Warenkorb

Der Bodyguard

Thriller

Eine alte Schuld, ein mörderischer Racheplan und verbotene Gefühle:

Der Personenschützer Maik ist neu im Sicherheitsteam der Familie des schwerreichen Industriellen Peter van Holland – sein Auftrag: er soll Lynn beschützen, die das behütete Leben einer äußerst wohlhabenden jungen Frau genießt.

Was zunächst wie ein einfacher Job erscheint, bringt Maik bald in unerwartete Schwierigkeiten. Nach einem ungewöhnlichen Kennenlernen verliebt sich Maik hoffnungslos in Lynn, die seine Gefühle trotz aller Schwierigkeiten erwidert. Als die Sicherheitsstufe wegen verdächtiger Vorkommnisse erhöht wird, unterschätzt Maik die Gefahr und muss zusehen, wie die Frau, die er liebt, brutal entführt wird. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der nur gewonnen werden kann, wenn Maik gegen alle Regeln verstößt.

Geschickt verknüpft die deutsche Autorin Sonja Rüther in »Der Bodyguard« eine überzeugenden Love-Story mit einem packenden Thriller.

»Sonja Rüther versteht es bestens, eine ungewöhnliche und fesselnde Story zu erzählen.«
Bestseller-Autor Markus Heitz
Portrait
Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, betreibt in Buchholz/Nordheide einen Kreativhof ("Ideenreich - der Kreativhof") und den Verlag "Briefgestöber".
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 04.05.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52523-4
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,4/3,5 cm
Gewicht 316 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 26575
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
3
0
0
0

Auge um Auge, Zahn um Zahn
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Säckingen am 23.05.2020

Dieser spannende Thriller beschäftigt sich mit der Frage, ob erlittenes Leid die Rache an den Verursachern rechtfertigt oder nicht. Die junge Lynn van Holland führt augenscheinlich ein behütetes sorgenfreies Leben. Ihre Eltern sind sehr vermögend und materiell fehlt es ihr an nichts. Doch Reichtum weckt auch Neid und so fühlt... Dieser spannende Thriller beschäftigt sich mit der Frage, ob erlittenes Leid die Rache an den Verursachern rechtfertigt oder nicht. Die junge Lynn van Holland führt augenscheinlich ein behütetes sorgenfreies Leben. Ihre Eltern sind sehr vermögend und materiell fehlt es ihr an nichts. Doch Reichtum weckt auch Neid und so fühlt sie sich oft eingesperrt und versucht ihren Bodyguards Zugeständnisse zu entlocken. Maik ist neu im Bodyguard Team und er macht den Fehler, sich in seinen Schützling zu verlieben. Als dann Lynn tatsächlich entführt wird, muss er über sich selbst hinauswachsen, wenn er die Liebe seines Lebens retten will. Das Buch ist spannend geschrieben, es gibt immer wieder unerwartete Wendungen und ich habe bis zum fulminanten Schluss mitgefiebert. Die Handlungen der Protagonisten und ihre Beweggründe sind sehr gut beschrieben und ich fürchte fast, dass bei vielen Menschen der Rachegedanke Auge um Auge, Zahn um Zahn tatsächlich fest verankert ist. Ich hoffe aber, dass die, die sich von Rache leiten lassen, letzten Endes nicht gewinnen werden.

Spannende Lovestory mit Thrillerelementen
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 21.05.2020

