Warenkorb
 

Die Duftapotheke (1). Ein Geheimnis liegt in der Luft

Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2018

Die Duftapotheke Band 1

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Hörbuch (MP3-CD)
In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…
Portrait
Anna Ruhe, geboren 1977, verdiente sich ihr Grafikdesignstudium als Fotoassistentin. Seitdem arbeitet sie als Corporate Designerin. Spannende Geschichten hatte sie schon immer im Kopf, mit dem Schreiben begann sie nach der Geburt ihrer zwei Kinder. Mit ihrer Familie lebt sie in Berlin. Foto © privat

Claudia Carls erklärte in ihrer Kindheit abwechselnd, Schriftstellerin oder Künstlerin werden zu wollen, bis sich dieser Konflikt mit dem Beschluss, Buchillustration zu studieren, schließlich auflösen ließ. Nach dem Abitur setzte sie dieses Vorhaben an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, im Studiengang Illustration und Kommunikationsdesign, in die Tat um. Als Diplom-Designerin lebt und arbeitet sie in Hamburg und gestaltet Bilderbücher, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher und Plakate.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 258
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 19.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60308-7
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,9/15,6/3,5 cm
Gewicht 564 g
Auflage 4. Auflage
Illustrator Claudia Carls
Verkaufsrang 148
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Duftapotheke

  • Band 1

    90656165
    Die Duftapotheke (1). Ein Geheimnis liegt in der Luft
    von Anna Ruhe
    (84)
    Buch
    12,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    120646986
    Die Duftapotheke (2). Das Rätsel der schwarzen Blume
    von Anna Ruhe
    (25)
    Buch
    14,00
  • Band 3

    143320393
    Die Duftapotheke (3). Das falsche Spiel der Meisterin
    von Anna Ruhe
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Abenteuerliche Entdeckungen!

Wiebke Renken, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Luzie und ihr Bruder Benno sind mit Eltern neu in die Villa Evie eingezogen: In ein altes geheimnisvolles Haus, das seine verborgenen Besonderheiten nur nach und nach den wissbegierigen Kindern (der Nachbarsjunge kommt noch dazu…) preis gibt… „Die Duftapotheke“ ist wunderbar versponnen und rätselhaft, hier forschen und entdecken die Kinder Magisches und Abenteuerliches. Die Erwachsenen sind merkwürdig verschroben und haben auch ihre Vergangenheit. Und die Düfte in ihrer Zusammensetzung und Wirkung sind auch sehr überraschend!

Wo alte Türen knarren und Spinnweben die Sicht versperren...

Barbara Albrecht, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Eine alte Villa, sonderbare Düfte und ein Geheimnis. Dazu eine sympathische, taffe junge Heldin. Wenn das nicht die ideale Kombination für ein tolles Kinderbuch ist - was dann. Der aufwendig gestaltete Umschlag ist ein echter Hingucker und suggeriert den Kids : nimm mich in die Hand, öffne mich, lies mich. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass das Buch auch als Vorlesebuch für jüngere, 6-8 jährige Kinder genutzt wird.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
84 Bewertungen
Übersicht
61
21
2
0
0

Das Geheimnis der Duftapotheke
von einer Kundin/einem Kunden aus Röhrsdorf am 08.09.2019

Die Duftapotheke ist ein sehr liebevoll gestaltet und geschriebener Jugendroman. Schon das Hardcover besticht durch eine sehr detailgetreue Zeichnung der Duftapotheke, die die Kinder in der alten Villa finden. Darüber hinaus ist fast jede Seite mit wunderschön gezeichneten Flakons, Rezepten und Szene illustriert. Die Geschichte... Die Duftapotheke ist ein sehr liebevoll gestaltet und geschriebener Jugendroman. Schon das Hardcover besticht durch eine sehr detailgetreue Zeichnung der Duftapotheke, die die Kinder in der alten Villa finden. Darüber hinaus ist fast jede Seite mit wunderschön gezeichneten Flakons, Rezepten und Szene illustriert. Die Geschichte an sich ist sehr schlüssig aufgebaut, sowohl was die Gefühle und Handlungen der Kinder oder besser Jugendlichen (den Kind ist ja nur der kleine Benno) betreffen, als auch die gesamte Handlung des Buches. Es ist zwar eine fantastische Geschichte, aber die Rahmenhandlung spielt im hier und jetzt und dadurch kann man sich sehr schnell und gut einlesen. Spannend ist es auch und zumindest ich hatte die Lösung für das Geheimnis nicht vor dem Ende raus. Eine klare Empfehlung für Jugendliche ab 10 und junggebliebene Erwachsende. Selbst zum Vorlesen im Grundschulalter halte ich es für geeignet.

