat, blieb den Menschen nichts anderes übrig, als entweder in Kuppeln unter dem Wasser zu leben oder in einer Luftkolonie oberhalb des Wassers.
Der Kontakt dieser Kolonien wird durch politische Beziehungen stets gepflegt, denn das Überleben der Menschen steht an erster Stelle. So werden auch Frauen als die wichtigsten Bewohner gesondert geschützt, denn nur sie sind in der Lage den Nachwuchs und somit das Fortbestehen der Kolonien zu sichern.
Für Kenzie könnte das Leben unter Wasser nicht schlimmer sein. Wie gefangen fühlt sie sich unter der Kuppel, doch als Frau ist es ihr untersagt, die Kuppel jemals zu verlassen. Doch genau das ist es, was sie sich am sehnlichsten wünscht.
Schafft Sie es sich Ihren Wunsch zu erfüllen? Oder findet sie eine Alterative die ihr noch besser gefällt?
Das Buch ist alleine wegen der neuen Welt schon lesenswert. Das Gedankenexperiment der Autorin ist faszinierend und unglaublich gut durchdacht.
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der sich nicht um gesellschaftliche Rollen oder Vorschriften schert und oftmals selber ein/e kleine/r Rebell/in in den eigenen Reihen ist.

Lisa Teichmann, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Eine frische Idee gepaart mit einem einnehmenden Schreibstil. Ein klasse Jugendroman! Eine frische Idee gepaart mit einem einnehmenden Schreibstil. Ein klasse Jugendroman!

Saskia Hoppe, Thalia-Buchhandlung Emden

Ein interessanter Entwurf über die Zukunft unserer Erde, der an manchen Stellen leider etwas zu oberflächlich war.
Trotzdem ein leicht zu lesendes Buch, was Spaß macht.
Ein interessanter Entwurf über die Zukunft unserer Erde, der an manchen Stellen leider etwas zu oberflächlich war.
Trotzdem ein leicht zu lesendes Buch, was Spaß macht.

Water & Air ist eine unterhaltsame, mysteriöse und fantasievolle Kriminalgeschichte, die den Leser mit in eine Welt voller Gefahren und Regeln zieht. Water & Air ist eine unterhaltsame, mysteriöse und fantasievolle Kriminalgeschichte, die den Leser mit in eine Welt voller Gefahren und Regeln zieht.

C. Gäbke, Thalia-Buchhandlung Heidenheim an der Brenz

Abenteuerliche und spannende Geschichte,die durch die vielen Wendungen nicht vorhersehbar ist, Abenteuerliche und spannende Geschichte,die durch die vielen Wendungen nicht vorhersehbar ist,

Nadja Schwarz, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Großartiger Zukunfts-Jugend-Roman. Spannend und einige unerwartete Wendungen Großartiger Zukunfts-Jugend-Roman. Spannend und einige unerwartete Wendungen

„Spannende Zukunftsvision“

Maria Hartmann, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Die Welt ist nicht mehr so, wie wir sie kennen. Die Bevölkerung lebt in Kolonien unter Wasser oder in der Luft, da von den einstigen Kontinenten nicht mehr viel übrig ist. Kenzie wird von den Regeln ihrer Wasserkolonie förmlich erdrückt und muss fliehen.
In der Luftkolonie ist es alles andere als leicht für sie, doch sie wird von Callum
Die Welt ist nicht mehr so, wie wir sie kennen. Die Bevölkerung lebt in Kolonien unter Wasser oder in der Luft, da von den einstigen Kontinenten nicht mehr viel übrig ist. Kenzie wird von den Regeln ihrer Wasserkolonie förmlich erdrückt und muss fliehen.
In der Luftkolonie ist es alles andere als leicht für sie, doch sie wird von Callum unterstützt. Ob sie wohl bleiben darf?

