Warenkorb
 

Einstürzende Neubauten: Kollaps

2003er Neuveröffentlichung eines Meilensteins deutscher Musikgeschichte mit raren Bonustracks. "Kollaps" wurde im Oktober 1981 veröffentlicht und kaum eine andere deutsche Underground Platte wurde im In-und Ausland so lebhaft diskutiert. Für viele internationale Musikjournalisten gehört diese Platte zu den wichtigsten Avantgarde Veröffentlichungen seit den frühen 70ern. Die vorliegende Neuveröffentlichung im Digipak enthält als Bonustracks die schwer gesuchten Stahldubversionen, die damals nur als MC veröffentlicht wurden. Die Neubauten hatten mit Dub, der sich ursprünglich als Spielart des Reggae entwickelt hatte, an sich nicht so viel zu tun, aber es klingt auch nicht gerade nach Reggae, was die Band hier veranstaltet. Zumindest ist bei vielen Titeln eine kräftige Bassdrum zu hören. Während sich der klassische Dub allerdings eher durch träges Tempo auszeichnet, geht es auf den Stahldubversionen in der Regel schnell und hart zur Sache. Der verfremdete Sound der verstärkten Bassfeder lässt die Stücke elektronischer wirken als sie eigentlich sind. Ihre Basis liegt nach wie vor in Rhythmusvariationen, die hier allerdings nicht so vielseitig ausfallen wie sonst. Dennoch klingen die Stahldubversionen auch heute noch wesentlich innovativer als das, was die angesagten Remix-Götter 1997 als "Ende Neu Remixes" veröffentlichten - wenn auch nicht so massenkompatibel.

Rezension
Blecheimer, Kreissägen und Einkaufswagen gehören seit 1981, mit dem Erscheinen des Longplayers "Kollaps" von den Einstürzenden Neubauten, zu den Instrumenten der Rockmusik. Blixa Bargeld, Mark Chung, Alexander Hacke und N. U. Unruh revolutionierten mit ihrem Lärm die gesamte Rockmusik. Zunächst als geniale Dilettanten gefeiert, eroberten sie schnell die Bühnen der Welt und wurden sogar vom Goethe Institut gefördert. Songs wie "Tanz Debil", "Kollaps" und "Sehnsucht" sprechen der unangepassten Jugend heute noch aus der Seele.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Einstürzende Neubauten: Kollaps

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Tanz debil
    1. Tanz debil
    2. Steh auf Berlin
    3. Negativ Nein
    4. U-Haft Muzak
    5. Draußen ist feindlich
    6. Schmerzen hören
    7. Jet'm
    8. Kollaps
    9. Sehnsucht
    10. Vorm Krieg
    11. Hirnsäge
    12. Abstieg & Zerfall
    13. Helga
    14. Schieß euch ins Blut
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 02.10.1981
EAN 4015698251722
Genre Deutschrock/Progressiv
Hersteller Indigo
Komponist Einstürzende Neubauten
Verkaufsrang 9880
Musik (CD)
Musik (CD)
16,69
16,69
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
Lieferbar in 5 - 7 Tagen
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.