Filmreifes Lesevergnügen

"Harry Potter", "Der Herr der Ringe" und "Die Tribute von Panem" - viele der erfolgreichsten Filme sind Literaturverfilmungen. Was in den großen Zeiten der Hollywood-Studios noch als künstlerischer Adelsschlag für Literatur galt, hat heute vor allem kommerzielle Hintergründe: Wird ein Buch zum Bestseller, hat es grundsätzlich Kino- (oder Serien-)Potenzial. Manchmal werden Filme sogar berühmter als ihre literarischen Vorlagen. J. R. R. Tolkiens erzählerisches Großwerk "Der Herr der Ringe" wurde durch die Verfilmung erst wieder populär. Umso interessanter, welche Bücher unsere Leser für Leinwand-würdig halten. Wir haben eine bunte Auswahl aus den vielen Antworten getroffen.

Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
01.

Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4

von Walter Moers

Buch / 14,00

"Da gibt es viele, die ich mir auf der Leinwand wünschen würde. 'Der Talisman' von Stephen King/Peter Straub, 'Die Stadt der träumenden Bücher' von Walter Moers und 'Die Seiten der Welt' (Trilogie) von Kai Meyer..." schrieb uns Laura H. Ein besonders schönes haben wir ausgesucht: In "Die Stadt der träumenden Bücher" entdecken wir mit der Hauptfigur Hildegunst von Mythenmetz einen Ort, an dem Bücher mehr als nur die Kraft der Worte entfalten. In der geheimnisvollen Stadt Buchhaim kann Literatur in den Wahnsinn treiben oder gar töten - Vorsicht also, liebe Leser!

Jetzt kaufen
Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
02.

Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker

von Renate Bergmann

Buch / 9,99

Leserin Steffi K. hat sich in "Deutschlands bekannteste Twitter-Omi" (BILD) verliebt und schreibt: "Ich fände Renate Bergmanns Buch 'Ich bin nicht süß, ich hab nur Zucker' spannend!". Renate Bergmann aus Berlin pflegt vier Ex-Ehemänner auf vier Friedhöfen, leidet unter "Ossiporose" und "hat den Krieg nicht überlebt, um Kunstfleisch aus Soja" zu essen. Was sie außer ihrem Hobby, auf fremde Beerdigungen zu gehen, sonst noch alles treibt, ist wirklich wert, verfilmt zu werden!

Jetzt kaufen
Nachtjagd
03.

Nachtjagd

von J. R. Ward

Buch / 7,95

Nichts wäre Jenny P. lieber, als ihre Lieblings-Buchserie "Black Dagger" auf dem Bildschirm zu erleben: "Das wäre der Wahnsinn! Natürlich nur mit Charakteren, die zu den einzelnen Brüdern passen." 26 Bände der Reihe sind schon erschienen, für das Filmstudio wäre es also ein wahres Mammutprojekt - und nicht die erste Vampirserie im TV. Da Blutdurst aber gerade im Trend ist, könnte Jennys Traum wahr werden.

Jetzt kaufen
Die Insel der besonderen Kinder
04.

Die Insel der besonderen Kinder

von Ransom Riggs

Buch / 14,99

"Mein Traum wird schon erfüllt: 'Die Insel der besonderen Kinder'. Und das auch noch von Tim Burton", schrieb uns Sabrina L. Am 6. Oktober soll der Film basierend auf dem Roman von Ransom Riggs in den deutschen Kinos starten. In der Geschichte begibt sich Jacob auf eine geheimnisvolle Insel, auf der die Zeit stillsteht. Dort leben abenteuerlustige Kinder mit ganz besonderen Talenten, weiß er von seinem Großvater und beschließt, der mysteriösen Geschichte auf den Grund zu gehen. Er entdeckt die Insel tatsächlich, aber auch die gefährlichen Ungeheuer, von denen der Großvater berichtete.

Jetzt kaufen
Die unendliche Geschichte
05.

