AN

Andreas Neumeier

Jahrgang 1966. Studierte Germanistik, Anglistik und Psychologie in München und Wolverhampton. Nach einem Berufspraktikum in Wolverhampton zahlreiche Besuche in England, Schottland und Wales. Danach Journalistik-Studium in München. Neben seiner Arbeit als Reisejournalist ist Andreas Neumeier als Fotograf tätig und leitet die Fotoagentur ANE Edition – seinen Büchern kommt das zugute.

Schottland Reiseführer Michael Müller Verlag von Andreas Neumeier

Zuletzt erschienen

Schottland Reiseführer Michael Müller Verlag
  • Schottland Reiseführer Michael Müller Verlag
  • Buch (Taschenbuch)

Anders reisen und dabei das Besondere entdecken

Mit den aktuellen Tipps aus den Michael-Müller-Reiseführern gestalten Sie Ihre Reise individuell, nachhaltig und sicher.

Männer in Kilts, Klänge aus dem Dudelsack, die Highlands, der geizige Schotte und natürlich Nessie, das liebenswerte, aber äußerst kontaktscheue Seeungeheuer – alles typisch schottisch, so das Klischee. Wer die Wahrheit dahinter erforschen will, begibt sich mit dem in neunter Auflage vorliegenden Reiseführer von Andreas Neumeier auf eine Reise nach Schottland.

Dank unseres Schottland-Reiseführers mit 792 Seiten mit 402 Farbfotos, 70 Detailkarten sowie herausnehmbarer Faltkarte im Maßstab 1:700.000 wird Ihre Reise in das Land im Norden Großbritanniens, der größten Insel Europas, zu einem wunderbaren Erlebnis.

Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays im Schottland-Reiseführer vermitteln Interessantes und Wissenswertes zu Traditionen, lokalen Besonderheiten und zur Geschichte Schottlands. Tipp für Tipp Besonderes entdecken: Mit den Geheimtipps von Andreas Neumeier im Reiseführer »Schottland« liegen Sie immer richtig – ob Hotels, Sehenswürdigkeiten oder Restaurants. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Alles vor Ort für Sie recherchiert und ausprobiert. Erprobte Tipps, nützliche reisepraktische Ratschläge runden den Schottland-Reiseführer ab.

Lebendige Kultur und Natur pur

Kundig begleitet der Autor Sie bei Ihrer Reise durch die Region nördlich von England. Jedes Reiseziel und die Sehenswürdigkeiten der Region finden Sie ausführlich beschrieben. Die südlichen Lowlands eignen sich mit ihren grünen Wäldern und leicht bergiger Landschaft zum Kennenlernen. Die Hauptstadt Edinburgh wird zunehmend beliebter bei jungen Reisenden aus aller Welt. Glasgow war Keimzelle der Industrialisierung. Berühmt die Jugendstilarbeiten von Charles Rennie Mackintosh. Quirlig geht es zu rund um Loch Lomond und die Küsten der Region.

Entdecken Sie Stadt und Land, Burg für Burg in der teils mystisch anmutenden Landschaft und vieles mehr. Loch Ness, Insel Skye, Orkney-Inseln, Shetland-Inseln, Edinburgh Castle und das schottische Parlament sowie Holyrood Park in der Hauptstadt Edinburgh, Glasgow (größte Stadt in Schottland), Ben Nevis (höchster Berg Schottlands und Großbritanniens in der Nähe von Fort William), Loch Lomond, Loch Ness samt Urquhart Castle, Stirling Castle

Langeweile wird in Ihrem Schottland-Urlaub sicher nicht aufkommen! Die Vielfalt von Geschichte, Natur und Landschaft ist beeindruckend, das kulturelle Erbe reich, und es gibt so viel zu entdecken, dass man fast zwangsläufig mehrmals eine Reise auf die Insel machen muss.

Unser Reiseführer Schottland begleitet Sie kompetent auf Ihrer Tour durch das Land, dessen Reize, wie die des schottischen Hochlands, insbesondere Naturfreunde und Individualtouristen begeistern werden. Wal- und Delfinbeobachtung in Europa? Dann sind Sie in Schottland genau richtig.

Wie verhält es sich jetzt genau mit Großbritannien, England und dem Vereinigten Königreich? Wie ist das Verhältnis von London, der Europäischen Union und Schottland? Der Reiseführer »Schottland« bietet eine immense Fülle an Informationen zur Reisevorbereitung und zur Orientierung vor Ort, und wer weiß: Vielleicht wird ja auch das Geheimnis um Nessie gelüftet

Für Sie ausgesucht und ausprobiert – die Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag mit ihren Restaurant- und Einkaufstipps, ihren Hintergrundgeschichten und Service-Infos sind, was sie schon immer waren: mehr als »nur« ein guter Reiseführer.

Sechs Fakten über Schottland, die Sie wahrscheinlich noch nicht kannten:

  • Das älteste Dorf Großbritanniens liegt in Schottland und ist älter als die ägyptischen Pyramiden: Es wurde auf 3180 vor Christus datiert und war wohl mehr als 600 Jahre bewohnt.
  • Typisch schottisch: Bei den von Mai bis September abgehaltenen Highlands-Games, gewissermaßen die Olympiade der schottischen Highlands, stehen skurrile Wurfwettbewerbe auf dem Programm. Als Wurfgeräte dienen unter anderem Baumstämme, Steine, Strohballen oder Schafs-Attrappen, und manchmal wagen sich die Wettkämpfer sogar daran, das Nationalgericht Haggis auf Rekordweite zu schleudern. Ein Besuch darf beim Urlaub in Schottland auf keinen Fall fehlen.
  • In keiner anderen Stadt der Welt stehen so viele Gebäude unter Denkmalschutz wie in Edinburgh.
  • Tipp für experimentierfreudige Esser: In Edinburgh stehen frittierte Mars-Riegel oder Butterbällchen mit Whisky auf der Speisekarte – im Restaurant »The Fiddlers Elbow«.
  • Bei der Herstellung des House-of-Elrick-Gin wird Wasser aus dem berühmten Loch Ness verwendet.
  • Schottland haben wir viele Erfindungen zu verdanken: etwa den Fernseher, das Telefon, die Autoreifen, das Golfen oder das Antibiotikum Penicillin.

Bestseller

Alles von Andreas Neumeier