BS

Barbara Schmutz

Barbara Schmutz, 1963, arbeitet seit über 30 Jahren als Journalistin und Autorin. Und war während einiger Jahre Dozentin am Medienausbildungszentrum MAZ Luzern.
In den Neunzigerjahren gehörte sie zum Gründerteam der «Zuger Presse». Für die Zeitung recherchierte und schrieb sie vor allem über gesellschaftspolitische Themen. Regelmässig berichtete sie auch aus dem Zuger Kantonsrat. Für eine Artikelserie, die das Zuger Gesundheitswesen unter die Lupe nahm, gewann sie im Jahr 1997 den Swiss Press Award.
Sie ist als Freischaffende tätig. Sie hat ein Buch zum Gehirn geschrieben. «Brainstorming. 300 Fragen an das Gehirn» erschien im Oktober 2020.

Brainstorming von Barbara Schmutz

Zuletzt erschienen

Brainstorming
  • Brainstorming
  • Buch (gebundene Ausgabe)

Was ist ein Geistesblitz? Wie kommt es zu falschen Erinnerungen? Sitzt das Bauchgefühl im Kopf? Was passiert beim Tagträumen? Können wir bewusst vergessen? Gibt es im Gehirn Raum für eine Seele?
Gespräche mit 17 führenden internationalen Gehirnforscherinnen und Gehirnforschern zu Bewusstsein und künstlicher Intelligenz, Traum und Schlaf, Sucht und Drogen, Lernen und Gedächtnis und zur Zusammenarbeit zwischen Gehirn und Darm.

Alles von Barbara Schmutz