Warenkorb
 

Lonely Planets Wann am besten wohin?

Der ultimative Reiseplaner für jeden Monat


Wer kennt das nicht: Das Wunschziel steht, aber welcher Monat ist der beste? Oder: Zeit für eine Reise im Januar, aber du hast noch keine Idee wohin.  Mit dem neuen Reiseinspirationsbuch von Lonely Planet kein Problem, denn mit mehr als 360 fantastischen Reisevorschlägen steht der perfekten Reise nichts mehr entgegen. Für jeden Monat gibt es die besten Spots weltweit – egal, ob du lieber Kultur geniest, am Strand abhängen willst oder sportliche Herausforderungen suchst, ob du nur ein Wochenende, eine Woche oder den Jahresurlaub planst.  Für jeden Geldbeutel und für jeden Reisetyp ist das Richtige dabei. Inspirierende Bilder, unterhaltsame Texte und die wichtigsten Infos zur jeweiligen Destination machen die Reiseplanung bereits zu einem Abenteuer.

- Originell gestalteter Bildband mit witzigen Tools für die eigene Reiseplanung
- Für alle Vielreisenden oder einfach nur zum Schmökern
- Unterhaltsame Information kombiniert mit unkonventioneller Gestaltung und starken Bildern

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11
  • Artikelbild-12
  • Artikelbild-13
  • Artikelbild-14
  • Artikelbild-15
  • Artikelbild-16
  • Artikelbild-17
  • Artikelbild-18
  • Artikelbild-19
  • Artikelbild-20
  • Artikelbild-21
  • Artikelbild-22
  • Artikelbild-23
  • Artikelbild-24
  • Artikelbild-25
  • Artikelbild-26
  • Artikelbild-27
  • Artikelbild-28
  • Artikelbild-29
  • Artikelbild-30
  • 12 Monate, 12 Kapitel, 360 besondere (Must-see-) Reiseziele weltweit

    - Jedes Ziel zur idealen Reisezeit

    - Reisetipps für den Kurzurlaub, für 1 Woche, für 2 Wochen

    - für unterschiedliche Bedürfnisse – etwas besichtigen, sich weiterentwickeln, abhängen, sich herausfordern etc.

    - vor jedem Monat ein 4-seitiger Überblick über die vorgestellten Reiseziele

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 11.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8297-2664-1
Reihe Lonely Planet Reisebildbände
Verlag Mairdumont
Maße (L/B/H) 27,9/24/2,8 cm
Gewicht 1565 g
Abbildungen farbige Fotos, Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 4620
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,90
26,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Nicht nur zum Durchstöbern und Träumen geeignet, sondern auch zum Planen eines Urlaubs. Die Tipps sind verteilt über das ganze Jahr und werden mit zahlreichen Fotos verschönert.

"Wie war der Urlaub?" "Ja"

Lukas Limberg, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Urlaub ist schön und auch wenn man nichts anderes getan hat, als mit dem Traumschiff hin und her zu schaukeln oder am heißen Strand Medium Rare zu werden, fühlt man sich in der Regel doch sehr erholt und zufrieden. Manchen Urlaubern reicht das aber nicht. Manche Urlauber möchten nach der Heimkehr gerne erzählen, dass sie in Indonesien Komodowarane gesehen haben, in Ruanda vor Silberrücken geflohen sind oder die Strände Sardiniens praktisch für sich alleine hatten. Doch wann sollte man reisen, um genau diese Dinge erleben zu können? Genau bei dieser Frage hilft WANN AM BESTEN WOHIN. Für jeden Monat finden Reisende hier tolle Ideen für besondere Erlebnisse um den ganzen Globus herum. Ich bin sicher, auch Sie finden hier das eine oder andere verlockende Abenteuer ;-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
3
0
0
0

ein toller Reisebildband mit kreativem Inhalt
von Andreas aus Gladbeck am 09.09.2019

