Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10

Gekürzte Ausgabe, Lesung

Kommissar Jennerwein 10

(8)
Nur der Föhn kennt die ganze Wahrheit: Jennerweins waghalsigster Fall

Kommissar Hubertus Jennerwein gönnt sich eine Auszeit. Aber schon vor der geplanten Abreise trifft er auf dem Bahnhof einen Kommissar-Kollegen aus dem Allgäu und wird aufgehalten. Gerade als die beiden so richtig ins ermittlerische Fachsimpeln kommen, erreicht Jennerwein ein Hilferuf aus dem Kurort: Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a.D., hat eine blutige Morddrohung gegen Ignaz erhalten. Ihr Mann ist seit Tagen unauffindbar. Ist er in den Händen von Entführern? Oder hat er heimlich etwas Illegales geplant, was nun schiefgegangen ist? Jennerwein verspricht Ursel, Ignaz' Spur außerdienstlich zu verfolgen – und auf einmal steht Jennerwein vor dem Abgrund seiner Polizeikarriere…

Zum Kommissar-Jennerwein-Jubiläum mit Bonus-CD mit von Jörg Maurer humorvoll und launig kommentierten Auszügen aus den letzten neun Alpenkrimis!
Portrait
Jörg Maurer stammt aus Garmisch-Partenkirchen. Er studierte Germanistik, Anglistik, Theaterwissenschaften und Philosophie und wurde als Autor und Kabarettist mehrfach ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Jörg Maurer
Anzahl 7
Erscheinungsdatum 30.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783839816073
Genre Krimi/Thriller
Verlag Argon
Auflage 2. Auflage
Spieldauer 546 Minuten
Verkaufsrang 220
Hörbuch (CD)
13,99
bisher 15,99

Sie sparen: 12 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kluftinger (Ein Kluftinger-Krimi 10)
    von Volker Klüpfel, Michael Kobr
    (111)
    Hörbuch (CD)
    17,99
    bisher 26,99
  • Eifersucht
    von Andreas Föhr
    Hörbuch (CD)
    12,99
    bisher 15,99
  • Rabenschwarze Beute (Alpen-Krimis 9)
    von Nicola Förg
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • Ostseerache
    von Eva Almstädt
    (13)
    Hörbuch (CD)
    7,00
    bisher 9,99
  • Backfischalarm. Ein Inselkrimi
    von Krischan Koch
    Hörbuch (CD)
    11,99
    bisher 17,99
  • Muscheln, Mord und Meeresrauschen
    von Cornelia Kuhnert, Christiane Franke
    (9)
    Hörbuch (CD)
    11,99
  • Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (101)
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 15,99
  • Pannfisch für den Paten. Ein Küstenkrimi
    von Krischan Koch
    (2)
    Hörbuch (CD)
    13,99
    bisher 17,99
  • Wellenbrecher
    von Gisa Pauly, Christiane Blumhoff
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,99
  • Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10
    von Jörg Maurer
    Hörbuch (CD)
    14,99
    bisher 18,99
  • Verzogen
    von Susanne Fröhlich
    Hörbuch (CD)
    11,96
    bisher 18,99
  • Oxen. Der dunkle Mann
    von Jens Henrik Jensen
    (17)
    Hörbuch (MP3-CD)
    11,99
    bisher 17,99
  • Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (125)
    Hörbuch (CD)
    10,46
    bisher 15,99
  • Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex
    von Horst Evers
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Das Erbe der Tuchvilla
    von Anne Jacobs
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    Hörbuch (CD)
    9,99
    bisher 13,99
  • Strandkorbträume
    von Gabriella Engelmann
    (9)
    Hörbuch (CD)
    11,48
    bisher 17,99
  • Die Tyrannei des Schmetterlings
    von Frank Schätzing
    (59)
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
    bisher 24,99
  • Stille Nacht allerseits
    von Jörg Maurer
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war
    von Paulus Hochgatterer
    Hörbuch (CD)
    16,99

