Thalia.de

Unsere Lieblinge der Woche

EMPFEHLUNGEN

Lieblinge der Woche Unterhaltung für tolle Lesemomente

Der Februar geht zu Ende, und unsere vier Buchhändler haben nochmals alle Kräfte gebündelt, um aus dem Berg von Neuerscheinungen eine besonders originelle Mischung von Büchern zusammenzustellen, in denen es vorwiegend um die Frage geht, was passiert, wenn einen die Vergangenheit einholt. In dem lang erwarteten Roman "Das Buch der Spiegel" des rumänischen Autors E. O. Chirovici macht sich ein Literaturagent daran, einen Mord an einem Princeton-Professor aufzuklären, der vor 26 Jahren geschah - eine packende Auseinandersetzung über den Zusammenhang von Wahrheit und Lüge. Weltbestsellerautor Graeme Simsion dagegen lässt den Helden in seinem neuen, wiederum leichtfüßigen und humorvollen Roman "Der Mann, der zu träumen wagte" der Frage nachgehen, ob man mit allen Konsequenzen einer romantischen Jugendliebe hinterherjagen sollte, die 20 Jahre zurückliegt. Sehr poetisch wird es in Olivier Bourdeauts preisgekröntem Debüt "Warten auf Bojangles". Der französische Schriftsteller konfrontiert den Leser mit einer wundersamen Suche nach dem Leben. Im Mittelpunkt stehen dabei ein Mann und eine Frau, die sich sehr lieben. Aber die Frau erkrankt an einer manischen Depression. Zusammen mit seinem Sohn holt der Mann sie aus der Klinik, und die drei begeben sich auf eine Reise nach Spanien, die voller Tücken und zugleich reich an Einsichten über die Schönheit des Lebens ist. Düster und doppelbödig wird es im Debüt von Amy Gentry. "Good as Gone: Ein Mädchen verschwindet. Eine Fremde kehrt zurück" ist ein Psychothriller par excellence, in dem die Autorin mit dem Leser ein teuflisches Spiel spielt. Ein Ehepaar hat seine Tochter vor acht Jahren durch eine Entführung verloren. Plötzlich taucht eine Frau auf, die behauptet, diese Tochter zu sein - aber kann das wirklich stimmen?

Das Buch der Spiegel

E. O. Chirovici

Buch (gebundene Ausgabe)
20,00  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
15,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt die Literatur-Expertin:

Marion Hirsch

Dieses Debüt eines rumänischen Autors ist ohne Frage ein besonderes Buch. Der Aufbau, die Sprache, die Idee dahinter, die philosophische Frage nach Wahrheit und Lüge - das alles sorgte dafür, dass bereits auf der Frankfurter Buchmesse 2015 ein regelrechter Bieterwettstreit um die internationalen Rechte an diesem Thriller entstand. Nun endlich erscheint der Roman auf Deutsch. Einmal angefangen, konnte ich die mitreißend erzählte Geschichte um einen mysteriösen Mordfall, der 26 Jahre zurückliegt, nicht mehr aus der Hand legen. Peter Katz, ein Literaturagent, erhält ein Manuskript, in dem der Autor Richard Flynn dem Mord an einem Princeton-Professor nachgeht. Allerdings ist der Text unvollständig. Katz macht sich selbst auf die Suche nach dem wahren Mörder des Professors. Dabei gerät er in einen Strudel von Geheimnissen und Verschwörungen. Ich schätze Autoren, die mich als Leserin ernst nehmen, herausfordern und überraschen. In dieser Hinsicht ist dies ein perfekter Roman.

Der Mann, der zu träumen wagte

Graeme Simsion

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
16,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt die Literatur-Expertin:

Anja Menne

"Der Rosie-Effekt" war ja so ein Buch, das einen mit Leichtigkeit, Originalität und Humor kinderleicht umgarnte. Deswegen war ich sehr gespannt, ob dem australischen Schriftsteller das Kunststück der literarischen Verführung auch mit seinem neuen Buch gelingen würde. Auf den ersten Blick wirkte die Geschichte auf mich etwas zu platt und zu klischeebeladen: Ein IT-Mann trifft seine alte Liebe wieder und muss sich entscheiden, ob er einer romantischen Idee nachgeht oder der erprobten Beziehung. Simsion blättert diese Allerweltsgeschichte aber erzählerisch in diesem typischen Ton aus süchtig machender Lässigkeit und ernst zu nehmendem Tiefgang auf, dass man gar nicht anders kann, als sich von der Suche des Helden Adam Sharp mitreißen zu lassen. Dabei handelt es sich ja um eine Suche, die jeder von uns nachvollziehen kann. Und ich erachte es tatsächlich als eine Kunst, solche Universalgeschichten literarisch so aufbereiten zu können, dass sie für den Leser zu leuchten beginnen.

