Warenkorb
 

Ayanashi 1

Dunkelheit hat die Welt verschlungen. Und mit ihr kamen die Monster.

Auf der Flucht vor den grausamen Wesen, die nun an der Oberfläche leben, hat die Menschheit sich unter die Erde zurückgezogen. Allein die Ayanashi, verbannte Kriminelle, wagen sich an die düstere Oberfläche, um gegen die Kreaturen der Dunkelheit zu kämpfen.

Eines Tages kehrt Holo, ein Ayanashi mit einer flammenden Klinge, unter die Erde zurück. Doch die Dunkelheit ist ihm dicht auf den Fersen …
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 15.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-96433-100-7
Verlag Cross Cult
Maße (L/B/H) 21,1/14,2/2 cm
Gewicht 249 g
Auflage 1
Verkaufsrang 18246
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,00
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Eine düsterte Welt und ein einsamer Kämpfer auf seiner gefährlichen Reise

Francisca Tabea Doller, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Dunkelheit hat die Welt verschlungen und trieb die Menschheit in den Untergrund. Die Oberfläche ist verlassen, den hier wüten die Oni, grausame Monster, deren Miasma die Menschen vergiftet. Einzig und allein die Ayanashi, verbannte Kriminelle und Ausgestoßene, wagen sich noch an die Oberfläche, um gegen die Oni zu kämpfen. Holo ist einer von ihnen. Als es ihm unmöglich wurde in den Städten im Untergrund zusammen mit den Menschen zu leben, zieht es ihn an die Oberfläche. Sein Bruder Rico folgt ihm, doch als dieser brutal ermordet wird, gibt es für Holo nur noch eins: Den Mörder finden. Doch die Dunkelheit ist ihm dichter auf den Fersen als er glaubt... Mit Holo hat man mal nicht den typischen Manga-Helden vor sich: er ist zurückhaltend, brutal was die Kämpfe angeht und nun mal keiner, der sich tatsächlich als Held sieht. Er ist einfach nur einer, der gegen die Oni kämpft und seinen Bruder rächen will. Im ersten Band lernen wir Holo und lernen seine düstere und gefährliche Welt kennen. Es ist eine grausame, aber sehr interessante Welt und man kann gespannt sein, wie sich diese und Holo weiter entwickeln wird und was genau hinter den Oni steckt.

Licht vs. Dunkelheit Menschen vs. Oni Wer wird am Ende auf der Erde übrig bleiben?

Vanessa Szymiczek, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Die Erdoberfläche ist von der Dunkelheit verschlungen worden und Oni, grausame Monster beherrschen sie! trotzdem Leben Holo und sein kleiner Bruder Rico über der Erde und nicht wie die Anderen im Inneren.Doch eines Tages wird Rico von einem Einäugigen umgebracht und Holo schwört Rache... Zeitgleich greifen Oni plötzlich die geheimen Städte im Erdinneren an... Endlich mal ein etwas anderer Hauptcharakter, der nicht gleich schreit "Ich bin ein Held, findet mich toll". Der Mangaka schafft es das man die Charaktere erst besser kennen möchte und diese nicht sofort abgestempelt werden. So bleibt man während des Lesens immer gespannt auf eine neue Entwicklung oder einen neuen Charakter, der Holo's Rache in eine un/erwartete Richtung lenken kann oder aber Holo unwiderruflich beeinflusst! Natürlich überzeugt der Manga auch mit einem sehr dynamischen Zeichenstil und den damit verbundenen Kampfszenen!!! Also mein Fazit: Ayanashi ist vor allem für Fans von Action - oder aber Fantasy - Mangas wie Akame ga kill oder Goblin Slayer eine tolle neue Reihe.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.