Wird oft zusammen gekauft

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10

Am Abgrund lässt man gern den Vortritt / Kommissar Jennerwein Bd. 10

von Jörg Maurer
Hörbuch (CD)
13,99
bisher 15,99
+
=
Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9

Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9

von Rita Falk
(41)
Hörbuch (CD)
13,99
bisher 17,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kommissar Jennerwein mehr

  • Band 3

    85051717
    Niedertracht / Kommissar Jennerwein Bd. 3
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    7,99
  • Band 4

    33793778
    Oberwasser / Kommissar Jennerwein Bd. 4
    von Jörg Maurer
    (61)
    Hörbuch
    8,43
  • Band 5

    37619493
    Unterholz / Kommissar Jennerwein Bd. 5
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    6,94
  • Band 6

    40364163
    Felsenfest/ Kommissar Jennerwein Bd. 6
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    9,20
  • Band 7

    44068459
    Der Tod greift nicht daneben / Kommissar Jennerwein Bd. 7
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    9,20
  • Band 8

    47602337
    Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd. 8
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    9,20
  • Band 9

    51594449
    Im Grab schaust du nach oben / Kommissar Jennerwein Bd.9
    von Jörg Maurer
    Hörbuch
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine runde Sache!“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der 10. Fall für die muntere Truppe um Hunertus Jennerwein unterhält wunderbar und ist ein wahres Schmankerl. Die so unterschiedlichen Figuren bekommen alle ihren eigenen Auftritt und dürfen zeigen was sie ausmacht und was sie zum Zusammenspiel beitragen - Gelungen, unterhaltsam und amüsant! Auch verliert die Geschichte nie den roten Faden, die einzelnen Abschnitte fügen sich harmonisch in die große alles umspannende Haupthandlung ein und das gelingt auch nicht jedem Autor so gut - Kompliment! Der 10. Fall für die muntere Truppe um Hunertus Jennerwein unterhält wunderbar und ist ein wahres Schmankerl. Die so unterschiedlichen Figuren bekommen alle ihren eigenen Auftritt und dürfen zeigen was sie ausmacht und was sie zum Zusammenspiel beitragen - Gelungen, unterhaltsam und amüsant! Auch verliert die Geschichte nie den roten Faden, die einzelnen Abschnitte fügen sich harmonisch in die große alles umspannende Haupthandlung ein und das gelingt auch nicht jedem Autor so gut - Kompliment!

Stefanie Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hof

Der neue Fall für Kultkommissar Jennerwein überrascht mit vielen unerwarteten Wendungen. Spannend und humorvoll bis zur letzten Seite- Für alle Jörg Maurer Fans ein Muss! Der neue Fall für Kultkommissar Jennerwein überrascht mit vielen unerwarteten Wendungen. Spannend und humorvoll bis zur letzten Seite- Für alle Jörg Maurer Fans ein Muss!

„Der Jennerwein, das ist ein guter Mann“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Jennerwein betrachtet alles im Leben als Kriminalfall, wird prompt in eine Falle gelockt und in einen wirklich unangenehmen Interessenskonflikt gebracht. Eine Ratschkathl, ein Bringerä und ein Verkleidungskünstler beleben das Geschehen im Kurort und um den Kurort herum. Erkenntnis: Manchmal ist es halt so, dass sich nichts rührt. Großer Showdown: Hummerschere gegen Diamantdraht - endlich! Jennerwein betrachtet alles im Leben als Kriminalfall, wird prompt in eine Falle gelockt und in einen wirklich unangenehmen Interessenskonflikt gebracht. Eine Ratschkathl, ein Bringerä und ein Verkleidungskünstler beleben das Geschehen im Kurort und um den Kurort herum. Erkenntnis: Manchmal ist es halt so, dass sich nichts rührt. Großer Showdown: Hummerschere gegen Diamantdraht - endlich!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Dampfnudelblues / Franz Eberhofer Bd.2
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Unterholz / Kommissar Jennerwein Bd. 5
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Felsenfest / Kommissar Jennerwein Bd.6
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Tod greift nicht daneben / Kommissar Jennerwein Bd. 7
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Seegrund. Kommissar Kluftinger 03
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Herzblut/ Kluftinger Bd.7
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Föhnlage / Kommissar Jennerwein Bd.1
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Grießnockerlaffäre / Franz Eberhofer Bd.4
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Schweinskopf al dente / Franz Eberhofer Bd.3
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Zwetschgendatschikomplott / Franz Eberhofer Bd.6
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Oberwasser / Kommissar Jennerwein Bd.4
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Niedertracht / Kommissar Jennerwein Bd.3
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Sauerkrautkoma / Franz Eberhofer Bd.5
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Rauhnacht. Kommissar Kluftinger 05
    (111)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Grimmbart / Kluftinger Bd.8
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Schwindelfrei ist nur der Tod / Kommissar Jennerwein Bd. 8
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Kluftinger Bd. 10: Kriminalroman
    (111)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Im Grab schaust du nach oben
    Buch (Taschenbuch)
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
3
0
0
0

