Warenkorb
 

A Discovery of Witches - Staffel 1 [2 DVDs]

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 02.08.2019
Regisseur Juan Carlos Medina, Sarah Walker, Alice Throughton
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Englisch)
EAN 4061229117456
Genre TV-Serie
Studio Universum Film
Spieldauer 346 Minuten
Bildformat Widescreen (2,00:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 165
Produktionsjahr 2018
Film (DVD)
Film (DVD)
20,49
20,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
0
0

Langweiliger als das Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2019

Die Bücher habe ich geliebt, wenn auch der Verlauf vorhersehbar ist. Nach den Trailern zu urteilen, sind die Landschaftsaufnahmen herrlich. Jetzt erwarte ich die erste Staffel schon ganz gespannt. Die Handlung wurde an manchen Stellen geändert, was ja meistens der Fall ist. Die Ereignisse sind besser erklärt und nachvollzieh... Die Bücher habe ich geliebt, wenn auch der Verlauf vorhersehbar ist. Nach den Trailern zu urteilen, sind die Landschaftsaufnahmen herrlich. Jetzt erwarte ich die erste Staffel schon ganz gespannt. Die Handlung wurde an manchen Stellen geändert, was ja meistens der Fall ist. Die Ereignisse sind besser erklärt und nachvollziehbarer, aber dadurch auch langweiliger. Gillian ist eher ein Opfer, obwohl sie im Buch eine aktivere, aber dunklere Rolle einimmt. Isabeau wird im Buch als jugendliche Frau dargestellt, im Film wird sie der Mutter als Sterotyp gerecht. Matthew wird durch den Schauspieler gut dargestellt, Diana ist eigentlich eher fade. Insgesamt ein wenig enttäuschend.