Karsten Krepinsky | Thalia
Meine Filiale
Start: alle Kategorien zeigen

Karsten Krepinsky

Blutroter Schleier

Der neue Thrilller von Karsten Krepinsky

eBook
5,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel eBook kaufen
Buch (Taschenbuch)
14,90  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
Inhalt
Sieben Menschen. Eine Bohrinsel. Und ein düsteres Geheimnis. In ausgelassener Stimmung lässt sich eine Gruppe von Mitarbeitern des Weltkonzerns Global Companion zu einer Yacht im Atlantik fliegen. Ein einwöchiger Luxusurlaub erwartet die Gew…
Sieben Menschen. Eine Bohrinsel. Und ein düsteres Geheimnis. In ausgelassener Stimmung lässt sich eine Gruppe von Mitarbeitern des Weltkonzerns Global Companion zu einer Yacht im Atlantik fliegen. Ein einwöchiger Luxusurlaub erwartet die Gewinner der Firmenlotterie. Doch es kommt anders als erwartet. Ein schweres Unwetter zwingt den Piloten des Hubschraubers, auf einer verdunkelten Bohrinsel notzulanden. Die Besatzung ist verschwunden. Blutlachen zeugen von schrecklichen Vorkommnissen an Bord. Schon bald gibt es den ersten brutalen Mord. Wer steckt dahinter? Und wer ist das nächste Opfer? Das Einzige, was sicher scheint, ist der Tod, der sich wie ein blutroter Schleier über die künstliche Insel im Atlantik legt ... Ein Psychothriller von Karsten Krepinsky
Autoren-Portrait

Der Autor im Portrait

Eigentlich dürfte es diese Autorenseite gar nicht geben, wenn man bedenkt, über welche Umwege Karsten Krepinsky zum Schreiben gekommen ist. Der Weg zum Thrillerautor war nicht vorgezeichnet. Vielleicht gab es vage Andeutungen. Mit Wörtern zu spielen hat ihm schon seit jeher Freude bereitet. Während des Biologiestudiums hat er sich einen Spaß daraus gemacht, experimentelle Versuchsabläufe in seitenlange Schachtelsätze zu packen. Die Sätze sind mit der Zeit kürzer geworden. Zunächst sogar sehr viel kürzer. Und dazu noch mit fremder Zunge gesprochen. Der Spanischunterricht nach seiner Promotion in Evolutionsbiologie war die Initialzündung, den ersten Roman zu schreiben. Die Möglichkeit, Geschichten mit minimalem Wortschatz in einer anderen Sprache zu erzählen, faszinierte ihn außerordentlich. Was wäre dann erst in der Muttersprache möglich?

Inspiration bietet Karsten Krepinsky das Leben in Berlin: lebendig, schillernd und widersprüchlich. Der Wechsel zwischen den Genres scheint damit vorprogrammiert. Über dystopische Romane bis hin zur Zombiesatire und einem Mystery-Thriller (in denen Berlin wahlweise von Radioaktivität, Untoten oder einer merkwürdigen Kreatur heimgesucht wird), liegt jetzt der Fokus beim Psychothriller. Doch für wie lange? Karsten Krepinsky liebt es, mit Erwartungshaltungen der Leserinnen und Leser zu spielen. Die Liebe zum Experiment scheint von seiner wissenschaftlichen Arbeit zu stammen. Es ist eine perfekte Kombination: das Schreiben als kreativer Gegenpol zu seinem Beruf als Biologe in einem Berliner Start-Up-Unternehmen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es diese Autorenseite gibt? In Berlin interessiert sich niemand für Wahrscheinlichkeiten. Hier ist die Ausnahme der Standard.

Weitere eBooks von Karsten Krepinsky

Weitere Hörbücher von Karsten Krepinsky