Ich mag Reisebildbände und schaue mir diese gerne an. Zum einen um in alten Urlaubserinnerungen zu schwelgen, aber auch um für unsere Familie neue Inspirationen zu bekommen. Mit dem „ultimativen Reiseplaner für jeden Monat“ hat Lonely Planet eine tolle Idee umgesetzt und setzt seine bekannte Reihe von Bildbänden kreativ fort. ... Ich mag Reisebildbände und schaue mir diese gerne an. Zum einen um in alten Urlaubserinnerungen zu schwelgen, aber auch um für unsere Familie neue Inspirationen zu bekommen. Mit dem „ultimativen Reiseplaner für jeden Monat“ hat Lonely Planet eine tolle Idee umgesetzt und setzt seine bekannte Reihe von Bildbänden kreativ fort. Der Bildband hat einen festes, hochwertig und ansprechend gestaltetes Cover, welches in einem Regal oder auf einem Tisch als „Eyecatcher“ gut zur Geltung kommt. Die Seiten sind ebenfalls hochwertig bedruckt. Es gibt ein Band als Lesezeichen, welches ich bei vielen anderen Bildbänden vermisst habe. Die Texte sind gut gegliedert und mit Fotos, Grafiken und anderen Illustrationen aufgelockert. Nach einer kurzen Einleitung der beiden Autoren Sarah Louise Baxter und Paul Bloomfield geht es schon los. Insgesamt stellen sie Monat für Monat 360 Orte auf der ganzen Welt vor. Die Idee dahinter ist ganz einfach. Nicht jeder kann seinen Urlaub nehmen, wie er oder sie ihn gerne haben möchte. Da macht es Sinn, wo man zum Beispiel im April oder November gut seinen Urlaub verbringen kann. Ganz nebenbei trifft man dabei auch auf Orte, an die man noch gar nicht gedacht hat. Jeder Monat startet mit einer doppelseitigen Grafik. Dabei kann sich der Interessierte selber fragen, was er will. Es ist wie ein großes Mindmap. Möchte man sich nur etwas gönnen, oder etwas erleben, nur Ausgehen, in die Stadt, an den Strand, etwas lernen, etwas sehen oder auch nur etwas erleben? Schritt für Schritt kommt man seinem Ziel für diesen Monat immer näher. Auch die Frage nach einem Kururlaub, eine Woche oder zwei Wochen Urlaubszeit wird erörtert. Zum Schluss gibt es eine passende Empfehlung und einen Verweis auf die entsprechende Seite mit mehr Informationen. Wer wissen möchte, welche Temperaturen in den einzelnen Ländern oder in bestimmten Orten vorherrschen, erfährt dies auf der folgenden Seite. Sofort daneben ist wieder eine grafische Übersicht, was der ganzen Familie gefallen kann, was teuer ist aber lohnenswert oder wo man für wenig Geld viel erleben kann. Dann werden die einzelnen Orte vorgestellt. Auch hier ist alles einheitlich und übersichtlich gegliedert: • Warum jetzt? • Vor Ort • Gut zu wissen • Wann sonst? Der Leser findet hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen und auch noch mal eine Empfehlung, wann und warum es sich auch noch zu einer anderen Zeit lohnt, den Ort aufsuchen. Ein kleiner grafisch animierter Koffer gibt am Ende noch einmal eine schnelle Information, was man vor Ort erleben kann. Dazu wird der Koffer in unterschiedlichen Farben aufgeteilt. Die Farben stehen für: Essen und Trinken, Abenteuer, Natur und Tierwelt, Rundreise, Herausforderung, Entspannung, Kultur und Preis-Leistung. Hin und wieder ist der ein oder andere Ort/ Stadt auf einer ganzen Seite dargestellt. Es sind auch größere Fotos zu finden, die Lust auf mehr machen. Ebenso findet man z.B. bei Wien oder Boston eine Empfehlung „Rund um…“ mit Angaben zu Entfernungen zu Sehenswürdigkeiten im näheren Umkreis. Natürlich sollte man sich vorher im Klaren sein, dass der Bildband keinen Reiseführer ersetzt. Er dient der Inspiration, weckt das Fernweh und liefert eine Menge Ziele. Wer mehr erfahren möchte, kann sich weitere Informationen aus anderen Reiseführern oder aus dem Internet besorgen. Ein tolles Geschenk für Leute die auf der Suche nach einem geeigneten Ort zur Erholung oder einem Abenteuer sind. Auch unsere Kinder finden das Buch interessant, weil es auch für sie eine Menge Informationen zum Thema Erdkunde liefert.

beste Reisezeit garantiert
von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2019

