AG

Anton Gögele

Geboren in St. Leonhard/Passeier, Südtirol; Lebt seit 1978 dauerhaft in Konstanz am Bodensee; Vater von zwei Kindern; Frühere Berufe: viele Jahre Gärtner, vier Jahre Maschineneinsteller, von 1990 bis zur Pensionierung 2014 Diplomierter Pflegefachmann auf einer Psychotherapiestation, welche er mit aufgebaut hatte. Nutzt seine Pensionszeit für Kreativität (u. a. Schreiben von Gedichten, Kurzgeschichten, Romanen, Satire; Malen und Fotografie) und somit zur Sinnstiftung und "Beseelung" und "Begeisterung" dieser Jahre.

Baumgedichte von Anton Gögele

Zuletzt erschienen

Baumgedichte

Baumgedichte

Buch (Taschenbuch)

ab 20,99€

Bäume sind die grüne Lunge der Erde, schützen vor Erosionen, halten nach Regen Grundwasser als Trinkwasserspeicher zurück, spenden Mensch und Tier Schatten und gleichzeitig dienen sie dem Menschen sonst noch auf vielfältigste Weise vom Bauholz über Möbelholz, von Werzeuge über Kunstprodukte, vom Klopapier bis zum Brennholz, also von der Wiege bis zur Bahre. Und sie nützen der Tierwelt vom Insekt über die Vogelwelt bis zu den Säugern als Lebensraum und als Futterquelle. Darum sollte jeder Baum nach Möglichkeit geschützt werden und so verdient selbstverständlich jeder Baum auch heute noch ein Gedicht.

Alles von Anton Gögele