AR

Ayn Rand

Ayn Rand, 1905-1982, war eine russisch-amerikanische Bestsellerautorin und Philosophin. Ihr radikaler Individualismus machte sie weltweit bekannt und zu einer der kontroversesten Denkerinnen unserer Zeit. Ungebeugt und ungebrochen (Original: We the Living, erschienen 1936) ist Ayn Rands erster großer Roman – eine stark autobiographisch geprägte Geschichte über das Leben im postrevolutionären Sowjetrussland. Sozialismus tötet. Erschreckend, wie aktuell vieles wieder ist ...

Ungebeugt und ungebrochen von Ayn Rand

Zuletzt erschienen

Ungebeugt und ungebrochen
  • Ungebeugt und ungebrochen
  • Buch (Kunststoff-Einband)

"Ungebeugt und ungebrochen ist ein Roman über die Resultate der freiheitsfeindlichen Ideen, die auch Sie vielleicht vertreten. Und genau darum ist er heute für Sie relevant. Er ist relevant, weil er Ihnen sagt, wie man das Gift, das der Westen heute so gierig zu sich nimmt, von der Nahrung unterscheidet, die wir so dringend brauchen. Er ist relevant, weil es darin nicht um eine weit entfernte Vergangenheit, sondern um eine ständig vor der Tür stehende Zukunft geht. In diesem Buch geht es nicht um Ihre längst verstorbenen Großeltern, sondern um Ihre gerade aufwachsenden Kinder." (Leonard Peikoff)

Alles von Ayn Rand