In dieses stattliche Buch habe ich mich schon beim Auspacken direkt verliebt. Etwas, das ich an Lonely Planet Büchern einmalig finde, ist, dass man sie nicht nur lesen, sondern auch fühlen kann. Das ist immer das erste, was ich mache: Mit der inneren Handfläche über das Cover fahren. Die Buchstaben sind nach innen versetzt und e... In dieses stattliche Buch habe ich mich schon beim Auspacken direkt verliebt. Etwas, das ich an Lonely Planet Büchern einmalig finde, ist, dass man sie nicht nur lesen, sondern auch fühlen kann. Das ist immer das erste, was ich mache: Mit der inneren Handfläche über das Cover fahren. Die Buchstaben sind nach innen versetzt und einige Bilder auf dem Cover fühlen sich an wie Sticker. Es sind die Details, die ein Buch besonders machen. Noch wichtiger hingegen ist natürlich der Inhalt; und der ist nicht weniger anregend. Das Inhaltsverzeichnis auf den ersten Seiten ist wunderbar in Monate unterteilt. So reicht auch ein kurzer Blick, wenn man spontan verreisen möchte und nicht weiß, wo gerade die beste Reisezeit ist. Diese ist ohne jeden Zweifel vielerorts auf der Welt ausschlaggebend dafür, wie man seine Reise erlebt. Wäre ich im Norden von Kanada nicht zur richtigen Zeit gewesen, hätte ich den Grizzlybären nicht beim Lachsfang zuschauen können. Oder wäre ich in Mexiko nicht zu der Zeit der Walhaisaison gewesen, hätte ich mit diesen Giganten nicht schwimmen können. Die ideale Reisezeit ist so wichtig. Deshalb bin ich dankbar für diese Ergänzung in meinem Bücherregal, die so voller wunderschöner Fotoaufnahmen ist, dass alleine das Durchblättern reicht, um sich am liebsten sofort in das nächste Abenteuer zu begeben.

Absolutes Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Reiser am 04.03.2018

Das Buch in gebundener Ausführung mit knapp 300 Seiten ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher geworden. 360 Orte finden in diesem Buch Erwähnung. Egal ob man sich für Strand, Kultur oder Aktiv/Abenteuerurlaub interessiert, das Buch bietet wirklich tolle Ideen und Anregungen. Schon oft haben wir uns - zumindest gedanklich - ... Das Buch in gebundener Ausführung mit knapp 300 Seiten ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher geworden. 360 Orte finden in diesem Buch Erwähnung. Egal ob man sich für Strand, Kultur oder Aktiv/Abenteuerurlaub interessiert, das Buch bietet wirklich tolle Ideen und Anregungen. Schon oft haben wir uns - zumindest gedanklich - für das ein oder andere Reiseziel interessiert. Dabei haben waren wir nicht immer sicher, wann wohl die beste Reisezeit für die eine oder andere Destination ist. Die Autoren dieses Buches haben in meinen Augen wirklich ganze Arbeit geleistet. Es gibt nicht nur viele Informationen, sondern das Buch ist toll und übersichtlich gestaltet. Das ganze Layout ist super strukturiert. Zu Beginn des Buches findet man zum Inhalt ein Verzeichnis für jeden Monat, wo bereits die Länder unter jedem Monat stehen. Jeder Monat beginnt mit einer großen Doppelseite unter dem Motto: Ich will. Dort findet man dann Tipps zu "mir etwas gönnen, lass uns ausgehen, auf in die Stadt, ab zum Strand, mich fordern, etwas lernen, etwas sehen, etwas erleben". Unter jeder Kategorie gibt es Unterpunkte mit schönen Tipps. Dazu ist alles noch farblich gekennzeichnet für Kurzurlaub, eine Woche und zwei Wochen. Wirklich toll! Allein diese Seiten haben mich schon staunen lassen. Auf der nächsten Monatsseite finden sich noch Tipps zu "Gefällt der ganzen Familie", "Teuer aber es lohnt sich" und "Viel erleben für wenig Geld". Auch hier gibt es bereits ultimative Tipps. Auf den nächsten Seiten ist dann jedes Ziel für den passenden Monat beschrieben. Auch hier ist alles klar strukturiert und immer zu diesen Punkten aufgebaut: Warum jetzt? Vor Ort Gut zu wissen Wann sonst? Hier bekommt man die Informationen, warum gerade dieser Monat der Beste ist, Tipps was man vor Ort machen sollte, was man unbedint wissen sollte und wann man sonst noch dahin reisen könnte. Tolle Fotos runden die Reisetipps gekonnt ab. Ein wirklich wunderbares Buch. Ich habe es schon öfter verborgt und jeder war begeistert. Das Buch ist die perfekte Reisevorbereitung, gerade auch, wenn man noch nicht das richtige Reiseziel gefunden hat. Aber auch wenn man nur gedanklich auf Reisen gehen kann, mit diesem Buch lernt man auf jeden Fall ein bisschen die Welt kennen. Ein tolles Buch für Reiselustige, Weltentdecker und Bücherfans, was ich unbedingt weiterempfehlen möchte.