Laura Kneidl hat es mal wieder geschafft mich komplett in ihren Bann zu ziehen.Nicht ohne Grund ist sie eine meiner Lieblingsautorinnen geworden und ich wurde auch diesmal nicht enttäuscht.
Die Story packt einen von Anfang an. Sie ist spannend, romantisch, abwechslungsreich und regt zum Nachdenken an. Was hätten wir an Kenzie's Stelle getan?
FAZIT: UNBEDINGT LESEN!!!! Ich wünsche mir das diese Autorin noch viel, viel bekannter wird.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (364)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95
  • 31131093
    Gebannt. Unter fremdem Himmel
    von Veronica Rossi
    (56)
    eBook
    8,99
  • 35416442
    Getrieben. Durch ewige Nacht
    von Veronica Rossi
    (18)
    eBook
    8,99
  • 35416484
    Geborgen. In unendlicher Weite / Aria & Perry Bd.3
    von Veronica Rossi
    (16)
    eBook
    8,99
  • 37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39104313
    Elemente der Schattenwelt 1: Blood & Gold
    von Laura Kneidl
    (17)
    eBook
    3,99
  • 42145021
    Die Luna-Chroniken 1: Wie Monde so silbern
    von Marissa Meyer
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42380514
    Elemente der Schattenwelt: Alle drei Bände in einer E-Box!
    von Laura Kneidl
    (6)
    eBook
    9,99
  • 43607281
    Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
    von Victoria Aveyard
    (164)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44290498
    Light & Darkness
    von Laura Kneidl
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45256813
    Perfect – Willst du die perfekte Welt?
    von Cecelia Ahern
    (53)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (53)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46312578
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Amie Kaufman
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47092882
    Hüter der fünf Leben
    von Nica Stevens
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 47366537
    Dornen und Rosen / Das Reich der sieben Höfe Bd.1
    von Sarah J. Maas
    (155)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 62427319
    Herz aus Schatten
    von Laura Kneidl
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 83641793
    Atlantia
    von Ally Condie
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 115856321
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 116765872
    These Broken Stars. Lilac und Tarver
    von Amie Kaufman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 117181732
    Das Juwel - Die Gabe
    von Amy Ewing
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
21
7
0
0
0

Grandios!
von Zeilenfluegel aus Steinhagen am 26.02.2018

Nach 'Light & Darkness' und 'Berühre mich. Nicht' ist 'Water & Air' nun schon mein drittes Buch von Laura Kneidl. Und auch diesmal konnte mich die Autorin mit einem tollen Schreibstil und ausdrucksstarken Charakteren überzeugen. Kenzie flieht in die Luftkolonie, um der unausweichlichen Verbannung auf das totbringende Festland zu entkommen.... Nach 'Light & Darkness' und 'Berühre mich. Nicht' ist 'Water & Air' nun schon mein drittes Buch von Laura Kneidl. Und auch diesmal konnte mich die Autorin mit einem tollen Schreibstil und ausdrucksstarken Charakteren überzeugen. Kenzie flieht in die Luftkolonie, um der unausweichlichen Verbannung auf das totbringende Festland zu entkommen. Hier möchte sie einen Neuanfang wagen und ihr altes Leben komplett hinter sich lassen. Doch ehe sie etwas in der Richtung unternehmen kann, wird sie enttarnt und zusätzlich zur Hauptverdächtigen in einem mysteriösen Mordfall. Einzig Callum scheint von ihrer Unschuld überzeugt zu sein, doch auch er hat viel zu verlieren. Ich kam sehr schnell in die Geschichte mit den verschiedenen Kolonien und der neuen Gesetzesordnung rein. Die Orte wurden authentisch und anschaulich beschrieben, sodass ich mich gut in Kenzies Welt eingefunden habe. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, mehr über die Kolonien und das übrig gebliebene Festland zu erfahren. Auch zu den Charakteren konnte ich sofort eine Bindung aufbauen. Kenzie ist sehr willensstark und lässt sich nicht so schnell unterkriegen. Sie kämpft um ihre Zukunft und verlässt dafür sogar ihre Familie und Freunde. Auch Callum ist eine sehr liebenswerte Person. Er steht für die Gerechtigkeit und Sicherheit in seiner Kolonie ein und versucht alles, um Kenzie zu helfen. Callum ist äußerst selbstlos und dabei auch sehr charmant. Die Nebencharaktere sind ebenfalls gut ausgearbeitet und individuell. Die Spannung blieb das ganze Buch über. Ich wurde mehr als einmal überrascht, was den Handlungsverlauf anging. Ich hätte gerne noch mehr gelesen und empfehle das Buch gerne weiter. Fazit: 'Water & Air' ist ein spannendes Buch mit tollen Charakteren und einer sehr interessanten Welt. Ich gebe 'Water & Air' 5 von 5 Sternen.

