BF

Barbara Fischer

Barbara Fischer wurde in Weimar geboren, studierte Literaturwissenschaft, Ethnologie und Indonesische Philologie in Köln und schrieb danach u.a. für die Deutsche Welle historische Feature. 2004 wird sie Dozentin für Deutsch als Zweitsprache.
Ihr Werdegang als Künstlerin beginnt bereits in den späten 80er Jahren in der DDR. Seit 20 Jahren veröffentlicht sie immer wieder Texte und Gedichte in Literaturzeitschriften und Anthologien. 2014 erschien der Roman „Liliths Weltenchronik“, der 2019 erweitert und überarbeitet neu aufgelegt wurde. Weitere Baumweltenromane erscheinen 2020 und 2021.
Barbara Fischer ist Mitglied im Haus der Frauengeschichte in Bonn und im Allerweltshaus e.V. in Köln.

Faszination Auge von Barbara Fischer

Zuletzt erschienen

Faszination Auge
  • Faszination Auge
  • Buch (Taschenbuch)

Das Auge ist eines der wichtigsten Organe zur Wahrnehmung der Umwelt. Komplexe und faszinierende Abläufe in unserem Kopf machen es möglich, dass wir sehen. Dabei ist jeder Mensch im Laufe seines Lebens mit dem Thema Augengesundheit konfrontiert. Während manche Kinder schon in den ersten Lebensjahren schielen, sind bereits im Schulalter bis zur Hälfte der Kinder kurzsichtig. Die Anzahl ist den letzten Jahren stetig angestiegen, bedingt durch einen zu kurzen Abstand beim Lesen (insbesondere am Smartphone). Später wird jeder Mensch alterssichtig und erkrankt früher oder später im Rahmen des normalen Alterungsprozesses an einem Grauen Star.
Dieses Buch erklärt und veranschaulicht den Aufbau und die Funktionen des Auges und schildert Erkrankungen im Auge wie beispielsweise eine Hornhautverkrümmung. Oft gestellte Fragen wie „Was sind Dioptrien?“, „Warum wird jeder Mensch alterssichtig?“ oder "Brille, Linsen oder Laser?" werden von dem Augenarzt-Duo beantwortet. Neben neuesten Erkenntnissen aus der Forschung, Therapieoptionen der häufigsten Augenerkrankungen und dem Einfluss von Allgemeinerkrankungen wie zu hohem Blutdruck oder Zucker, lockern „kuriose“ Geschichten aus dem augenärztlichen Alltag den fachlichen Inhalt auf. Begleitende, sowohl klassisch medizinische, als auch metaphorische Illustrationen ergänzen und veranschaulichen den Text.

Alles von Barbara Fischer