AR

Alex Ross

Alex Ross, geboren 1968, ist seit 1996 der Musikkritiker des New Yorker. Davor schrieb er vier Jahre lang für die New York Times. Ross wurde ein Arts and Letters Award der American Academy of Arts and Letters verliehen, der Belmont Prize, ein Guggenheim Fellowship und ein MacArthur Fellowship. Er war 2002 Fellow der American Academy in Berlin..
Studium der Anglistik und Slawistik in München. Unterricht an der Ludwig-Maximilian- Universität in englischer Literaturwissenschaft, Organisation des Aufbaustudiengangs „Literarische Übersetzung aus dem Englischen“..
Studium der Anglistik, Germanistik und Musikwissenschaft in Tübingen, Zürich, London und München. Promotion zum Dr.phil. Lehre und Forschung in englischer Sprachwissenschaft und Literaturwissenschaft an den Universitäten München, London und Glasgow.
Fantastic Four: Tödlicher Kreislauf von Alex Ross

Zuletzt erschienen

Fantastic Four: Tödlicher Kreislauf

Fantastic Four: Tödlicher Kreislauf

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 25,00€

Es ist eine regnerische Nacht in Manhattan und niemand ist mehr auf den Beinen bis auf … Ben Grimm. Als ein Eindringling im Baxter Building auftaucht, sind die Fantastic Four – Mr. Fantastic (Reed Richards), die Unsichtbare (Susan Storm Richards), die Fackel (Johnny Storm) und das Ding (Ben Grimm) – plötzlich von einem Schwarm unheimlicher Parasiten umgeben. Diese Wesen aus Negativenergie des Antimaterie-Universums sind durch einen menschlichen Körper auf unsere Erde gelangt. Aber zu welchem Zweck? Und wer steckt hinter der Invasion?

Den Fantastic Four bleibt nichts anderes übrig, als in die Negativzone zu reisen, dem Antimaterie-Ursprung der Invasoren, um diese Fragen zu klären. Dabei riskieren sie nicht nur ihr eigenes Leben, sondern die Zukunft des ganzen Kosmos! FANTASTIC FOUR: TÖDLICHER KREISLAUF ist die erste längere Geschichte, die der gefeierte Zeichner Alex Ross geschrieben und illustriert hat. Er greift eine klassische Stan Lee/Jack Kirby-Story aus den 1960ern auf, um sie für eine neue Generation von Lesern aufzubereiten. Mit kühnen, lebendigen Farben und seinem typischen, visuellen Erzählstil führt Ross Marvels erstes Superheldenteam an Orte, die nur er uns so zeigen kann.

Willkommen in der Negativzone, in der nichts unmöglich ist und buchstäblich alles passieren kann!

Alles von Alex Ross

mehr