Willkommen zur dekalogischen Festaufführung des Jennerwein-Universums!
von LEXI am 26.05.2018
Bewertet: Paperback

?Es heißt ja oft, dass man Polizisten, Ganoven und Lehrer zweihundert Meter gegen den Wind riechen kann. Doch Jennerwein war solch eine unaufdringliche, dezente Erscheinung, dass noch nie jemand auf den Gedanken gekommen war, hinter dieser Fassade stecke der emsige und unermüdliche Ermittler, der knallharte Befragungsspezialist und messerscharfe Analytiker? Der... ?Es heißt ja oft, dass man Polizisten, Ganoven und Lehrer zweihundert Meter gegen den Wind riechen kann. Doch Jennerwein war solch eine unaufdringliche, dezente Erscheinung, dass noch nie jemand auf den Gedanken gekommen war, hinter dieser Fassade stecke der emsige und unermüdliche Ermittler, der knallharte Befragungsspezialist und messerscharfe Analytiker? Der zehnte Alpenkrimi von Jörg Maurer beginnt mit der überraschenden Entscheidung von Hubertus Jennerwein, ein Sabbatical zu nehmen. Der Kriminalhauptkommissar tritt seine Auszeit an und möchte die nächsten Monate ausschließlich als Privatperson unterwegs sein. Doch bereits auf dem Weg zum Bahnhof ereilt ihn eine schockierende Nachricht von Ursel Grasegger: ihr Ehemann Ignaz ist verschwunden, und es liegt begründeter Verdacht auf eine Entführung vor. Elli Müth ist eine Freundin aus Jugendzeiten und war vor vielen Jahren mit Ignaz Grasegger liiert. Nach einem Sturz liegt die verwirrte Frau in einem Klinikum und Ignaz ist der einzige Mensch, der sich um sie kümmert und ab und zu besucht. Doch diesmal hat Elli eigenartige und dringliche Informationen für Ignaz. Sie folgt ihm eine Namensliste aus und erzählt von undurchsichtigen Vorgängen im Krankenhaus. Ignaz kehrt von seinem Besuch nicht mehr zurück. Sein Verschwinden ist zu gut vorbereitet, um als spontane dilettantische Entführung durchgehen zu können. Ursel ruft nicht nur Jennerwein auf den Plan, sondern aktiviert auch ihre Kontakte zur italienischen Mafia. Die Krankenversicherung Xana kämpft ums Überleben. Die führenden Köpfe Georg Scholz, Ansagar Bremer und Robert Wackolder haben besondere Pläne, um auch weiterhin im Versicherungsgeschäft etabliert zu bleiben. Auch in diesem zehnten Fall wartet Jörg Maurer mit verschiedenen Handlungssträngen auf, holt altbekannte Figuren aus den Vorgängerbüchern auf die Bühne und gibt diesmal sogar dem Grasegger-Nachwuchs Philipp und Lisa kleine Nebenrollen. Dubiose Gestalten aus der Ehrenwerten Familie und eine brandgefährliche Organisation aus der Schweiz sorgen in diesem Buch für Spannung, Aufregung und Abenteuer. Hauptermittler Hubertus Jennerwein arbeitet zu Beginn noch als Privatperson ? inkognito ? und bezieht erst nach und nach sein Team mit ein. Polizeipsychologin Maria Schmalfuß, Polizeiobermeister Franz Hölleisen und Nicole Schwattke stürzen sich in eine gefährliche und länderübergreifende Ermittlungsarbeit. Ludwig Stengele hat den Polizeidienst zwischenzeitlich verlassen und arbeitet im Sicherheitsbereich. Er wird jedoch von seinem ehemaligen Vorgesetzten Jennerwein für einen Überwachungsjob beauftragt. Auch Karl Swoboda darf in diesem Buch auf keinen Fall fehlen. Er agiert diesmal als hochrangiger Mafioso und zugleich bester Freund der ehemaligen Bestattungsunternehmer Ursel und Ignaz Grasegger. Swoboda erhält durch seine Verlobte Giacinta Spalanzani, eine Botticelli-Schönheit mit einem Schuss Ornella Muti und einem Faible für gefährliche Einsätze, tatkräftige Unterstützung. Durch den locker-leichten und humorvollen Schreibstil und die vielen bayrischen Dialektausdrücke stellte auch der zehnte Fall einen großen Lesegenuss für mich dar. Jörg Maurer bot mir mit ?Am Abgrund lässt man gern den Vortritt? einen ungewöhnlich hohen Spannungsbogen, grandiosen Humor und überraschende Wendungen. Dieser Alpenkrimi hat mich ausgezeichnet unterhalten und ich freue mich bereits auf eine Fortsetzung dieser Reihe. ?Ausgerechnet vom zehnten Fall soll ich erzählen? Nichts vom achten? Oder dem ersten?? => ?Nein, der zehnte ist der kniffligste, und brenzligste, und der verschlungenste, und waghalsigste!?

