BH

Bernd Hill

Bernd Hill wurde 1947 geboren. Er studierte an der PH/Universität Erfurt im Schwerpunkt Polytechnik. 1987 promovierte er über Erfindungsmethodik, 1995 erfolgte seine Habilitation über Biostrategien und biologische Organisationsprinzipien an der Martin-Luther-Universität Halle.
Von 1998 bis 2012 lehrte Prof. Hill an der Universität Münster im Fachbereich Physik, Institut für Technik und ihre Didaktik.
In verschiedenen Unternehmen führt er Innovationskurse durch und bezieht die angewandte Bionik in systematische Produktentwicklungsprozesse ein. Seine Forschungstätigkeit bezieht sich auf Innovationsstrategien, technische Kreativität sowie systematische und angewandte Bionik.

Zuletzt erschienen

1x1 des naturorientierten Erfindens
Band 20 Neu

1x1 des naturorientierten Erfindens

Die lebende Natur ist eine unversiegbare Quelle für Anregungen. Mit ihr als Vorbild lassen sich die unterschiedlichsten technischen Probleme lösen. Dafür muss man wissen, wie man das passende Beispiel in der Natur findet und dann vom biologischen Vorbild zu einer raffinierten, einfachen sowie material- und energiesparenden Lösung gelangt. Welche bewährten Vorgehensweisen gibt es, die sich am »Patentarsenal Natur« orientieren? Diese und weitere Fragen werden im vorliegenden Band beantwortet. So gelangt der Leser zielsicher und systematisch zu naturorientierten Lösungen. Darüber hinaus stellt der Band Prinzipien und Methoden des Erfindens vor, die an einfachen Beispielen illustriert werden. Es wird gezeigt, wie sich mit ihnen bei der Lösung technischer Probleme orientiert werden kann.
Mehr erfahren

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,50 €

Alles von Bernd Hill

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen (1)
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit (1)
Einbände