Warenkorb

Aufbruch in ein neues Leben

Die Hebammen-Saga

Große Hebammen-Saga Band 1

Berlin 1917: Edith, Margot und Luise könnten unterschiedlich nicht sein, als sie sich bei der Hebammenausbildung kennenlernen. Was sie jedoch verbindet, ist ihr Wunsch nach Freiheit und Selbständigkeit - als Flucht vor dem dominanten Vater, vor der Armut der Großfamilie oder den Schatten der Vergangenheit. In einer Zeit, in der die Welt im Kriegs-Chaos versinkt, ist die Sehnsucht nach Frieden genauso groß wie das Elend, mit dem die drei Frauen täglich konfrontiert sind. Aber sie geben nicht auf, denn sie wissen, dass sie jeden Tag aufs Neue die Chance haben, Leben zu schenken...
Portrait

Hinter Linda Winterberg verbirgt sich Nicole Steyer, eine erfolgreiche Autorin historischer Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern im Taunus. Im Aufbau Taschenbuch und bei Rütten & Loening liegen von ihr die Romane »Das Haus der verlorenen Kinder«, »Solange die Hoffnung uns gehört«, »Unsere Tage am Ende des Sees«, »Die verlorene Schwester«, »Für immer Weihnachten«, »Die Kinder des Nordlichts« sowie die ersten beiden Teile der großen Hebammen-Saga »Aufbruch in ein neues Leben« und »Jahre der Veränderung« vor.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783841216823
Verlag Aufbau
Dateigröße 2159 KB
Verkaufsrang 263
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Große Hebammen-Saga

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Ein fesselnder und gefühlvoller historischer Roman, der eine absolute Sogwirkung besitzt. Wunderbar erzählter Pageturner, welcher zum Nachdenken anregt.

Berlin-Neukölln mal in einem anderen Kontext....

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

...nämlich 1917, mitten im 1.Weltkrieg, an der dort neu eröffneten Frauenklinik. Drei Frauen, mit sehr unterschiedlicher Herkunft, wollen dort ihre Ausbildung zur Hebamme beginnen, sie träumen von einem unabhängigen Leben und treffen mit den Wirren des Krieges auf unendliches Leid, wo es gilt ihren Patientinnen Halt zu geben. Ein wirklich toller Auftakt dieser Hebammensaga, mit Charakteren, die einem ans Herz wachsen, eingebettet in einen akribisch recherchierten historischen Hintergrund.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
74 Bewertungen
Übersicht
54
17
2
0
1

Aufbruch in ein neues Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Netzschkau am 29.04.2020

Lies sich gut lesen, Handlung gefiel mir und eine Fortsetzung wäre sehr schön. Diese würde ich mir ebenfalls kaufen LG Marlies

Aufbruch in ein neues Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarland am 17.02.2020

Ich habe selten ein langweiligeres Buch gelesen. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass es sich um einen Groschenroman handelt. Der 1. Weltkrieg wird mal eben am Rande gestreift. Diese Hebammenschule hat jedoch keinen großen Mangel - es gibt immer zu essen (wenn auch karg), Verbandmaterial etc. ist offenbar reichlich vorhanden un... Ich habe selten ein langweiligeres Buch gelesen. Manchmal hatte ich den Eindruck, dass es sich um einen Groschenroman handelt. Der 1. Weltkrieg wird mal eben am Rande gestreift. Diese Hebammenschule hat jedoch keinen großen Mangel - es gibt immer zu essen (wenn auch karg), Verbandmaterial etc. ist offenbar reichlich vorhanden und es gibt wunderbarerweise jede Menge Ärzte (trotz des Krieges), von denen sich einer natürlich! in eine der Hebammenschülerinnen verliebt. Ich würde das Buch nicht mehr kaufen.

Aufbruch in ein neues Leben.
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 04.02.2020

3 Junge Frauen beginnen in Berlin eine Ausbildung zur Hebamme. Sie kommen aus unterschiedlichen Schichten der Gesellschaft, mussten aber Jede für sich darum kämpfen, am Lehrkrankenhaus willkommen zu sein. Sie werden im Laufe der Geschichte Freundinnen und erleben die Höhen und Tiefen des beruflichen Alltags und das private Auf u... 3 Junge Frauen beginnen in Berlin eine Ausbildung zur Hebamme. Sie kommen aus unterschiedlichen Schichten der Gesellschaft, mussten aber Jede für sich darum kämpfen, am Lehrkrankenhaus willkommen zu sein. Sie werden im Laufe der Geschichte Freundinnen und erleben die Höhen und Tiefen des beruflichen Alltags und das private Auf und Ab im Leben. Selbstverständlich können Sie sich alle Drei auch dem Umbruch in der Geschichte nicht entziehen, und teilen die Sorgen und Ängste um die eigene Familie.