Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

Flying Moon: Film.Love.Story 1

Flying Moon Band 1

Katrin Bongard lebt in Berlin. Dort arbeitet sie als Drehbuchentwicklerin für Film und Fernsehen und parallel dazu als Autorin. Für ihren Debütroman "Radio Gaga" erhielt sie den Peter-Härtling-Preis, den Preis der Jury der Jungen Leser Wien sowie den Jugendbuchpreis Goldene Leslie.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 312 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783943799170
Verlag Via tolino media
Dateigröße 774 KB
eBook
eBook
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
1
0

Flying Moon
von saika84 am 21.10.2017

Moon lebt mit ihrem Bruder und ihren Eltern in Amerika. Ihr Vater ist Drehbuchautor und ihre Mutter Bühnenbildnerin. Als sie auf eine Filmparty gehen, lernt Moon einen sehr attraktiven Jungen kennen, mit dem sie auf der Party viel Spaß hat, bis ihr Vater dazwischen kommt und Moon nach Hause schleppt. Ein Jahr ist seit der Party ... Moon lebt mit ihrem Bruder und ihren Eltern in Amerika. Ihr Vater ist Drehbuchautor und ihre Mutter Bühnenbildnerin. Als sie auf eine Filmparty gehen, lernt Moon einen sehr attraktiven Jungen kennen, mit dem sie auf der Party viel Spaß hat, bis ihr Vater dazwischen kommt und Moon nach Hause schleppt. Ein Jahr ist seit der Party vergangen. Vergessen konnte sie den Jungen bis heute nicht. Ihre Eltern Leben getrennt und Moon lebt mit ihrem Bruder und ihrer Mutter in Berlin. In der Theater AG ihrer Schule werden Schauspieler für einen Film gesucht und Moon und ihr guter Freund Karl bekommen Rollen. Ausgerechnet ihr Vater, zu dem Moon keinen Kontakt mehr hat, hat das Drehbuch geschrieben.  Indem sie ihrer Mutter dieses Detail verheimlicht, schafft sie es ihre Erlaubnis zu bekommen, an den Dreharbeiten teilnehmen zu dürfen. Jedoch hätte Moon niemals mit dem anderen Hauptdarsteller gerechnet, den sie kennt und dem sein Ruf mittlerweile vorauseilt. Dies ist der erste Band der Flying Moon Reihe von Katrin Bongard. Der Schreibstil liest sich sehr angenehm und die Seiten fliegen nur so dahin. Viel zu schnell hat man die rund 300 Seiten verschlungen. Die Geschichte wird aus Moons Sicht erzählt. Die Charaktere sind gut beschrieben und mir schnell ans Herz gewachsen. Es ist leicht mit ihnen zu fühlen, sich mit ihnen zu freuen und zu leiden. Die Filmcrew war wirklich eine super Truppe, wie eine kleine Familie. Besonders gut hat mir gefallen das hier so einiges thematisiert wurde, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen. So kamen auch die Schattenseiten dieses Lebens zum Vorschein. Ich hätte die Geschichte von Moon und Lasse noch ewig weiter lesen können. Ich bin froh, dass es bereits die Fortsetzung gibt, die ich auf jeden Fall auch lesen werde. 5 Sterne von mir.

Najaaa...Nein
von Kerstin am 04.01.2014

Das Buch ist an sich flüssig zu lesen, jedoch passiert auf den ganzen Seiten nichts wirklich. Der Schluss ist ebenfalls ziemlich seicht. Ich würde es nicht weiterempfehlen.