H

Axel Hollmann

Axel Hollmann, Jahrgang 1968, steckte schon als Jugendlicher seine Nase in alle SF-Romane und Fantasy-Rollenspiele, denen er habhaft werden konnte. Während seines Studiums verbrachte er mehr Zeit mit dem Lesen von Krimis und Thrillern als in BWL-Vorlesungen. Rechtzeitig vor seinem dreißigsten Geburtstag macht er sein Hobby zum Beruf: Er wurde Mitinhaber eines Buch- und Spieleladens. 2014 erschien sein erster Thriller. Mit seiner Familie lebt er in Berlin.

Fatale Furcht von Axel Hollmann

Zuletzt erschienen

Fatale Furcht
  • Fatale Furcht
  • Hörbuch-Download (MP3)

Intrige. Wahn. Berlin.
Ein Frauenmörder tötet wahllos. Der Hauptverdächtige entkommt der Soko Innen. Statt die Kollegen zu unterstützen, muss Carl Rau den Berliner Bürgermeister vor einem Politik-Skandal bewahren. Und dann geschieht, was der Kommissar am meisten fürchtet.
Die Soko Innen blickt in den Abgrund.

Alles von Axel Hollmann