AP

Alfred Polgar

Alfred Polgar wurde am 17. Oktober 1873 in Wien geboren. Ab 1925 arbeitete er als Theaterkritiker in Berlin, bis er 1933 nach Österreich zurückkehrte. 1938 emigrierte er in die USA, nach 1945 hielt er sich meist wieder in Europa auf. Polgar war ein Meister der Kurzprosa, schrieb neben Theaterkritiken zeitkritische Feuilletons, Skizzen, Erzählungen und kritische Prosa zu Fragen der Literatur. Er starb am 24. April 1955 in Zürich.
Hotel Hotel von Alfred Polgar

Zuletzt erschienen

Hotel Hotel

Hotel Hotel

Hörbuch-Download (MP3)

ab 7,95€

Kennen Sie das? Sie sind in Ihrem Hotelzimmer, Sie pendeln zwischen einem Gefühl von Reiselust und Einsamkeit, und entdecken in der Kommode ein vergessenes Tagebuch des letzten Gastes. Wagen Sie einen Blick in die Geschichte einer unbekannten Person oder können Sie Ihre Neugierde zügeln und geben das Fundstück am Empfang ab? Wie auch immer Sie sich entscheiden; die Geschichten in diesem Hörbuch erlauben Ihnen einen Einblick ohne Gewissensbisse in die Gedanken und Erlebnisse so illustrer Hotelgäste wie Kurt Tucholsky, Joseph Roth oder Alfred Polgar.

Alles von Alfred Polgar

mehr