AP

Aleksandr Puskin

Alexander Sergejewitsch Puschkin, geb. 1799 in Moskau als Spross eines alten Adelsgeschlechts, wurde wegen seiner politischen Lyrik 1820 nach Südrussland strafversetzt und später auf das mütterliche Gut verbannt. Er starb 1837 an den Folgen eines Duells.

Friedrich Bodenstedt's Gesammelte Schriften gesammt Ausgabe in zwölf Bänden von Aleksandr Puskin

Zuletzt erschienen

Friedrich Bodenstedt's Gesammelte Schriften gesammt Ausgabe in zwölf Bänden
  • Friedrich Bodenstedt's Gesammelte Schriften gesammt Ausgabe in zwölf Bänden
  • Buch (Taschenbuch)

Friedrich Bodenstedt's Gesammelte Schriften gesammt Ausgabe in zwölf Bänden - Russische Dichter, 2. Band 1 ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1866.
Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Alles von Aleksandr Puskin