Warenkorb
 

Sambora, R: Undiscovered Soul

Sieben Jahre nach "Stranger In This Town", seinem ersten Soloalbum, überascht Richie Sambora auf seiner neuen CD mit zwölf zeitlosen Songs, die unter die Haut gehen. Der Gitarrist der amerikanischen Mainstream-Rockband Bon Jovi überläßt dabei nichts dem Zufall und überzeugt mit Hilfe von Produzent Don Was und befreundeten Musikern wie Kenny Aronoff (John Mellencamp) und Rami Jafee (The Wallflowers) in Stücken wie "If God Was A Woman" und sanften Balladen wie "Falling From Graceland" mit vielschichtigen Arrangements, exzellenten, unverwechselbaren Gitarren-Soli und souligen Gesangsrefrains. Höhepunkt ist jedoch der Titel "Made In America", eine elektrisierende Rockhymne mit Hitqualitäten. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Sambora, R: Undiscovered Soul

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Made In America
    1. Made In America
    2. Hard Times Come Easy (Long Version)
    3. Fallen From Graceland
    4. If God Was A Woman
    5. All That Really Matters
    6. You're Not Alone
    7. In It For Love
    8. Chained
    9. Harlem Rain
    10. Who I Am
    11. Downside Of Love
    12. Undiscovered Soul
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 09.03.1998
EAN 0731453697225
Musik (CD)
Musik (CD)
8,09
bisher 8,99
Sie sparen : 10  %
8,09
bisher 8,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

... soulige Rockhymnen
von Don Alegre aus Bayern am 03.01.2010

1998 entstand mit einer genialen Bunch von Musikern - wie zB Dan Was @ bass, Kenny Aranoff @ drums, Billy Preston @ Hammon und David Paitch @ keyboards - um Jovi's äußerst musikalischen und versierten Leadgitarristen Richie Sambora eine wunderbar anzuhörende Einspielung von einfallsreichen Arrangements, die (natürlich) an Bon Jo... 1998 entstand mit einer genialen Bunch von Musikern - wie zB Dan Was @ bass, Kenny Aranoff @ drums, Billy Preston @ Hammon und David Paitch @ keyboards - um Jovi's äußerst musikalischen und versierten Leadgitarristen Richie Sambora eine wunderbar anzuhörende Einspielung von einfallsreichen Arrangements, die (natürlich) an Bon Jovi sowie Joe Cocker, Elton John, Eric Clapton, Jimmy Page, Bryan Adams erinnern, und in manchen Elementen der brillanten Guitarrensoli und-riffs Richies meldet sich auch Jimi Hendrix zur Saite. "Undiscovered Soul" ist sicher nicht undiscovered und eher entfernt ein Soul, aber die genussvollen 12 Songs mit durchaus sinnigen Texten bewegen sich stimmig, klar und einschmeichelnd auf der Ebene eines transparenten, nie überladenen oder sich in Improvisationen verlierenden Softrocks mit bluesigen Roadtouch in der tragenden, kraftvollen Leadstimme Richies. ... die technische Saite der empfehlenswerten CD schwingt exzellent in tune, und ein kleines Booklet befriedigt den Wissensdurst um die Textinhalte.