In "Der Bodyguard" erzählt Sonja Rüther die Geschichte von Personenschützer Maik, welcher sich nach einem äußerst ungewöhnlichen Kennenlernen in seine Schutzbefohlene Lynn, eine wohlhabende junge Frau, verliebt. Sie erwidert seine Gefühle und alles könnte so schön sein - doch da wird Lynn vor Maiks Augen brutal entführt. Kann er... In "Der Bodyguard" erzählt Sonja Rüther die Geschichte von Personenschützer Maik, welcher sich nach einem äußerst ungewöhnlichen Kennenlernen in seine Schutzbefohlene Lynn, eine wohlhabende junge Frau, verliebt. Sie erwidert seine Gefühle und alles könnte so schön sein - doch da wird Lynn vor Maiks Augen brutal entführt. Kann er die Frau, die er liebt, noch retten? Die Story beginnt sehr, sehr gemächlich. Anfangs werden nach und nach die Charaktere eingeführt und die Beziehung der Protagonisten Maik und Lynn entwickelt sich. Dafür hat sich die Autorin viel Zeit gelassen und ich war schon kurz davor, das Buch gelangweilt ins Regal zu stellen, doch dank der sympathischen Charaktere habe ich durchgehalten - und wurde belohnt. Nach ca einem Drittel kam dann endlich die von mir ersehnte Spannung auf und ab da gab es kein Halten mehr. Durchgeknallte Entführer, detaillierte Kampfszenen und das ständige mitfiebern, da ich wirklich mit den zuvor so ausführlich beschriebenen Charakteren mitgelitten habe. Besonders gefallen hat mir hier die Figur der Lynn, welche meilenweit entfernt von der reichen, hilflosen, jungen Frau war, die man hier vielleicht erwartet hätte. Sie wird als echte Powerfrau beschrieben und wartet nicht einfach nur schluchzend auf ihren Retter. Auch Maik ist nicht der typische Bodyguard, er wird empathisch und clever dargestellt und bezeichnet sich selbst als Pazifisten, der eigentlich keine Waffen mag. Auch die Nebenfiguren und deren Beziehungen untereinander fand ich zum großen teil glaubwürdig und passend gestaltet. Nach dem für meinen Geschmack deutlich zu gemächlichen Start, nahm die Geschichte doch noch sehr an Fahrt auf und es wurden immer neue Wendungen erzählt, mit denen ich nicht gerechnet hatte. Somit finde ich die Bezeichnung Thriller ein wenig irreführend, aber wer gerne eine unglaublich spannende Lovestory mit Thrillerelementen lesen möchte, kann hier gerne zugreifen.

Packender Thriller um einen Personenschützer im verzweifelten Kampf um seine große Liebe
von ech am 19.05.2020

Mit diesem Buch legt die Autorin Sonja Rüther einen packenden und actionreichen Thriller vor, in dessen Zentrum die Liebe zwischen einem Bodyguard und seinem Schützling steht. Dabei gelingt es der Autorin auf überzeugende Art und Weise, dem eigentlich altbekannten Thema noch ein paar neue Facetten abzugewinnen. Der Personensc... Mit diesem Buch legt die Autorin Sonja Rüther einen packenden und actionreichen Thriller vor, in dessen Zentrum die Liebe zwischen einem Bodyguard und seinem Schützling steht. Dabei gelingt es der Autorin auf überzeugende Art und Weise, dem eigentlich altbekannten Thema noch ein paar neue Facetten abzugewinnen. Der Personenschützer Maik stößt neu zum Team hinzu, das für die Sicherheit des schwerreichen Industriellen Peter van Holland und seiner Familie zuständig ist. Seine erste Begegnung mit dessen Tochter Lynn verläuft zunächst ein wenig ungewöhnlich und ist von Mißverständnissen geprägt, doch dann kommen sich die beiden schnell gefährlich nah. Als Lynn vor Maiks Augen entführt wird, nimmt er den verzweifelten Kampf um seine große Liebe auf. Doch seine Gegner scheinen ihm immer einen Schritt voraus zu sein und aus den eigenen Reihen schlägt ihm ziemliches Mißtrauen entgegen. Mit einem packenden Schreibstil, einem hohen Erzähltempo und zahlreichen überraschenden Wendungen treibt die Autorin ihre gut aufgebaute Geschichte voran und lässt sie schließlich in einem fulminanten Showdown mit überzeugender Auflösung münden. Zu Beginn lässt sie sich dabei ausreichend Raum und Zeit, die gut gezeichneten und vielschichtig angelegten Protagonisten in Haupt- und vermeintlichen Nebenrollen sorgfältig einzuführen, spätestens mit der Entführung wird die Spannungschraube aber mächtig angezogen, so das einem beim Lesen kaum noch Zeit zum Luftholen bleibt. Wer auf packende Thriller mit einem ordentlichen Schuß Romance steht, wird hier bestens bedient und unterhalten. Mich konnte dieser Thriller auf jeden Fall auf ganzer Linie überzeugen.