AM

Anna Mathur

Mathur, AnnaAnna Mathur ist Psychologin und Psychotherapeutin. Die Mutter von drei kleinen Kindern leidet selbst unter einer Angststörung und Panikattacken. Auf Instagram postet sie regelmässig und erfolgreich zu Mental Health und Mutterschaft. Sie hat einen eigenen Podcast und gibt Webinare unter annamathur.com. Ihre Bücher wurden in Grossbritannien zu Bestsellern. Mit ihrer Familie lebt sie im Süden Englands.
Wir sind stärker als die Angst von Anna Mathur

Zuletzt erschienen

Wir sind stärker als die Angst

Wir sind stärker als die Angst

Buch (Taschenbuch)

ab 19,00€

Angst hat viele Masken: Die Sorge, wenn dein Baby fiebert. Wenn du mal wieder darüber grübelst, ob du als Mutter gut genug bist. Anstatt das Leben mit Kind genießen zu können, sind da oft Druck, Schuldgefühle und Worst-Case-Denken. Anna Mathur ist Psychotherapeutin, Mutter von drei kleinen Kindern und Angstpatientin. Sie kennt diese Gefühle nur zu gut. Ehrlich und ideenreich gibt sie betroffenen Müttern Übungen und Strategien an die Hand, um sich gegen ihre Angst zu stellen. Wie hält man seine mütterlichen Sorgen, Panikattacken und Zwangsgedanken in Schach? Wie baut man Routinen zur Selbstfürsorge in einen überbordenden Alltag ein? Wie führt man einen friedvollen, zugewandten Dialog mit sich selbst und zähmt seine innere Kritikerin? Anna Mathur erläutert psychologisches Hintergrundwissen und gibt praktische Tipps von Atemübungen über Denkgewohnheiten bis Journaling. Ein Buch wie eine kompetente Freundin, die zuhört, eine Schulter zum Ausweinen offeriert und Auswege aufzeigt. »Beim Umgang mit der Angst geht es darum, Wege zu finden, sich inmitten der Zerbrechlichkeit des Lebens zu verankern. Sich mit all dem, was sein könnte, zu arrangieren und Freude und Gelassenheit inmitten dieser Dinge zu finden, nicht trotz dieser Dinge.« Anna Mathur »Mit wärmender Empathie und psychologisch fundierter Methodik lädt Anna Mathur Mütter dazu ein, sich ihren eigenen Sorgen und Ängsten mit offenem Herzen zuzuwenden und so zur aktiven Gestalterin ihrer Mutterschaft zu werden.« Isabel Huttarsch, Psychologin (M.Sc.), @mamapsychologie

Alles von Anna Mathur