Angst vor dem Abnehmen oder Die Botschaft des Übergewichtes

von Gabriele Netzker

14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
Angst vor dem Abnehmen oder Die Botschaft des Übergewichtes - Gabriele Netzker

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 7
Anliegen und Aufbau des Buches 11
1. Warum gerade Übergewicht? 16
2. Das Dicksein soll Vorteile haben? 25
3. Was soll denn schlecht am Abnehmen sein? 29
4. Welche Ängste blockieren denn nun meinen Abnehmwunsch? 33
4.1. Angst vor Erfolg 35
4.2. Angst vor zu starkem sexuellen Interesse 39
4.3. Angst davor, Dinge umsetzen zu müssen 42
4.4. Angst vor Substanzverlust und Krankheit 45
4.5. Angst vor Unabhängigkeit 51
4.6. Angst, die vertrauten Themen zu verlieren 54
4.7. Angst, ohne das Fett nackt und verletzlich zu sein 58
4.8. Angst, die Partnerschaft zu gefährden 61
4.9. Angst vor den eigenen Aggressionen 64
4.10. Angst davor, perfekt sein zu müssen 67
5. Wie kann ich mich auf das Schlanksein vorbereiten? 71
6. Woher nehme ich bloß die Motivation? 81
7. Wie kann mir Positives Denken helfen? 85
8. Es soll aber ganz schnell gehen mit dem Schlankwerden! 88
9. Mein Fett annehmen – das kann ich nicht! 92
10. Habe ich denn noch nicht vergeben? 96
11. Geht es nicht auch ohne Sport? 100
12. Selbstsabotage – was ist das? 106
13. Wie kann ich mit Neid umgehen? 111
14. Das Schwarz-Weiß-Denken aufgeben 114
15. Das „Nein!“-Sagen macht ja richtig Spaß! 118
16. Andere Gesprächsthemen finden 121
17. Den Erfolg auskosten 124
Protokoll einer Schlankwerdung 128
Ausblick 171
Literaturverzeichnis 175