AV

Annika Voigt

Annika Voigt, Jahrgang 1997, kennt seit jeher zwei Leidenschaften: das Lesen und das Schwimmen. Neben ihrem geisteswissenschaftlichen Studium an der LMU München engagiert sich die junge Autorin ehrenamtlich in der Wasserwacht. Mit Vorliebe schreibt Annika Voigt – abgesehen von Texten für Kinder – Kurzprosa über die Tief- und Abgründe des Lebens. „Die Farbe der Tapferkeit“ ist ihr erstes Kinderbuch, dem noch weitere folgen sollen.
KUNTH Bildband Atlas des Feierns von Annika Voigt

Zuletzt erschienen

KUNTH Bildband Atlas des Feierns

KUNTH Bildband Atlas des Feierns

Buch (Gebundene Ausgabe)

ab 39,95€

Warum machen Partys so viel Spaß? Wissenschaftlich lässt sich das natürlich mit Endorphinen, Dopamin oder viel Kommunikation im Umfeld gut gelaunter Menschen erklären. Das Buch bietet einen neuen Blick auf eine feierwütige Welt weit über den eigenen Tellerrand hinaus. Werden überall Geburtstage gefeiert? Verbringen Menschen auf der ganzen Welt Weihnachten? Das Buch lädt ein, die bekanntesten Festivals neu zu entdecken, die religiösen Festtage zu verstehen und seltsamste Festlichkeiten zu bestaunen.
Der Bildband reist in spektakulären Bildern und fundierten Texten zu Feiern im kleinen Familienkreis, zu (ungeliebten) Überraschungspartys, zu Totenfeiern, zu den großen Karnevals in Rio de Janeiro und Venedig, zu zauberhaften Laternenfesten, vorbei am bunten Holi und am spektakulären Burning Man und erzählt so von Traditionen und Bräuchen, Farbspektakeln und Stille.

+ spannende Fakten unterhaltsam aufbereitet 
+ zum Staunen und Stöbern, Spüren und Verstehen
+ Es gibt – rund um die Welt – immer einen Grund zu feiern

Alles von Annika Voigt

mehr