AG

Axel Gora

Axel Gora, geboren 1963 in Bad Waldsee, Kreis Ravensburg, lebt und arbeitet heute in Augsburg. Seit seinem zehnten Lebensjahr betreibt er aktiv Budō, seit seinem sechzehnten Lebensjahr Zen. Nach Abitur und Lehre war er drei Jahre als Fremdgeschriebener Zimmergeselle auf traditioneller Walz in Frankreich, Spanien, Portugal, USA, Mexiko und Indien. Seit 1989 betreibt er in Augsburg eine Fachschule für japanische Kampfkünste. »Der Luftspringer« ist Axel Goras dritter Historischer Roman im Gmeiner-Verlag.

Die Versuchung des Elias Holl von Axel Gora

Zuletzt erschienen

Die Versuchung des Elias Holl
  • Die Versuchung des Elias Holl
  • Buch (Taschenbuch)

Augsburg 1614. Der Baumeister Elias Holl erhält den Auftrag seines Lebens - er soll ein neues, epochales Rathaus entwerfen. Der Zenit seiner Karriere, doch droht die Aufgabe sein Verhängnis zu werden: Elias muss sich nicht nur Intrigen erwehren, auch die Liebe zu Lia, einem blutjungen Mädchen, dessen Vergangenheit ein erschütterndes Geheimnis birgt, zieht ihn immer stärker in den Sog von Eros, Angst und Lüge …

Alles von Axel Gora