Packend und romantisch zugleich!
von Pan Tau Books - Ein Buchblog am 23.07.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Water & Air ist mein erster Roman der Autorin Laura Kneidl. Ich habe mich bei meinem Kauf von anderen Blogempfehlungen inspierieren lassen, in denen die Geschichte von Kenzie und Callum hoch gelobt wurde. Ich bin daher mit sehr hohen Erwartungen an diese Dystopie herangegangen, die auch voll und ganz... Water & Air ist mein erster Roman der Autorin Laura Kneidl. Ich habe mich bei meinem Kauf von anderen Blogempfehlungen inspierieren lassen, in denen die Geschichte von Kenzie und Callum hoch gelobt wurde. Ich bin daher mit sehr hohen Erwartungen an diese Dystopie herangegangen, die auch voll und ganz erfüllt wurden. Water & Air ist nach langer Zeit noch einmal eine Dystopie, die mich vollständig in ihren Bann gezogen hat! Die dystopische Welt von Water & Air hat mich wahnsinnig fasziniert. Die Idee die Menschheit zu spalten ist ja, wie wir wissen, nicht neu (man denke an die Fraktionen in Die Bestimmung oder die Distrikte in Die Tribute von Panem), trotzdem konnten mich die Lebensumstände der getrennten Kolonien wieder fesseln. Wasser- und Luftkolonien bilden den neuen Lebensraum der Menschen, weil es durch den Anstieg des Meeresspiegels kein Festland mehr gibt. Allein die Vorstellung, wie es sich anfühlen muss unter einer Kuppel tief unter der Wasseroberfläche im Meer zu leben, war atemberaubend. Die Menschen in der Luftkolonie leben in einer Art Würfel, der mehrere Ebenen umfassend über dem Wasser schwebt. Hier fand ich es ziemlich spannend, wie Laura Kneidl das Leben für die Luftgeborenen entwirft. Je nach Rang leben die Menschen auf unterschiedlichen Ebenen. Es gibt Felder, Bäume, Wohngebiete und Lager für die Vorräte. Der Ozean, der unter der Oberfläche so dunkel und kalt erschien, war in Wirklichkeit ein Feld aus funkelnden Kristallen. Das Wasser bewegte sich im Einklang mit dem Wind und aalte sich im Licht. (S. 70) Auch hier bestimmen Regeln den Alltag und sind mit einer Ausnahme nur halb so streng wie die der Wasserkolonie. Das Gesetzt des Alters jedoch bestimmt das Leben der Luftgeborenen umso mehr, denn die Mitglieder der Kolonie werden ab einem bestimmten Alter zur Entlastung der Allgemeinheit verbannt. Ich fand den Gedanken, dass Menschen, die eine bestimmte Altersgrenze überschritten haben, aussortiert und dem Tode überlassen werden, sehr krass. Tatsächlich liefert dieses Gesetzt aber den Zündstoff für die gesamte Geschichte, was mir richtig gut gefallen hat! Sie würde ihr Schicksal nicht den Ältesten überlassen und die Kolonie als Verbannte verlassen. Auf keinen Fall! Wenn Kenzie ging, dann zu ihren Bedingungen. (S. 54) Mit Kenzie habe ich mich schon nach wenigen Seiten sehr verbunden gefühlt. Ihr Anderssein und ihre Unangepasstheit sind diesmal nicht wie in sämtlichen anderen Jugend- oder Fantasyromanen an ihre Persönlichkeit oder ihr Äußeres geknüpft. Kenzie kann keine Kinder bekommen und erfüllt damit das einzige und wichtigste Kriterium für das Leben in ihrer Kolonie nicht. Die Trauer darüber ist in der Geschichte deutlich spürbar. Gleichzeitig strahlt Kenzie aber eine Lebensfreude, eine Neugier und ein Drang nach Freiheit aus, die sofort ansteckend wirken. Inmitten der hohen Regale, die Tausende von Bücher beherbergen, hatte sie ein altes Lexikon gefunden und ein Wort, das in dem Sprachgebrauch ihres Wasservolkes nicht mehr existierte: Fernweh – die Sehnsucht nach fernen Ländern. (S. 18) Kenzis Beweggründe ihre Familie und ihren besten Freund zu verlassen, sind auch für den Leser traurig, trotzdem habe ich gerade ihre Sehnsucht nach Sonnenstrahlen und nach einem anderen Leben sehr gut verstehen können. Dass sie in ihrer neuen Heimat sofort einen netten jungen Mann kennenlernt, macht die Geschichte für das Leserherz perfekt. Callum ist Gott sei Dank nicht der klischeehafte Bad Boy, sondern einfühlsam und gerecht. Seine Figur hat mir deswegen besonders gut gefallen! Immer öfter konnte Kenzie einen Blick auf die Person erhaschen, die sich dahinter versteckte. Und ihr gefiel das Feuer, das in ihm loderte, und der Funke Rebellion, der auch in ihr brannte. (S. 270) Natürlich hat die Geschichte noch viele weitere spannende Wendungen zu bieten und in einem rasanten und packenden (leider etwas zu kurz geratenen Finale) kommt man als Leser dieses Buches und Liebhaber von Dystopien voll und ganz auf seine Kosten. Sprachlich hat mir Water & Air ebenfalls sehr gut gefallen. Auch durch ihren atmosphärischen dichten Schreibstil hat mich Laura Kneidl in ihre dystopische Welt eintauchen lassen. Fazit & Bewertung Ich bin von Water & Air begeistert. Laura Kneidl hat mich mit ihrer Idee, die Welt der Menschen sowohl unter Wasser als auch in der Luft anzusiedeln, vollkommen fasziniert. Die Bilder in meinem Kopf, die diese Geschichte hervorgerufen hat, sind unbeschreiblich und ich würde mich gerade deswegen wahnsinnig freuen, wenn Water & Air entweder fortgesetzt oder verfilmt würde. Eine Geschichte, die packend und romantisch zugleich ist und die sich für alle lohnt – nicht nur für Dystopie-Fans!

