AS

Angela Steidele

Wissenschaftlich recherchieren – literarisch schreiben ist Angela Steideles Markenzeichen in Werken wie Geschichte einer Liebe: Adele Schopenhauer und Sibylle Mertens (2010), Anne Lister. Eine erotische Biographie (2017), Zeitreisen (2018), Poetik der Biographie (2019) und In Männerkleidern. Das verwegene Leben der Catharina Linck alias Anastasius Rosenstengel, hingerichtet 1721 (2021). Für ihren Roman Rosenstengel (2015) erhielt sie den Bayerischen Buchpreis. Aufklärung. Ein Roman war 2023 für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert und wurde mit dem Klopstock-Preis für neue Literatur ausgezeichnet. Die Autorin, geb. 1968, lebt in Köln.

Zuletzt erschienen

Anne Lister
Band 47

Anne Lister

Wäre sie ein Mann gewesen, müsste man sie Frauenheld nennen, Heiratsschwindler oder Schwerenöter, Lüstling, Wüstling oder einfach nur Schuft: Frauen pflasterten ihren Weg. Anne Lister (1791–1840) betete die Frauen an, begehrte, belog und betrog sie, ging ihnen an die Wäsche und ans Geld. Ihr unerhörtes Liebesleben hielt sie pornografisch detailliert in ihren Tagebüchern fest. Hier schildert die englische Landadlige, Reisende und Bergsteigerin ihre zahllosen Abenteuer, mal liebeskrank, mal zynisch, so fesselnd wie obszön, so verstörend wie amüsant. Angela Steidele zeichnet erstmalig anhand dieser einmaligen Quellen des Weltdokumentenerbes der UNESCO das faszinierende Porträt einer schillernden Persönlichkeit, das allen Vorstellungen von keuscher und passiver Weiblichkeit im präviktorianischen Zeitalter widerspricht. Kurios, entwaffnend und hocherotisch.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

16,00 €

Weitere Formate ab 11,99 €

Alles von Angela Steidele

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit