BS

Benedictus de Spinoza

Baruch de Spinoza (1632-1677) war der Sohn einer portugiesischen Kaufmannsfamilie mit iberisch-jüdischen Wurzeln. Bald schon setzte er sich kritisch mit dem orthodoxen Judentum auseinander, was ihm 1656 die Verbannung aus der jüdischen Gemeinde eintrug. Die Exkommunikation beförderte seine Bibel- und Religionskritik und schlug sich in den beiden auf den Index gesetzten Hauptschriften, der Ethik und dem Tractatus theologico-politicus, nieder. Philosophiegeschichtlich nimmt Spinoza innerhalb des Rationalismus einen bedeutenden Stellenwert ein und gilt als Pionier der europäischen Aufklärung.

Kurzgefasste Abhandlung von Gott, dem Menschen und dessen Glück von Benedictus de Spinoza

Zuletzt erschienen

Kurzgefasste Abhandlung von Gott, dem Menschen und dessen Glück
  • Kurzgefasste Abhandlung von Gott, dem Menschen und dessen Glück
  • Buch (Taschenbuch)

Kurzgefasste Abhandlung von Gott, dem Menschen und dessen Glück ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1874.
Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Alles von Benedictus de Spinoza