Warenkorb
 

Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat

*** Das erste Kinderbuch von Marc-Uwe Kling! *** Das gibt's doch gar nicht, oder? Oma hat das Internet kaputt gemacht. Und zwar das ganze. Auf der ganzen Welt! Tiffany, Max und Luisa kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus, denn tatsächlich geht ... nichts mehr! Zuerst ist das ganz schön komisch. Denn plötzlich haben alle Zeit. Doch dann wird es richtig gemütlich, obwohl das Internet nicht funktioniert – oder vielleicht auch gerade deshalb. Lachmuskeltraining für die ganze Familie!
Rezension
"Ein Kinderbuch randvoll mit Klings ironischem Humor [...] mit fein beobachteten Wahrheiten über die Netzgesellschaft", Rheinische Post, 19.12.2018
Portrait
Kling, Marc-Uwe
Marc-Uwe Kling singt Lieder und erzählt Geschichten. Sein Geschäftsmodell ist es, kapitalismuskritische Bücher zu schreiben, die sich total gut verkaufen. Seine Känguru-Geschichten wurden 2010 mit dem Deutschen Radiopreis und 2013 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

Henn, Astrid
Astrid Henn studierte in Aachen, zeichnete, malte, typografierte, fotografierte und landete nach ihrem Abschluss im Dschungel der Hamburger Werbeagenturen. Hier kämpfte sie mit Pflegeproduktherstellern und Tütensuppenfabrikanten, entkam aber diesem lebensfeindlichen Umfeld durch den rettenden Schritt in die Selbständigkeit. Sie lebt heute immer noch in Hamburg, arbeitet aber seit einigen Jahren nur noch als Illustratorin und Tütensuppen kommen nicht auf den Tisch.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 72
Altersempfehlung 6 - 10
Erscheinungsdatum 28.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-51679-4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 21,6/16,2/1,5 cm
Gewicht 300 g
Abbildungen mit farbigen Bildern
Illustrator Astrid Henn
Verkaufsrang 3694
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Rita Berhausen, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Was würden wir miteinander anfangen, wenn wir alle offline wären? Reden, spielen, Musik machen ...Ein super lustiges und weises Buch - nicht nur für KInder! Get unplugged!

Theresa Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Köln

Das Internet, etwas was unser Leben beeinflusst und auch erleichtert.Doch was passiert wenn die Oma es schafft, das ganze Internet auf der ganzen Welt kaputt zu machen? Lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
19
8
1
0
0

SUPER-Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 11.04.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Ein sehr passendes Geschenk für meinen 5jährigen Enkel. Er hört sich die CD fast jeden Tag an und findet sie sehr lustig. Er hat sie sich so oft angehört, dass er sie schon auswendig kann :-)

Eine supergute Hauptgeschichte mit zwei tollen anderen Geschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 15.02.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Dieses Hörbuch ist für Kinder gedacht, ab fünf Jahren. Die Hauptgeschichte mit dem kaputten Internet war für mich überhaupt der Grund das Hörbuch zu hören. Der Titel ist ja schon Klasse. Und die Geschichte ist super erzählt und auch vorgetragen. Die Geschichte mit dem Ostermann ist jetzt nicht so der Hit aber gut und auch die P... Dieses Hörbuch ist für Kinder gedacht, ab fünf Jahren. Die Hauptgeschichte mit dem kaputten Internet war für mich überhaupt der Grund das Hörbuch zu hören. Der Titel ist ja schon Klasse. Und die Geschichte ist super erzählt und auch vorgetragen. Die Geschichte mit dem Ostermann ist jetzt nicht so der Hit aber gut und auch die Popelprinzessin hat mir gut gefallen. Das Hörbuch umfasst insgesamt sieben Tracks mit einer Laufzeit von 40 Minuten. Das Hörbuch bekommt vier Sterne von mir. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

Schon lange nicht mehr so gelacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 27.01.2019

Das Buch sollte eigentlich nur als nächste Gute-Nachtgeschichte dienen, doch vor lauter Witz und dieser genialen trockenen Art schläft keiner dabei ein. Schade es war in wenigen Minuten schon ausgelesen und wird nun täglich wiederholt.