Warenkorb
 

Das Mädchen aus der 1. Reihe

Roman. Unzensiert

Ihr Spiegelbild – eine einzige Problemzone. Lea kann ihre Sorgen nur vergessen, wenn sie mit ihrer besten Freundin Jule auf den Konzerten ihrer Lieblingsband in der 1. Reihe steht. Dann kann sie das Leben für einen Abend unbeschwert genießen. Lea fällt aus allen Wolken, als sich Ben, der attraktive Sänger der Band, ausgerechnet für sie interessiert. Die beiden entwickeln eine tiefe Freundschaft und Lea erfährt, dass auch Ben eine Maske trägt, die er nur bei ihr ablegen kann.

Für ihren Mut in der Kommunikation wurde Jana Crämer mit dem SignsAward18 ausgezeichnet. Ihr Roman über Psychofuck, Konzerte, Mobbing, Freundschaft und Tabuthemen ist erstmals als unzensierte Ausgabe erhältlich.
Portrait
Hey, ich bin Jana und ich bin essgestört. So stellt sich Jana Crämer, die noch vor wenigen Jahren über 180 Kilo gewogen hat, den Lesern ihres Blogs vor. Heute, mit etwa 100 Kilogramm weniger, spricht sie schonungslos offen über ihre Essstörung und wird von zahlreichen Medien auf ihrem Weg begleitet (u.a. RTL, SAT.1, VOX, ZDF). Über 20.000 Fans folgen Jana Crämer auf ihren Social-Media-Kanälen und ihrem Blog Endlich ich.
Für ihren Mut in der Kommunikation wurde die Wahl-Berlinerin mit dem SignsAward18, dem Oscar der Kommunikationsbranche, geehrt und gilt als eine der authentischsten Botschafterinnen für Bodypositivity.
In über 50 Konzert-Lesungen pro Jahr an Schulen lässt Jana Crämer ihre Geschichte mit der Musik ihres besten Freundes Batomae, der den Soundtrack zu ihrem Debüt-Roman Das Mädchen aus der 1. Reihe geschrieben hat, verschmelzen. Ärzte, Psychologen und die Betriebskrankenkassen unterstützen das Projekt, und so sind bereits jetzt Veranstaltungen bis 2020 geplant.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 11.03.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95751-297-0
Verlag Talos Verlag
Maße (L/B/H) 21,8/13,9/2,5 cm
Gewicht 395 g
Verkaufsrang 669
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Roman der jedes Thema unzensiert behandelt. Voll mit Emotionen, wir schwanken zwischen Selbstzweifeln, Hass, Liebe, Mut, Schmerz und Glück und werden immer wieder überrascht. Ein Roman der jedes Thema unzensiert behandelt. Voll mit Emotionen, wir schwanken zwischen Selbstzweifeln, Hass, Liebe, Mut, Schmerz und Glück und werden immer wieder überrascht.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dornhan am 17.04.2019

Tolles Buch einer sehr inspirierenden Person. Jana Crämer ermutigt, begeistert und bereichert mit ihrem Buch und ihrer Geschichte. Sie verdient ganz großen Respekt für den Mut ihre Lebensgeschichte so öffentlich darzustellen. Liebe Jana, vielen Dank für diesen Schritt zum ersten Buch und dieser darauf folgenden unzensierten Version, ich hoffe... Tolles Buch einer sehr inspirierenden Person. Jana Crämer ermutigt, begeistert und bereichert mit ihrem Buch und ihrer Geschichte. Sie verdient ganz großen Respekt für den Mut ihre Lebensgeschichte so öffentlich darzustellen. Liebe Jana, vielen Dank für diesen Schritt zum ersten Buch und dieser darauf folgenden unzensierten Version, ich hoffe wir werden noch sehr viel von dir hören.

Ein tolles Buch!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Borken am 16.04.2019

Dieses Buch ist wirklich lesenswert. Es handelt von einem jungen Mädchen, das in die Spirale einer Essstörung gerät. Zugleich wird aber auch ihr Leben dargestellt und vor allem ihre große Liebe zur Musik und besonders die tiefe Freundschaft zu einem Musiker. Man wird in dem Roman einfach mitgerissen in die... Dieses Buch ist wirklich lesenswert. Es handelt von einem jungen Mädchen, das in die Spirale einer Essstörung gerät. Zugleich wird aber auch ihr Leben dargestellt und vor allem ihre große Liebe zur Musik und besonders die tiefe Freundschaft zu einem Musiker. Man wird in dem Roman einfach mitgerissen in die Gefühle dieser jungen Frau. Ein wirklich tolles Buch!! Unbedingt lesen!!

Ein tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Porta Westfalica am 05.04.2019

Die liebe Jana Crämer hat mit diesem Buch quasi ihr Inneres nach aussen gekehrt und schonungslos offen die Themen Essstörung und Mobbing in ihrem Leben beschrieben! Ein tolles Buch für jedes Alter! Zweimal Daumen hoch und 5 Sterne! Man muss es einfach lesen!