Die Düfte der Vergangenheit
von Vivi's kreative Medienwelt am 01.05.2019

Was sind das für Gerüche in dieser Villa? Für welches Zimmer ist dieser Schlüssel? Ein wundervolles Abendteuer mit Luzie und Benno beginnt. Ich finde Luzie als Protagonisten super. Ihre Art zieht mich in ihren Bann. Sie ist schüchtern, doch für ihre Familie würde sie ihr Leben geben. Sie liebt ih... Was sind das für Gerüche in dieser Villa? Für welches Zimmer ist dieser Schlüssel? Ein wundervolles Abendteuer mit Luzie und Benno beginnt. Ich finde Luzie als Protagonisten super. Ihre Art zieht mich in ihren Bann. Sie ist schüchtern, doch für ihre Familie würde sie ihr Leben geben. Sie liebt ihren kleinen Bruder Benno über alles. Doch um ihn zu beschützen bringt sie sich in Gefahr. Das alles nur um ihre Familie zu retten. Ihre Nachbarn sind für mich ein Rätsel. Mats scheint total nett zu sein oder ist er nur nett, damit er sich die Villa genauer anschauen kann? Er scheint regelrecht besessen von diesem Haus. Leon, sein großer Bruder, findet Mats kindisch und versteht das Interesse an dem komischen Haus nicht. Ich liebe diese tolle Geschichte. In dem ersten Teil bewundere ich Anna Ruhe sehr, sie erschafft so viele neue Ideen, die ich in keinem anderen Buch bis jetzt entdeckt habe. Sie verzaubert mich mit ihren Düften und dieses Buch zieht mich in den Bann. Was für Düfte lassen sich finden in der Duftapotheke und was kann man alles damit anstellen? Eine wundervolle Lektüre für Kinder und eine tolle Abwechslung für zwischendurch. Ich kann euch diese tolle Reihe nur ans Herz legen. Sie ist einmalig.

Perfektes Buch für Jung und Alt! Mal was ganz Neues
von Leseratte und Buchkätzchen am 30.01.2019

Meine Meinung (Anni, 14 Jahre): Zum Cover: Mit den vielen Verschnörkelungen macht das Cover sofort neugierig. Mir gefällt die Farbmischung Lila, Blau und Türkis. Der Raum auf dem Bild stellt die Duftapotheke dar und wirkt sehr einladend. Ich kann mich gar nicht satt sehen an den vielen farbenfrohen Rauchfaden und gli... Meine Meinung (Anni, 14 Jahre): Zum Cover: Mit den vielen Verschnörkelungen macht das Cover sofort neugierig. Mir gefällt die Farbmischung Lila, Blau und Türkis. Der Raum auf dem Bild stellt die Duftapotheke dar und wirkt sehr einladend. Ich kann mich gar nicht satt sehen an den vielen farbenfrohen Rauchfaden und glitzernden Flacons. Das Mädchen sieht sympathisch aus. Ich liebe Claudia Carls Zeichnungsstil! Der Titel "Duft Apotheke" ist mal was ganz anderes. Auch was den Inhalt angeht, entdecke ich keine einzige Kopie oder Ähnlichkeit zu anderen Büchern. Zum Inhalt: Luzie zieht mit ihren Eltern und Bruder in die alte Villa Evie. Merkwürdige Gerüche strömen durchs Haus und als sie und ihr Bruder Benno auf den Nachbarsjungen Mats treffen, gehen sie dem Geheimnis der Villa Evie auf die Spur und entdecken den verborgenen Teil der alten Villa: Die Duftapotheke, voller Geheimnisse, duftender Gefäße, Bücher und Gefahren… Das Buch hat mich einfach verzaubert, ich habe gebannt verfolgt wie Luzie, Benno und Mats die Villa Evie erkunden, die vielen geheimverstecke, Räume und Schalter! Ich hätte die Villa zu gerne in Echt erkundet. Es war aufregend zu lesen, wie die drei Freunde der Duftapotheke immer mehr auf den Grund gehen. Mich haben die Szenen beeindruckt in denen die Geheimgänge entdeckt werden und ich war sehr fasziniert von den verschiedenen Anwendungen und Funktionen. Anna Ruhes Vorstellungskraft ist mega einfallsreich und fantasievoll! Der Schreibstil und die Illustrationen sind sehr liebevoll gestaltet. Anna Ruhe beschreibt die Orte und Gegenstände sehr detailreich und es ist als wäre man selbst dort. Es hat mir sehr imponiert, wie ausschmückend und anschaulich alles beschrieben wurde. Die Gerüche werden sehr kreativ und gut kombiniert beschrieben. Es ist fast so, als würde man sie selber riechen. Ich hätte es toll gefunden, wenn das Cover wirklich riechen würde oder es irgendwelche Rubelkärtchen zum Riechen gegeben hätte, das wäre doch eine schöne Idee gewesen. Die Illustrationen sind wunderschön ausgearbeitet und detailgetreu. Richtig spannend wird es, als in dem kleinen Ort, in dem Luczie lebt, plötzlich merkwürdige Dinge geschehen und die Bewohner zerstreut und vergesslich werden. Als dann auch noch Bennos und Luzies Eltern betroffen sind, bekommen sie es mit der Angst zu tun. Jetzt kann nur noch die Duftapotheke helfen! Ist sie vielleicht auch daran schuld? Und was verbirgt eigentlich der gruselige Gärtner Willem, der hinter der Villa Evie das Gewächshaus betreut? Was hat er zu verheimlichen? Ich werde natürlich nichts verraten, aber ich war bis zum Ende gefesselt. Luzies, Bennos und Mats, Abenteuer war sehr aufregend und schön zu lesen! Fazit: Das perfekte Buch für Jung und Alt! Anna Ruhe hat eine faszinierende und geheimnisvolle Welt erschaffen, die mich bis zum Ende gepackt und mitreisst! Die Duftapotheke hat mir viele schöne Lesestunden bereitet. 5 Sterne!