Ignaz in Gefahr!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2018
Bewertet: Paperback

Diesmal ermittelt ein seltsames Duo. Als Ignaz spurlos verschwindet bitte Ursel Kommissar Jennerwein um seine Hilfe. Dieser bricht seinen Urlaub ab und zieht erst einmal im Verborgenen seinen Schlüsse. Bald müssen die beiden jedoch feststellen, dass Ignaz in großer Gefahr ist und sie es wohl alleine nicht schaffen. Gleichzeitig ermittelt... Diesmal ermittelt ein seltsames Duo. Als Ignaz spurlos verschwindet bitte Ursel Kommissar Jennerwein um seine Hilfe. Dieser bricht seinen Urlaub ab und zieht erst einmal im Verborgenen seinen Schlüsse. Bald müssen die beiden jedoch feststellen, dass Ignaz in großer Gefahr ist und sie es wohl alleine nicht schaffen. Gleichzeitig ermittelt auch Nicole in einen Fall, welcher sich mit ebendiesen Verschwinden zu überschneiden scheint. Jennerwein und Ursel haben gegenseitigen Respekt und Hochachtung vor dem anderen und schätzen seine Art, sowie auch sein Wissen und seine Begabung. Bei ihrer Zusammenarbeit treffen Gesetz und nicht ganz Legales aufeinander. Der Wille aber, Ignaz zu finden und zu retten schweißt beide zusammen. Durch die kurzen Kapitel lässt sich das Buch leicht und flüssig lesen. Nicht alle Personen lassen sich gleich zuordnen, was einen immer beim Rätseln hält. Die Spannung steigt stetig an und das Buch hält immer wieder Überraschungen bereit. Die vielen verschiedenen Handlungsort und Personen sind so gut gezeichnet und eingebaut, dass man nicht den Überblick verliert und es auch zu keinen Verwirrungen kommt. Man erfährt viel über die Zahl 10 und eine lustige Begegnung mit einen anderen berühmten schriftstellerisch erfundenen Kommissar fand ich oberklasse, da ich diesen ebenfalls sehr mag. Die Ecken und Kanten der beiden sind total gut hervorgehoben und machen diesen Band zu etwas Besonderen. Fazit: Ein toller 10. Alpen-Krimi von Jörg Maurer, welcher sich schwer aus der Hand legen lässt. Hoffentlich ist der 10. Fall nicht der letzte.