Die unendliche Geschichte

von Michael Ende

Buch / 19,99

Eigentlich wurde Michael Endes Meisterwerk längst verfilmt, und zwar 1984 von Wolfgang Petersen. Während sich der Titelsong von Limahl "The Neverending Story" sogar in den Charts platzierte, distanzierte sich Autor Michael Ende von dem Fantasyfilm, der nur die erste Hälfte des Buchs behandelt. Noch weniger überzeugen konnten die beiden Sequels. Nicht zuletzt deshalb hält unser Leser Christian H. eine neue Version für dringend überfällig: "Wenn man 'Die unendliche Geschichte' auf ?Herr der Ringe?-Niveau verfilmen würde, fände ich das richtig klasse!"

Jetzt kaufen
Gezeichnet / House of Night Bd.1
06.

Gezeichnet / House of Night Bd.1

von P. C. Cast Kristin Cast

Buch / 9,90

Und noch eine blutdürstige Reihe mit potenziellen Serienqualitäten: In "House of Night" werden Vampire noch mit "y" geschrieben, und Götter bestimmen nicht nur die Geschicke der Menschen, sondern auch die der Blutsaugenden Halbwesen. Kleiner Fremdwörter-Test dazu: Was ist eine Dodekalogie? "House of Night"-Fans kennen die Antwort bestimmt - eine 12-teilige Reihe! Leserin Tatjana M. schreibt: "Ich fände es toll, wenn die 'House of Night' Reihe verfilmt werden würde. Die Buchserie ist bis jetzt einfach eine meiner Lieblingsreihen."

Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder / Charlie Bone Bd.1
07.

Charlie Bone und das Geheimnis der sprechenden Bilder / Charlie Bone Bd.1

von Jenny Nimmo

Buch / 7,99

Ganz ohne Zweifel: Charlie Bone ist ein heimlicher Verwandter von Harry Potter. Auch er hat besondere, seherische Gaben, kann die Stimmen von Menschen auf Fotos hören und besucht eine Akademie für außergewöhnlich begabte Kinder. Mit seinen Freunden geht er auf einen Abenteuer-Marathon in acht Bänden, der sich mit Harry durchaus messen kann. Das findet auch Leserin Anna-Mareike M.: "Die Charlie Bone-Reihe sollte auf alle Fälle verfilmt werden. Das ist auch etwas für alle Potter-Fans."

Morgen kommt ein neuer Himmel
08.

Morgen kommt ein neuer Himmel

von Lori Nelson Spielman

Buch / 9,99

Die Protagonistin Brett lernt ihre Lektionen in Glück durch die Liste ihrer Träume aus Kinderzeiten, die nach dem Tod ihrer Mutter Elizabeth wieder auftaucht und an die plötzlich ihr ganzes Erbe geknüpft ist. Zwölf Monate hat sie Zeit, diese Liste abzuarbeiten - und ihrem Lebensglück ein großes Stück näher zu kommen. Leserin Nina S.: "Ich bin normal nicht so ein Liebesschnulzentyp, aber ich fände eine Verfilmung des Buches ?Morgen kommt ein neuer Himmel? von Lori Nelson Spielman sehr schön. Habe das Buch gerade fertig gelesen, es ist einfach sehr schön geschrieben."

Buch

Die Gilde der Schwarzen Magier 1
10.

Die Gilde der Schwarzen Magier 1

von Trudi Canavan

Buch / 10,99

Fantasy-Faszination pur: Das Mädchen Sonea lebt auf den Straßen der Stadt Imardin, die von einer arroganten Magier-Gilde beherrscht wird. Deren Mitglieder sind angeblich unverwundbar, bis Sonea einem von ihnen eine strafende Verletzung zufügt. In diesem Moment werden die Magier auf Sonea aufmerksam, denn ihre magischen Kräfte könnten nicht nur für die Gilde, sondern für die ganze Stadt zur Gefahr werden. Dazu Sarah B.: "Verfilmen sollte man definitiv die 'Gilde der schwarzen Magier' und/ oder ?Die Magie der tausend Welten? von Trudi Canavan. Ich liebe ihre Bücher und ich denke, dass man wirklich grandiose Filme daraus machen könnte."