H

Albrecht Horn

Prof. Dr. habil. Albrecht Horn ist in Lehre und Forschung sowie in der multilateralen Diplomatie tätig gewesen, u. a. als Direktor im Generalsekretariat der Vereinten Nationen. Dabei war er mit Fragen der Internationalen Wirtschafts- und Sozialordnung befasst. Er ist Präsidiumsmitglied im Landesverband Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt der DGVN sowie Mitglied im Akademischen Rat des UN-Systems.

Vereinte Nationen, Internationale Sozialordnung und Menschenrechte von Albrecht Horn

Zuletzt erschienen

Vereinte Nationen, Internationale Sozialordnung und Menschenrechte
  • Vereinte Nationen, Internationale Sozialordnung und Menschenrechte
  • Buch (Taschenbuch)

Das System der Vereinten Nationen ist das Kernforum für die Gestaltung der Internationalen Wirtschafts- und Sozialordnung. Sie erschafft aber kein geschlossenes, kohärentes System. Albrecht Horn stellt hier die einzelnen Elemente dieser Ordnung vor: den UN-Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte, die Konventionen der Internationalen Arbeitsorganisation, die Konzepte zur sozialen Unternehmensverantwortung, die Normen des UN Global Compact und die UN-Konvention gegen Korruption. Im Mittelpunkt stehen dabei stets die Menschenrechte und ihre Sicherung, auch durch die Festlegung weiterer globaler Normen und die Umsetzung des existierenden Regelsystems in den nationalen sozialrechtlichen Ordnungen.

Alles von Albrecht Horn