A

Akron

Akron, Schattenarbeiter und Magier-Philosoph aus der Schweiz, befasst sich mit Techniken wie Tiefen-Astrologie, spiritueller Magie oder der Kunst, Fragen zu stellen, ohne befriedigende Antworten zu erwarten. Als Essayist, Kolumnist, Sachbuchautor und Schriftsteller (Schlüsselwerk: "Baphomet", Tarot der Unterwelt) pflegt er im inneren Kreis Kurse für seelische Nachtmeerfahrten und "Erlebtes Wissen".
Thomas Vömel, Autor und Maler, dessen Arbeiten unter dem Namen Voenix erscheinen, ist freischaffender Künstler. Neben seinem grossen Interesse an germanischer Mythologie beschäftigt er sich seit Jahren mit Magie, Astrologie und dem Tarot. Voenix illustrierte ebenfalls das Buch des Magier-Philosophen Akron über Partnerschaftsastrologie sowie die achtbändige Comicreihe Dantes Inferno.

Das Auge der Hölle von Akron

Zuletzt erschienen

Das Auge der Hölle
  • Das Auge der Hölle
  • Buch (Taschenbuch)

Das Kultbuch für multiple Persönlichkeiten
"Unsere persönliche Geschichte ist letztlich die, die wir aus dem Wust unserer Perspektiven zu einem kontrollierbaren Ausschnitt zusammenstricken oder die Materialisation dessen, was wir zu sein denken..."
Der vorliegende Thriller ist die Fortsetzung einer Trilogie, die auf "Dantes Inferno", einer Reise durch die Unterwelt, folgt. Während der Reisende mit seinem Mentor die dunklen Bilder in der Abstellkammer der menschlichen Psyche erkundet, die ihn unter anderem durch die alptraumähnlichen Exzesse der sexuellen Folter führen, explodiert in seinem Hirn eine "virtuelle" Bombe. Zukunft wird mit Vergangenheit verquirlt und in die scheinbare Gegenwart integriert, die sich aber wiederum als Alptraum einer "vergessenen" Erinnerung herausstellt. Die Story zielt im Wesentlichen darauf hin, dass sich das Unbewusste dem Geist wie ein aufklappendes dreidimensionales Bild erschliesst, wenn der Leser nicht jeden Handlungsfaden krampfhaft "nachzudenken" sucht. Sobald er aufgibt, die Geschichte aus Träumen und Erinnerungsbruchstücken bewusst nachvollziehen zu wollen, öffnen sich ihm die vielschichtigen Perspektiven vor dem (inneren) Auge.

Alles von Akron