BB

Beat Bertschy

Der Autor: Beat Bertschy studierte Pädagogik, Philosophie und Deutsche Literatur an der Universität Freiburg. Seit 1989 ist er Pädagogik-Dozent am Kantonalen Lehrerseminar Freiburg in den Abteilungen Primarschule, Kindergarten, Handarbeit und Hauswirtschaft, seit 1996 Lehrbeauftragter für die «Fachdidaktik Pädagogik» am Höheren Lehramt der Universität Freiburg und seit Herbst 2002 Pädagogik-Dozent an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Zuletzt erschienen

Fachdidaktische Konzeption einer berufsfeldorientierten Pädagogik für die Lehrer/-innenbildung
Band 38

Fachdidaktische Konzeption einer berufsfeldorientierten Pädagogik für die Lehrer/-innenbildung

Diese international angelegte Literaturstudie befasst sich mit der Stellung der Pädagogik in der Ausbildung der Lehrpersonen. Aktueller bildungspolitischer Anlass hierzu war der Aufbau von pädagogischen Hochschulen in der Schweiz. Obwohl Pädagogikunterricht an Lehrerbildungsanstalten eine lange Tradition hat, existiert bis anhin keine berufsfeldorientierte Fachdidaktik Pädagogik.

Ausgehend vom Berufsauftrag der Primar-Lehrpersonen in einer pluralistischen Demokratie vertritt der Autor die These, dass Pädagogik wesentlich «normativ» und daher im Fächerkanon der Lehrerbildung unverzichtbar ist. Weiter werden Lehrplanprobleme des Faches Pädagogik reflektiert. Es wird gefragt, über welches pädagogische Wissen, Können, aber auch über welche professionsethischen Tugenden eine Lehrperson verfügen muss. Schliesslich wird eine Didaktik der Pädagogik bestehend aus Zielen, Inhalten, Mitteln und Methoden entworfen.
Mehr erfahren

Buch (Taschenbuch)

107,95 €

Alles von Beat Bertschy

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Preis