Mentaltraining in Frage & Antwort

von Ute Simon-Adorf

12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
Mentaltraining in Frage & Antwort - Ute Simon-Adorf

Inhaltsverzeichnis

Was kann Mentaltraining bei mir bewirken? Wie wirkt sich der Kopf auf den Körper aus? Ist das mit Mentaltraining Erlernte kurzfristig abrufbar? Wie lange hält der positive Effekt an? Bin ich mit Mentaltraining leistungsfähiger? Bekomme ich durch Mentaltraining ein "dickes Fell"? Kann ich meine Ziele besser oder schneller erreichen? Kann ich mithilfe von Mentaltraining vom Pessimisten zum Optimisten werden? Wie kann ich mental trainieren? Wie kann ich das Mentaltraining schnell erlernen? Wie oft muss etwas trainiert oder geübt werden, bis es im Hirn verankert ist und die gewünschte mentale Stärkung eintritt? Gehen einmal durch Mentaltraining erworbene Fähigkeiten verloren, wenn man nicht permanent daran weiterarbeitet? Wie stoppt man negative Gedanken? Wie funktioniert Mentaltraining? Welche Techniken gibt es? Ist Mentaltraining wirklich nur positiv zu sehen? Ist der Einsatz von Mentaltraining Betrug? Rede ich mir selbst etwas ein? Sehe ich durch Mentaltraining alles nur noch durch eine rosarote Brille? Passiert mit Mentaltraining eine Persönlichkeitsveränderung? Wo kann man Mentaltraining einsetzen? Wie und in welchen Situationen kann ich das Mentaltraining einsetzen? Beispiel Lampenfieber: Wie schaffe ich die ersten drei Minuten? Kann man auch in Gruppen mental trainieren? Bei welchen Anlässen kann man Mentaltraining in Unternehmen nutzen? Welche schnell einsetzbaren Übungen gibt es für den Berufsalltag? Was kann man in Stresssituationen, wenn die Panik kommt, selbst tun? Kann ich mit Mentaltraining meine Selbstheilungskräfte aktivieren? Und die Grenzen? Wo sind die Grenzen beim Einsatz von Mentaltraining? Reicht einfach nur "mental gut drauf zu sein" aus, um Herausforderungen zu begegnen? In welchen Situationen, bei welcher Einstellung oder Persönlichkeit funktioniert Mentaltraining nicht? Die wichtigsten Dinge noch einmal auf den Punkt gebracht