AV

Annika Voigt

Annika Voigt, Jahrgang 1997, kennt seit jeher zwei Leidenschaften: das Lesen und das Schwimmen. Neben ihrem geisteswissenschaftlichen Studium an der LMU München engagiert sich die junge Autorin ehrenamtlich in der Wasserwacht. Mit Vorliebe schreibt Annika Voigt – abgesehen von Texten für Kinder – Kurzprosa über die Tief- und Abgründe des Lebens. „Die Farbe der Tapferkeit“ ist ihr erstes Kinderbuch, dem noch weitere folgen sollen.

Die Farbe der Tapferkeit von Annika Voigt

Zuletzt erschienen

Die Farbe der Tapferkeit
  • Die Farbe der Tapferkeit
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Welche Farbe haben Dinge, die keine Farbe haben?
Mona hat schon vielen Dingen ohne Farbe eine gegeben.
Doch warum mag Mona kein Rot?
Und was stört sie an dem Mann, der jeden Donnerstag zu Besuch kommt?

»Annika Voigt gelingt es, ein schwieriges Thema mit spielerischer Leichtigkeit und viel Feingefühl zu vermitteln.«

Alles von Annika Voigt