Super Jugendbuch!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.06.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

„Water and Air“ ist ein unglaubliche Buch. Es spielt nicht nur in einer Realität, die zwar hoffentlich niemals eintritt, aber dennoch möglich wäre. Aufgrund der Tatsache, dass es ein Jugendbuch ist, ist die Sprache einfach und das Buch schnell zu lesen. Die Idee von Luft- und Wasserkolonien fand ich... „Water and Air“ ist ein unglaubliche Buch. Es spielt nicht nur in einer Realität, die zwar hoffentlich niemals eintritt, aber dennoch möglich wäre. Aufgrund der Tatsache, dass es ein Jugendbuch ist, ist die Sprache einfach und das Buch schnell zu lesen. Die Idee von Luft- und Wasserkolonien fand ich total spannend und das sie so unterschiedlich in ihrer Lebensweise waren, hat mir gut gefallen. Ich war von der ersten Seite an gefesselt. Das Schicksal von Kenzie fesselt einen vom ersten Augenblick an und ich habe mit ihr und ihren Träumen und Ängsten mitgefiebert. Ihre Naivität hat mich zwar zwischendurch etwas wahnsinnig gemacht, war aber ihrem Alter durchaus entsprechend. Callum aus der Luftkolonie war mir von Anfang an sympathisch, aber so richtig schlau bin ich erst zum Schluss aus ihm geworden. Trotz seiner Macken war er mir manchmal zu perfekt. Besonders gut hat mir gefallen, dass es in dem Buch immer wieder Wendungen gab, die zwar logisch waren, aber auf die man so nie gekommen wäre. Der Vorsitzende des Rates und der Kolonie Alaric hat mich zwischendurch wirklich verrückt gemacht, ich kann Intrigen nicht ausstehen, aber auch hier war das Konzept stimmig. Ein einziger kleine Negativaspekt war für mich das Ende. Das ging mir einfach zu schnell und passte somit für mich nicht in den Erzählfluss vom Rest des Buches. Insgesamt fand ich das Buch super und ich würde gerne noch mehr davon lesen. Leider habe ich gehört, dass es keinen Folgeband geben soll. Die Hoffnung stirbt zu letzt und so warte ich einfach auf einen.


Wird oft zusammen gekauft

Water & Air - Laura Kneidl

Water & Air

von Laura Kneidl

(28)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Light & Darkness - Laura Kneidl

Light & Darkness

von Laura Kneidl

(56)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen