Zukunft gestalten: Demokratie & Verfassung

Was unsere Demokratie bedroht

Montag, 10. Juni um 19:00 Uhr


Weshalb ist das Vertrauen vieler Bürger in unsere liberale Demokratie erschüttert? Welche Auswirkungen haben die Kriege in Nahost und der Ukraine auf unsere Gesellschaft? Wie viel Einwanderung verträgt eine Demokratie? Wir diskutieren mit Altbundespräsident Joachim Gauck über die Ursachen der Krisen dieser Zeit.


Moderation: Dr. Reinhard Müller

(F.A.Z., Leitender Politik-Redakteur)

Ort:

Mayersche Aachen

forum M

Buchkremerstraße 1-7

52062 Aachen

Tickets:

Die Tickets sind für 10€ unter thalia.reservix.de & in der Buchhandlung erhältlich


Erschütterungen

Erschütterungen

von Joachim Gauck & Helga Hirsch

Der russische Überfall auf die Ukraine bedroht unsere liberale Demokratie in einem Moment, in dem sie zugleich auch von innen unter Druck steht. Wie ist es dazu gekommen? Der ehemalige Bundespräsident Joachim Gauck geht gemeinsam mit seiner Co-Autorin Helga Hirsch der Frage nach, weshalb das Vertrauen vieler Bürger in unsere liberale Demokratie erschüttert ist. Was bedroht unsere Demokratie von innen heraus? Welche Rolle spielen autoritäre und libertäre Dispositionen in Krisenzeiten? Wie viel Einwanderung verträgt eine Demokratie?


Zum Buch

Weitere Bücher zum Thema