Toller Alpenkrimi, unterhaltsam und spannend
von Igelmanu66 aus Mülheim am 08.04.2018
Bewertet: Paperback

»Ich flehe Sie an, Kommissar, tun Sie das nicht«, rief Ursel. »Wenn Sie offiziell ermitteln, dann liefern Sie Ignaz dem sicheren Tod aus.« Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a.D., ist verzweifelt. Ihr Mann Ignaz wurde entführt und sie erhielt eine sehr eindeutige Drohung, ja nicht die Polizei einzuschalten. Da trifft es sich... »Ich flehe Sie an, Kommissar, tun Sie das nicht«, rief Ursel. »Wenn Sie offiziell ermitteln, dann liefern Sie Ignaz dem sicheren Tod aus.« Ursel Grasegger, Bestattungsunternehmerin a.D., ist verzweifelt. Ihr Mann Ignaz wurde entführt und sie erhielt eine sehr eindeutige Drohung, ja nicht die Polizei einzuschalten. Da trifft es sich gut, dass Kommissar Hubertus Jennerwein eigentlich eine berufliche Auszeit nimmt, sich offiziell in Schweden erholt und daher inoffiziell und heimlich ermitteln kann. Obwohl ihm das Bauchschmerzen bereitet, denn die missliche Lage der Graseggers hängt damit zusammen, dass bei ihnen in Sachen Legalität nicht so wirklich alles in Ordnung ist? Der 10. Fall für Jennerwein ? und ich habe noch nie zuvor einen gelesen! Entsprechend neugierig ging ich an dieses Buch heran und wurde nicht enttäuscht. Die Reihe scheint eine ganz eigene Atmosphäre zu haben, gleichzeitig unterhaltsam und durchaus anspruchsvoll zu sein. Die regionalen Besonderheiten kamen sehr gut raus, zum Beispiel bei den wirklich tollen Landschaftsbeschreibungen oder einer ?typisch bayerischen? Stammtischrunde. Der Stil sagte mir ebenfalls sehr zu, das Buch las sich leicht und erfreute mich immer wieder mit witziger Wortwahl und interessanten Einfällen. Der Krimi war, wie gesagt, durchaus anspruchsvoll, einfach weil so viel passierte. Neben der Entführung von Ignaz gibt es weitere Verbrechen im beschaulichen Kurort. Da wird eine Leiche gefunden, in einem Krankenhaus scheint es verdächtige Todesfälle zu geben, ein Hehler ist aktiv und dann mischt auch noch die Mafia mit. Da fragt man sich natürlich beim Lesen, wie und ob diese Vorgänge zusammengehören. Ständige Wechsel zwischen den parallel verlaufenden Handlungen fordern Konzentration, zusätzlich kommt es immer mal wieder zu Abschweifungen, die ich aber recht amüsant fand. Trotz bayerischer Gemütlichkeit und viel Witz gibt es auch Spannung und Blut. Letzteres nicht in Mengen, die einen Thrillerleser beeindrucken könnten, aber ?cosy? ist das auch nicht. Charaktere gibt?s ebenfalls einige interessante, allerdings fehlten mir da als Neueinsteigerin im 10. Band Informationen, um die Personen mit ihren Besonderheiten richtig zu erfassen. Die Graseggers müssen auch bereits in früheren Bänden auftauchen, darauf wäre ich jetzt schon neugierig. Was die reine Handlung angeht, hatte ich trotz fehlender Vorkenntnisse aber keine Verständnisprobleme. Und da mir dieser Fall wirklich gut gefallen hat, werde ich mir die Reihe jetzt mal von vorne an vornehmen. Fazit: Toller Alpenkrimi, unterhaltsam und spannend. Ich bin gespannt auf die weiteren Bände der Reihe! »Ursel, ich sagte es vorhin schon: ? Wir brauchen Verstärkung. ? Haben Sie jemanden, der vertrauenswürdig ist und der schnell herkommen kann? Und den ich nicht gleich verhaften müsste?«