Warten auf Bojangles

Olivier Bourdeaut

Buch (gebundene Ausgabe)
18,00  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
16,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt die Literatur-Expertin:

Nina Mayerhoff

Olivier Bourdeaut hat einen kleinen, feinen und sehr poetischen Roman geschrieben, den man einfach lieben muss, wenn es die lebensnahen Geschichten sind, die es einem als Leser besonders angetan haben. Hintergrund dieser nahezu märchenhaften Geschichte ist die Erkrankung einer Mutter und Ehefrau. Sie ist manisch-depressiv. Aber Georges, ihr Ehemann, liebt sie so sehr, dass er sie zusammen mit seinem Sohn aus der Psychiatrie holt. Dann begeben sich die drei auf eine herrliche Reise nach Spanien. Unterwegs sind sie in einem englischen Oldtimer, der wohl als Symbol für das ruckelige Leben zu verstehen ist, in dem die Familie gelandet ist. Die Geschichte über die Suche nach Leben und Glück wird aus der Sicht des Sohnes erzählt. Was soll man sagen? Bourdeaut, der für diesen Roman mit Preisen überschüttet wurde, schreibt eine hinreißende und warmherzige Geschichte, die einen mit einem ganzen Schwall von Emotionen konfrontiert und die den Leser mitten in den Rausch des Lebens wirft.

Good as Gone: Ein Mädchen verschwindet. Eine Fremde kehrt zurück

Amy Gentry

Buch (Paperback)
12,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
9,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt der Literatur-Experte:

Kai Lohnert

Auch diese Geschichte gehört wie der Welterfolg "Gone Girl" in die Kategorie der Thriller, die auf der psychologischen Ebene ihre volle Kraft entfalten. Der eigentliche Plot dreht sich um das Ehepaar Anna und Tom, deren Tochter Opfer einer Entführung wurde. Julie tauchte nie wieder auf. Dann aber, acht Jahre später, steht plötzliche eine Frau vor der Haustür des Paares. Sie behauptet, die verschwundene Tochter zu sein. Die Debütantin Amy Gentry spielt mit der Hoffnung der Mutter, endlich ihre Tochter wiedergefunden zu haben - und mit dem Gefühl der Fremdheit, das sich nach Jahren der Abwesenheit zwischen zwei Menschen, die sich einst nahe waren, einstellen kann. Als sich schon bald Zweifel an der Identität der Frau offenbaren, beginnt eine abgründige und alles ins Wanken bringende Suche nach ihrer Geschichte und Herkunft. Bei diesem Thriller, der mich noch mehrere Tage in meinen Träumen verfolgt hat, bleibt keine Nerven- und Gehirnzelle unterbeschäftigt.

Weitere Buch-Empfehlungen

  • 45228795
    45228795
    Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4
    von Nina Ohlandt
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45228473
    45228473
    Das Mädchen im Dunkeln
    von Jenny Blackhurst
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47832251
    47832251
    Das geträumte Land
    von Imbolo Mbue
    (57)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45312984
    45312984
    So tödlich nah
    von Jonas Moström
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244595
    45244595
    Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Bd.32
    von J. D. Robb
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47839345
    47839345
    Der Vater und der Fremde
    von Giancarlo De Cataldo
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,00
  • 48046112
    48046112
    Arbeiterroman
    von Gerhard Henschel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 46299326
    46299326
    Die Schwestern
    von Jan Guillou
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 48024183
    48024183
    Niemals aufgeben
    von Huub Stevens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 47241293
    47241293
    Aus, Amen, Ende?
    von Thomas Frings
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 46197273
    46197273
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 43976751
    43976751
    Natürlich bewegen
    von Felix Klemme
    Buch (Taschenbuch)
    19,99

Weitere eBook-Tipps

  • 45266580
    45266580
    Sturmläuten
    von Nina Ohlandt
    (9)
    eBook
    8,49
  • 45298171
    45298171
    Das Mädchen im Dunkeln
    von Jenny Blackhurst
    (6)
    eBook
    8,49
  • 47973179
    47973179
    Das geträumte Land
    von Imbolo Mbue
    (57)
    eBook
    18,99
  • 45310481
    45310481
    So tödlich nah
    von Jonas Moström
    eBook
    8,99
  • 45395398
    45395398
    Verrat aus Leidenschaft
    von J.D. Robb
    eBook
    8,99
  • 50322416
    50322416
    Der Vater und der Fremde
    von Giancarlo De Cataldo
    eBook
    14,99
  • 48308084
    48308084
    Arbeiterroman
    von Gerhard Henschel
    eBook
    19,99
  • 46448574
    46448574
    Die Schwestern
    von Jan Guillou
    eBook
    15,99
  • 54562456
    54562456
    Aus, Amen, Ende?
    von Thomas Frings
    (2)
    eBook
    12,99
  • 52928156
    52928156
    Homo Deus
    von Yuval Noah Harari
    eBook
    19,99
  • 47872191
    47872191
    Natürlich fit
    von Felix Klemme
    eBook
    17,99