AG

Alexander Granach

Alexander Granach, geboren 1890 in Werbowitz (Galizien) starb 1945 in New York. Er lernte bei Max Reinhardt und wurde zu einem der großen expressionistischen Schauspieler. Unvergessen bleibt er als Murnaus "Nosferatu" oder an der Seite von Greta Garbo in "Ninotschka".

Da geht ein Mensch von Alexander Granach

Zuletzt erschienen

Da geht ein Mensch
  • Da geht ein Mensch
  • Hörbuch-Download (MP3)

In dieser Autobiografie schreibt der Schauspieler Alexander Granach, der 1890 geboren wurde, über sein aufregendes Leben. Er berichtet von seiner armen, aber glücklichen Kindheit in Galizien, von seiner Begeisterung für das Theater, seinen Aufbruch nach Berlin und die Anfänge der Schauspielerei bei Max Reinhardt. Auch über die Zeit als österreichischer Soldat und als Schauspieler in München erzählt er. Den Roman hat Alexander in seinem amerikanischen Exil kurz vor seinem Tod im Jahr 1945 geschrieben. Regie: Peterpaul Schulz

Alles von Alexander Granach