AK

Anna Maria Kuppe

Anna Maria Kuppe wurde im Rheinland geboren und verbrachte
ihre Teenagerzeit im Ruhrgebiet. Sie erlernte den Beruf der
Industriekauffrau.
1978 kehrte sie mit ihrer Familie ins Rheinland zurück und
arbeitete viele Jahre als Buchhalterin in einer Sprachenschule.
Nun befindet sich die Autorin im Ruhestand.
Ihre beiden Kater schenkten ihr viel Liebe und Freude. 2010
verstarben sie kurz hintereinander.
Nach großer Trauer erinnerte sich Anna Maria Kuppe an die sehr
schönen Zeiten mit ihren beiden Lieblingen, setzte sich hin und
schrieb die mit ihnen erlebten Geschichten auf. Daraus entstand
ihr erstes Buch.
Die Autorin fand Gefallen daran, Bücher zu schreiben. Es folgten
weitere Werke für Kinder, Katzenliebhaber und Romanfreunde.

Regionale Kochschule mit Rabauke und Biene von Anna Maria Kuppe

Zuletzt erschienen

Regionale Kochschule mit Rabauke und Biene
  • Regionale Kochschule mit Rabauke und Biene
  • Buch (Taschenbuch)

Das Schleckermäulchen Rabauke hat immer ganz viel Hunger.

Die Idee seiner Katzenmama, die regionalen Spezialitäten aus ganz Deutschland einmal auszuprobieren, findet er super. Wären die beiden Kater Menschenkinder, dann würde der Rabauke deftiges Essen lieben. Biene interessiert sich eher für Süßspeisen.

Die kulinarische Reise durch 16 Bundesländer beginnt und jede Region hat eigene Köstlichkeiten.

Ein Koch- und Lesevergnügen für die ganze Familie.

Alles von Anna Maria Kuppe